Der Hase mit den Bernsteinaugen
Artikelbild von Der Hase mit den Bernsteinaugen
Edmund de Waal

1. Der Hase mit den Bernsteinaugen

Der Hase mit den Bernsteinaugen

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 12,90

  • Der Hase mit den Bernsteinaugen

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 12,90

    dtv
  • Der Hase mit den Bernsteinaugen

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 16,90

    dtv

Gebundene Ausgabe

€ 26,90

Hörbuch (MP3-CD)

€ 18,79

Hörbuch-Download

€ 15,95

Beschreibung

Ausgezeichnet von der HR2-Hörbuchbestenliste! Nach dem Tod seines Großonkels Iggie Ephrussi erbt Edmund de Waal eine Sammlung japanischer Miniaturschnitzereien - so genannte Netsuke. Auf der Suche nach ihrer Herkunft und jenen Menschen, die sie einst besaßen, begibt er sich auf die Reise nach Paris, Wien, Odessa und Tokio. Dabei lernt er die bewegende Geschichte seiner Vorfahren kennen und erzählt sie. Die Ephrussi gehören im 19. und 20. Jahrhundert zu den einflußreichsten und wohlhabendsten jüdischen Bankiersfamilien. In den Zeiten des aufkeimenden Antisemitismus wird der Familie ihre Herkunft zum Verhängnis. Sowohl Einfluß als auch Reichtum schwinden schnell - ein Existenzkampf beginnt.

Details

Sprecher

Hanns Zischler

Spieldauer

7 Stunden und 7 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Hanns Zischler

Spieldauer

7 Stunden und 7 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.09.2012

Verlag

Audiobuch

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783899646627

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

der hase mit den bernsteinaugen

Bewertung aus Buchs ZH am 04.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Buch mit hystorischem Hintergrund. Sehr interessant und kurzweilig geschrieben. Unbedingt lesenswert. Habe es nahezu verschlungen.

der hase mit den bernsteinaugen

Bewertung aus Buchs ZH am 04.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Buch mit hystorischem Hintergrund. Sehr interessant und kurzweilig geschrieben. Unbedingt lesenswert. Habe es nahezu verschlungen.

Grossartig

Bewertung aus Bern am 14.04.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte seiner Familie hat Edmund de Waal unglaublich packend&poetisch, mit feinem Humor durchwoben, nachgezeichnet. Was für ein Meisterwerk! Und ein Mahnmal in heutigen Zeiten, wo Despoten Länder regieren und Hass salonfähig wird.

Grossartig

Bewertung aus Bern am 14.04.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte seiner Familie hat Edmund de Waal unglaublich packend&poetisch, mit feinem Humor durchwoben, nachgezeichnet. Was für ein Meisterwerk! Und ein Mahnmal in heutigen Zeiten, wo Despoten Länder regieren und Hass salonfähig wird.

Unsere Kund*innen meinen

Der Hase mit den Bernsteinaugen

von Edmund de Waal

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Edith Berger

Edith Berger

Thalia Graz - Murpark

Zum Portrait

5/5

österreichisch-europäische Geschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Edmund de Waal ist Keramikkünstler. In einer Vitrine bewahrt er 264 Netsuke auf. Das sind kleine, geschnitze Figuren aus Elfenbein oder Holz. Als Nachfahre der jüdischen Bankiersfamilie Ephrussi kommt er in den Besitz dieser Miniaturen. Charles Ephrussi, Kunstsammler und Mäzen der Impressionisten, erwirbt sie um 1870. Als Hochzeitsgeschenk gelangen die Netsuke um die Jahrhundertwende in den Besitz der Wiener Verwandtschaft, Viktor und Emmy de Waal, den Urgroßeltern von Edmund de Waal. Standesgemäß und umgeben von Kunstschätzen und Büchern residiert die Bankiersfamilie in einem der schönen Ringstraßenpalais. Nach dem Anschluß wird das Vermögen der Familie Ephrussi enteignet. Was in den Augen der Nazis nicht lohnt gestohlen zu werden, wird zerstört und aus dem Fenster geworfen. Einzig, die kleinen Elfenbeinfiguren entgehen der Zerstörungsfreude in dieser unfassbaren Zeit...... "Der Hase mit den Bernsteinaugen" von Edmund de Waal ist die Geschichte seiner Familie. Es ist österreichisch-europäische Geschichte. Großartig.
5/5

österreichisch-europäische Geschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Edmund de Waal ist Keramikkünstler. In einer Vitrine bewahrt er 264 Netsuke auf. Das sind kleine, geschnitze Figuren aus Elfenbein oder Holz. Als Nachfahre der jüdischen Bankiersfamilie Ephrussi kommt er in den Besitz dieser Miniaturen. Charles Ephrussi, Kunstsammler und Mäzen der Impressionisten, erwirbt sie um 1870. Als Hochzeitsgeschenk gelangen die Netsuke um die Jahrhundertwende in den Besitz der Wiener Verwandtschaft, Viktor und Emmy de Waal, den Urgroßeltern von Edmund de Waal. Standesgemäß und umgeben von Kunstschätzen und Büchern residiert die Bankiersfamilie in einem der schönen Ringstraßenpalais. Nach dem Anschluß wird das Vermögen der Familie Ephrussi enteignet. Was in den Augen der Nazis nicht lohnt gestohlen zu werden, wird zerstört und aus dem Fenster geworfen. Einzig, die kleinen Elfenbeinfiguren entgehen der Zerstörungsfreude in dieser unfassbaren Zeit...... "Der Hase mit den Bernsteinaugen" von Edmund de Waal ist die Geschichte seiner Familie. Es ist österreichisch-europäische Geschichte. Großartig.

Edith Berger
  • Edith Berger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Hase mit den Bernsteinaugen

von Edmund de Waal

0 Rezensionen filtern

  • Der Hase mit den Bernsteinaugen