Dr. Jekyll und Mr. Hyde
Artikelbild von Dr. Jekyll und Mr. Hyde
Robert Louis Stevenson

1. Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 7,20

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

eBook

ab € 0,99

Hörbuch (CD)

€ 7,79

Hörbuch-Download

ab € 5,99

Beschreibung

Als der ein wenig steif, trocken und dennoch irgendwie liebenswürdig wirkende Anwalt Utterson das Testament seines alten Freundes Dr. Jekyll sorgfältig prüft, kommt ihm ein fürchterlicher Verdacht... Was verband seinen Mandanten, den angesehenen, respektablen Arzt mit dem diabolischen Edward Hyde? Welche Bewandtnis hat es mit dem schweren Spazierstock, mit dem der einflussreiche Sir Danvers Carew erschlagen wurde? Kein Zweifel: Diesen Stock hatte der Anwalt vor Jahren seinem Freunde geschenkt!

So beginnt Stevensons Horror-Story von dem merkwürdigen Fall des Dr. Jekyll und seinem teuflischen alter ego Edward Hyde - eine Erzählung, die uns in die düsteren, nächtlichen Straßen des viktorianischen Londons führt, dem Hörer Schauer über den Rücken jagt und mit einer schrecklichen Enthüllung ausklingt.

Robert Louis Stevenson stammt aus einer alten schottischen Ingenieursfamilie. Er war zeitlebens ein Reisender, bis er sich schließlich 1890 auf Samoa niederließ. Nach einigen reiseberichten erschien 1880 sein Romanerstling "Die Schatzinsel", der ihn weltberühmt machte. In vielen nachfolgenden Erzählungen und Essays bewies er seine erzählerische Meisterschaft, die in der Geschichte von Dr. Jekyll und Mr. Hide 1886 einen Höhepunkt erreichte.

Mit dieser Parabel über die Doppelnatur alles Seienden schuf er einen Psychothriller im viktorianischen Gewand, einen Klassiker der Weltliteratur. Stevenson hat in seinem Geschöpf Dr. Jekyll und Mr. Hyde nichts Pathologisches gesehen, sondern das Allgemeingültige, Normale. Er schrieb dazu an seinen Freund Will Wow: "Ich schicke Dir einen gotischen Gnomen - er kommt aus der Tiefe eines Bergwerks, wo er den Quell der Tränen bewacht... Sein Name ist Jekyll und Hyde; ich glaube, man könnte ihn ebenso gut Low oder Stevenson nennen." Die Bezeichnung "gotischer Gnom" deutet darauf hin, dass Stevenson in der Doppelnatur seines bekannten Geschöpfs das Böse überwiegen sah.

Robert Louis Stevenson, geboren 1850 in Edinburgh, studierteJura und wurde nach dem Studium freier Schriftsteller.Nachdem er wegen seines Lungenleidens lange vergeblichein Klima gesucht hatte, das seine Krankheit heilte, lebte erseit 1888 auf Samoa, wo er 1894 starb. Zu seinen berühmtestenWerken zählen Die Schatzinsel (1882) und Der seltsameFall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde (1886).

Details

Sprecher

Jan Koester

Spieldauer

2 Stunden und 28 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Jan Koester

Spieldauer

2 Stunden und 28 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.07.2008

Verlag

NOANOA Hörbuchedition und Theaterverlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4056198032060

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolut spannend und geheimnisvoll

Alex am 13.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Dr. Jekyll und Mr. Hyde" hat mich sehr fasziniert. Allein der Aufbau des Buches zeugt schon von der Schreibkunst des Autors. Er wechselt geschickt die Perspektiven, ohne den Lauf der Geschichte zu unterbrechen. Die Story an sich ist außerdem sehr spannend und geheimnisvoll: Wir haben den freundlichen Doktor Jekyll, dessen Ansehen neuerdings durch seine Freundschaft zu dem zwielichtigen Zeitgenossen Mister Hyde getrübt wird. Mister Utterson ist einer seiner Freunde und bekam, als beliebter Anwalt, sein Testament in die Hände, welches besagt, dass der Doktor sein gesamtes Vermögen Mister Hyde vermachen will. Doch-wie kann es sein, dass so ein freundlicher Mensch so viel Wert auf diesen finsteren Hyde legt??? Mister Utterson ermittelt und beobachtet dabei einige seltsame Ereignisse im Hause Jekyll´s. Und irgendwann fallen ihm die Verbindungen zwischen den beiden Personen auf. Als der vermeintliche Hyde auch noch freiwillig aus dem Leben scheidet, Jekyll seltsamerweise verschwunden ist und Utterson einige aufklärende Berichte liest, ist klar, dass Jekyll&Hyde eine Person sind. Wie man schon an dieser kurzen Zusammenfassung erkennen kann, ist dieses Buch wirklich ein absolut spannender Klassiker, den man unbedingt einmal lesen sollte, was wiederum gar nicht so aufwendig ist bei ca. 115 Seiten. Also: Lesen!

Absolut spannend und geheimnisvoll

Alex am 13.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Dr. Jekyll und Mr. Hyde" hat mich sehr fasziniert. Allein der Aufbau des Buches zeugt schon von der Schreibkunst des Autors. Er wechselt geschickt die Perspektiven, ohne den Lauf der Geschichte zu unterbrechen. Die Story an sich ist außerdem sehr spannend und geheimnisvoll: Wir haben den freundlichen Doktor Jekyll, dessen Ansehen neuerdings durch seine Freundschaft zu dem zwielichtigen Zeitgenossen Mister Hyde getrübt wird. Mister Utterson ist einer seiner Freunde und bekam, als beliebter Anwalt, sein Testament in die Hände, welches besagt, dass der Doktor sein gesamtes Vermögen Mister Hyde vermachen will. Doch-wie kann es sein, dass so ein freundlicher Mensch so viel Wert auf diesen finsteren Hyde legt??? Mister Utterson ermittelt und beobachtet dabei einige seltsame Ereignisse im Hause Jekyll´s. Und irgendwann fallen ihm die Verbindungen zwischen den beiden Personen auf. Als der vermeintliche Hyde auch noch freiwillig aus dem Leben scheidet, Jekyll seltsamerweise verschwunden ist und Utterson einige aufklärende Berichte liest, ist klar, dass Jekyll&Hyde eine Person sind. Wie man schon an dieser kurzen Zusammenfassung erkennen kann, ist dieses Buch wirklich ein absolut spannender Klassiker, den man unbedingt einmal lesen sollte, was wiederum gar nicht so aufwendig ist bei ca. 115 Seiten. Also: Lesen!

Ein schauriger alter Krimi

Bewertung aus Hamburg am 13.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

und für Liebhaber düsterer Seelen und Geheimnisse aus dunkler Zeit. Für Liebhaber oder Reisende von/nach Edinborough. Auch angehende und etablierte Psychologen sollten dieses Buch gelesen haben! Liest sich schaurig, spannend und schnell. Vergnügen oder Grusel....? Ich fand es Klasse!

Ein schauriger alter Krimi

Bewertung aus Hamburg am 13.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

und für Liebhaber düsterer Seelen und Geheimnisse aus dunkler Zeit. Für Liebhaber oder Reisende von/nach Edinborough. Auch angehende und etablierte Psychologen sollten dieses Buch gelesen haben! Liest sich schaurig, spannend und schnell. Vergnügen oder Grusel....? Ich fand es Klasse!

Unsere Kund*innen meinen

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

von Robert Louis Stevenson

4.3

0 Bewertungen filtern

  • Dr. Jekyll und Mr. Hyde