Wir haben Raketen geangelt

Wir haben Raketen geangelt

Erzählungen

Buch (Gebundene Ausgabe)

€20,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Wir haben Raketen geangelt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 20,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,90
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 13,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Es gibt diesen Moment, in dem das eigene Universum zerbricht und weit und breit kein neues in Sicht ist: Eine junge Frau sitzt mittellos und nahezu dehydriert vor einer Tankstelle im Death Valley. Als plötzlich ein Indianer vor ihr steht und ihr das Leben retten will, glaubt sie zu phantasieren. Doch das Universum setzt sich nach seinen eigenen Regeln wieder zusammen. Schon bald teilen sich die beiden einen Doppelwhopper, gehen gemeinsam ins Casino und stranden schließlich in einem dieser schäbigen Motels, die es eigentlich nur im Film gibt. Karen Köhlers Erzählungen sind getragen von einer fröhlichen Melancholie und einer dramatischen Leichtigkeit. Ihre Figuren sind wahre Meisterinnen im Überleben.

Karen Köhler hat Schauspiel studiert und zwölf Jahre am Theater in ihrem Beruf gearbeitet. Heute lebt sie auf St. Pauli, schreibt Theaterstücke, Drehbücher und Prosa. Ihre Theaterstücke stehen bei zahlreichen Bühnen auf dem Spielplan. 2014 erschien ihr viel beachteter Erzählungsband " Wir haben Raketen geangelt". 2017 erhielt sie für ihren Roman " Miroloi" (Hanser 2019) ein Grenzgänger-Stipendium der Robert Bosch Stiftung, 2018 das Arbeitsstipendium des Deutschen Literaturfonds.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.08.2014

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

20,8/13,1/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.08.2014

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

20,8/13,1/2,7 cm

Gewicht

360 g

Auflage

8. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-446-24602-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sonja aus Freiburg am 16.03.2016

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

sehr skurrile, aber tolle Kurzgeschichten - Tipp, auf mehrere Tage verteilen!

Sonja aus Freiburg am 16.03.2016
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

sehr skurrile, aber tolle Kurzgeschichten - Tipp, auf mehrere Tage verteilen!

...bildhaft, treffend...und traurig

Stefania Rubino aus Ulm am 09.09.2014

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Raketen wurden mit Libero geangelt. „Libero“ war nicht sein echter Name: Sie hat ihm diesen Spitznamen gegeben, weil er eben „Frei“, auf Italienisch „Libero“, war...sowie die Partisanen. Episoden, die innerhalb einer Erzählung, eine Geschichte darstellen (wie z.B. „Wir haben Raketen geangelt“); oder einzelne bildhafte Situationen, zeichnen die Texte aus. Mit der Erzählung „Wir haben Raketen geangelt“ bekam 2011 Karen Köhler den Hamburger Förderpreis. Mit „Il mio comandante“, („Meine Kommandant“), eröffnet der Band mit Erzählungen der nominiert war für den Ingeborg Bachmann Preis 2014. Leider ist aktuell auf der Homepage des bachmannpreis.de zu lesen: „die deutsche Autorin Karen Köhler an einer akut ansteckenden Krankheit leidet und daher nicht am Wettbewerb teilnehmen kann“. Köhlers Erzählungen sind bildhaft, treffend...und traurig.

...bildhaft, treffend...und traurig

Stefania Rubino aus Ulm am 09.09.2014
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Raketen wurden mit Libero geangelt. „Libero“ war nicht sein echter Name: Sie hat ihm diesen Spitznamen gegeben, weil er eben „Frei“, auf Italienisch „Libero“, war...sowie die Partisanen. Episoden, die innerhalb einer Erzählung, eine Geschichte darstellen (wie z.B. „Wir haben Raketen geangelt“); oder einzelne bildhafte Situationen, zeichnen die Texte aus. Mit der Erzählung „Wir haben Raketen geangelt“ bekam 2011 Karen Köhler den Hamburger Förderpreis. Mit „Il mio comandante“, („Meine Kommandant“), eröffnet der Band mit Erzählungen der nominiert war für den Ingeborg Bachmann Preis 2014. Leider ist aktuell auf der Homepage des bachmannpreis.de zu lesen: „die deutsche Autorin Karen Köhler an einer akut ansteckenden Krankheit leidet und daher nicht am Wettbewerb teilnehmen kann“. Köhlers Erzählungen sind bildhaft, treffend...und traurig.

Unsere Kund*innen meinen

Wir haben Raketen geangelt

von Karen Köhler

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Thomas Kriegel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Thomas Kriegel

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

Die Schlachtfelder des Lebens

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die ganz normalen Katastrophen des Lebens stehen im Zentrum der Erzählungen von Karen Köhler. Die Autorin hat in ihrem Debüt diesen Lebensschrott aufgesammelt und daraus kleine Meisterwerke erschaffen, die trotz allem einen unverwüstlich optimistischen Grundton haben.
5/5

Die Schlachtfelder des Lebens

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die ganz normalen Katastrophen des Lebens stehen im Zentrum der Erzählungen von Karen Köhler. Die Autorin hat in ihrem Debüt diesen Lebensschrott aufgesammelt und daraus kleine Meisterwerke erschaffen, die trotz allem einen unverwüstlich optimistischen Grundton haben.

Thomas Kriegel
  • Thomas Kriegel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

5/5

Erzählungen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein toller Erzählband. In jeder Erzählung, die positiv beginnt, dreht die Geschichte und endet jedes mal dramatisch. Aber das schöne daran ist, dass macht gar nichts!! Hat mich sehr beeindruckt, sehr schön geschrieben, lässt sich sehr schön lesen. Bitte geben sie der Autorin ein Chance.
5/5

Erzählungen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein toller Erzählband. In jeder Erzählung, die positiv beginnt, dreht die Geschichte und endet jedes mal dramatisch. Aber das schöne daran ist, dass macht gar nichts!! Hat mich sehr beeindruckt, sehr schön geschrieben, lässt sich sehr schön lesen. Bitte geben sie der Autorin ein Chance.

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wir haben Raketen geangelt

von Karen Köhler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wir haben Raketen geangelt