Vom Umgang mit der Zeit

Vom Umgang mit der Zeit

99 spirituelle Anregungen

Buch (Taschenbuch)

€ 9,00 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Zeit ist einerseits ein kostbares Gut. Es gilt die kurze Zeit, die für unser Erdenleben zur Verfügung steht bestens zu nutzen. Auf der anderen Seite erklären uns die großen Weisheitslehrer, dass das Leben in der Zeit eine Illusion ist, die eine Menge Probleme mit sich bringt. So lesen wir bei Meister Eckehart: „Zeit ist das größte Hindernis auf dem Weg zu Gott“. Menschen, die vorwiegend mit der Vergangenheit beschäftigt sind, mit dem was alles gut oder schlecht gelaufen ist, versäumen das „Jetzt“. Dasselbe gilt für jene, die stark von ihren Wünschen, Erwartungen, Zielen oder Ängsten, also von der Zukunft eingenommen sind. Nur im zeitlosen „Jetzt“ – im Nicht-Denken an Vergangenheit und Zukunft - können wir die Glückseligkeit des Ewigen, können wir uns selbst, unseren unvergänglichen Seelengrund, können wir Gott erfahren.

Wie kann man den Weg dorthin beschreiben?
»Achte immer darauf „Wie“ du dich fühlst, am Morgen, im Alltag, wenn du eine Arbeit verrichtest und in deiner Freizeit. Um deine Göttlichkeit zu leben, ist es erforderlich dir stets deiner Gedanken und Gefühle bewusst zu sein. Verwirkliche das, was du im Seelengrunde bist. Erst in zweiter Linie kümmere dich um das „WAS“ du tust. Dein Glücklich-Sein am Weg ist wichtiger als das Ziel! Denn leben kannst du nur im zeitlosen „Jetzt“.«
So lautet eine der Botschaften der „99 spirituellen Anregungen“ für einen tief befriedigenden Umgang mit unserer Lebenszeit. Dieses Buch zeigt uns nicht nur den Weg zur Befreiung von Zeitdruck und Stress, von Ängsten und Sorgen, sondern führt uns zu unserm Wesenskern, zu Liebe, Weisheit und Glückseligkeit.

Diese „Aphorismen“ sollen dich anregen mit Freude, Beharrlichkeit und Hingabe dafür zu sorgen, dass du jeden Tag mehr Bewusstheit gewinnst für das, was dein Leben lebenswert, erfüllt und glücklich macht. Damit hilfst du nicht nur dir selbst, sondern du wirst auch zu einer Quelle der Lebensfreude für deine Mitmenschen.

Bernd Helge Fritsch war vormals erfolgreicher Rechtsanwalt in Graz. Vor rund drei Jahrzehnten hat er sich aufgrund einer tiefgreifenden inneren Veränderung aus der Anwaltstätigkeit zurückgezogen und ist seither als Schriftsteller und spiritueller Lehrer tätig. Er verbrachte viele Jahre auf Reisen in Asien und Südeuropa, lebte in buddhistischen und hinduistischen Klöstern, studierte und praktizierte Zen.
Durch seine Bücher „Der große Prinz und das Glück“, „Das Kleinod des Shankara“, „Die Essenz der Bhagavad-Gita", „WU-WEI, erfolgreich Nichts tun“ u.a. ist Bernd H. Fritsch
einem großen Leserkreis als inspirierender Buchautor bekannt geworden.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.11.2014

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

60

Maße (L/B/H)

19/12/0,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.11.2014

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

60

Maße (L/B/H)

19/12/0,4 cm

Gewicht

74 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7357-7553-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vom Umgang mit der Zeit