Die Macht der Sieben

Wie wir unsere Persönlichkeit alle sieben Jahre neu entwickeln

Joachim Schaffer-Suchomel, Michaela Suchomel

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,90
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 18,90

Accordion öffnen
  • Die Macht der Sieben

    Mvg

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 18,90

    Mvg

eBook

ab € 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Sieben ist seit jeher eine magische Zahl mit einer tieferen Bedeutung. Die Welt wurde in sieben Tagen erschaffen, ein besonders geheimes Buch hat sieben Siegel und die Zellen unseres Körpers erneuern sich von Grund auf alle sieben Jahre. Auch für unser Leben überhaupt, unser Glück und unseren Erfolg spielt die Sieben eine Schlüsselrolle: Sie markiert die Dauer einer Etappe in der eigenen persönlichen Entwicklung. Alle sieben Jahre haben wir so die Chance, den Stand unserer Entwicklung zu überprüfen, zu korrigieren und uns sogar ganz neu zu erfinden. Wenn wir diese besonderen Bedeutung kennen, wissen wir, dass jeder Entwicklungssprung seine Zeit hat, bestimmte Stufen nicht ausgelassen werden können und andere Aufgaben erst mit einem bestimmten Schatz an Erfahrungen zu bewältigen sind. Mit diesem Buch verstehen wir den tieferen Sinn der Siebener-Entwicklungsschritte und können damit unser ganzes Potenzial Schritt für Schritt entfalten.

Joachim Schaffer-Suchomel ist Diplom-Pädagoge, Sprachexperte, Coach und Autor. Nach dem Studium der Pädagogik arbeitete er als Pädagoge und lehrte an verschiedenen Universitäten. Er arbeitet vorwiegend mit Führungskräften in Wirtschaft, Verbänden, Politik und sozialen Organisationen als Coach zur Organisationsentwicklung, Teamentwicklung und Konfliktlösung.

Michaela Suchomel, Jahrgang 1957, praktizierte seit 2001 als Heilpraktikerin, Kinesiologin und Systemische Aufstellerin für Familien und Unternehmen. Nach dem Studium der Pädagogik und der Erziehung der gemeinsamen drei Töchter bildete sie sich u. a. in Kinesiologie, Homöopathie, EFT (Emotional Freedom Technik) und Systemischer Therapie aus. 2018 erwarb sie die Qualifikation als Theater- und Dramatherapeutin. Michaela Suchomel ist im Juni 2020 verstorben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11.04.2016
Verlag Mvg
Seitenzahl 250
Maße 21,1/14,9/2,5 cm
Gewicht 370 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86882-661-6

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0