Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd.3
Artikelbild von Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd.3
Ken Follett

1. Kinder der Freiheit

Jahrhundert-Saga Band 3

Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd.3

Die Jahrhundert-Saga. Ungekürzt.

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 17,95

eBook (ePUB)

€ 9,99

Hörbuch (CD)

€ 15,39

Hörbuch-Download

ab € 11,89

Beschreibung


Der Krieg ist zu Ende, doch die Welt ist noch immer in Aufruhr. In Berlin wird eine Mauer errichtet, die Ost und West trennt und Millionen Familien zerstört. Nicht alle finden sich damit ab - trotz der Gefahr für Leib und Leben. Zur gleichen Zeit kämpfen die Schwarzen in Amerika für ihre Bürgerrechte, und die USA und die Sowjetunion stürzen sich in eine Auseinandersetzung, die die Welt an den Rand der Katastrophe führt. Wem kann man noch trauen in dieser Zeit, in der die Welt mehr als einmal am Abgrund steht?

Ken Follett spannt mit seiner spannenden Familiensaga gekonnt einen Bogen zwischen den großen Freiheitsbewegungen in den USA, in Russland und vor allem in Deutschland, die schließlich 1989 im FALL DER MAUER gipfeln.







Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.

Details

Sprecher

Philipp Schepmann

Spieldauer

42 Stunden und 11 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Philipp Schepmann

Spieldauer

42 Stunden und 11 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

17.09.2015

Verlag

Lübbe Audio

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Edge of Eternity

Sprache

Deutsch

EAN

9783838774244

Weitere Bände von Jahrhundert-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Gelungene Unterhaltung

Sabrina am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Super spannende Fortsetzung von "Sturz der Titanen" und "Winter der Welt". Die Familienschicksale werden hervorragend mit den politischen Umbrüchen verflochten. Der Suchtfaktor ist garantiert und man wird von Anfang an in den Bann des Romans gezogen. Einziger negativer Aspekt bleibt, dass das Hörbuch im Vergleich zum Buch gekürzt ist. Daher geht etwas der typische Stil von Ken Follet verloren. Für alle Fans von historischen Romanen ist "Kinder der Freiheit" jedoch ein absolutes Muss und ein gelungener Abschluss der Triologie von Ken Follet. Das Preis- Leistungsverhältnis des Hörbuches ist angemessen.

Gelungene Unterhaltung

Sabrina am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Super spannende Fortsetzung von "Sturz der Titanen" und "Winter der Welt". Die Familienschicksale werden hervorragend mit den politischen Umbrüchen verflochten. Der Suchtfaktor ist garantiert und man wird von Anfang an in den Bann des Romans gezogen. Einziger negativer Aspekt bleibt, dass das Hörbuch im Vergleich zum Buch gekürzt ist. Daher geht etwas der typische Stil von Ken Follet verloren. Für alle Fans von historischen Romanen ist "Kinder der Freiheit" jedoch ein absolutes Muss und ein gelungener Abschluss der Triologie von Ken Follet. Das Preis- Leistungsverhältnis des Hörbuches ist angemessen.

Der schlechteste Teil

Bewertung am 03.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war der schlechteste Teil. Ehrlich langweilige Passagen zwischendurch. Dann bis Seite 390 bestimmt 6 Sexszenen. Herr Follet liebt es auf jedenfall Oral. Geschichtlich fehlt viel. Teilweise wird über Seiten hinweg belangloses behandelt und wichtiges in 2 Seiten abgetan. Die Spannung ist weg. Das Buch lese ich auch nicht mehr zuende. Schade. Die ersten beiden Teile waren Toll.

Der schlechteste Teil

Bewertung am 03.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war der schlechteste Teil. Ehrlich langweilige Passagen zwischendurch. Dann bis Seite 390 bestimmt 6 Sexszenen. Herr Follet liebt es auf jedenfall Oral. Geschichtlich fehlt viel. Teilweise wird über Seiten hinweg belangloses behandelt und wichtiges in 2 Seiten abgetan. Die Spannung ist weg. Das Buch lese ich auch nicht mehr zuende. Schade. Die ersten beiden Teile waren Toll.

Unsere Kund*innen meinen

Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd.3

von Ken Follett

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd.3