Dooses Epilepsien im Kindes- und Jugendalter

Inhaltsverzeichnis


A Grundlagen und Einteilung:
1 Epidemiologie.- 2 Basismechanismen, allgemeine Ätiologie und Pathogenese.- 3 Klassifikation epileptischer Anfälle und epileptischer Krankheitsbilder.-
B Klinisches Bild:
4 Symptomatische und Gelegenheitskrämpfe.- 5 Epilepsien.- 6 Symptomatologie primär generalisierter Anfälle.- 7 Verlaufsformen von Epilepsien mit primär generalisierten Anfällen (idiopathische generalisierte Epilepsien.- 8 Symptomatologie fokaler Anfälle.- 9 Verlaufsformen von Epilepsien.- 10 Reflexepilepsien.- 11 Epilepsien bei strukturellen Anomalien des Gehirns.- 12 Epilepsien bei entzündlichen und immunologischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems.- 13 Epilepsien bei Stoffwechselerkrankungen.- 14 Störungen der Intelligenz, des Wesens und Verhaltens sowie der Konzentration und Aufmerksamkeit bei Epilepsien.-
C Diagnostik:
15 Genetik.- 16 EEG, Labor und Bildgebung.- 17 Differenzialdiagnostik.-
D Therapie:
18 Therapie des Status epilepticus und des prolongierten Einzelanfalls.- 19 Medikamentöse Langzeittherapie von Epilepsien.- 20 Epilepsiechirurgie.- 21 Chronische Elektrostimulation des N. vagus (Vagusnervstimulatortherapie).- 22 Ketogene Diät.- 23 Selbstkontrolle als Teil der Epilepsietherapie.- 24 Antiepileptika für die Langzeittherapie.-
Sachverzeichnis

Dooses Epilepsien im Kindes- und Jugendalter

Buch (Taschenbuch)

83,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

83,50 €

Dooses Epilepsien im Kindes- und Jugendalter

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 83,50 €
eBook

eBook

ab 51,39 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.05.2014

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

397

Maße (L/B/H)

24,1/16,9/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

“... ein top aktuelles Buch, das alle aktuellen
Strömungen der Epileptologie beleuchtet und mitunter kritisch kommentiert. ...
gut lesbare Schreibstil macht Lust auf mehr, die Formulierungen sind prägnant,
das Layout mit Hervorhebung relevanter Daten und kurzen zusammenfassenden
Wiederholungsabschnitten sehr gut geeignet zur bereits Gelerntes rasch zu
rekapitulieren. ... Ein Buch für alle medizinischen Kollegen, die sich für
Epilepsien des Kindes- und Jugendalters interessieren ... im Studium für
neuropädiatrisch interessierte Studenten ebenfalls ein toller Überblick.” (J.
Haasters, in: Amazon.de, 18. Dezember 2015)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.05.2014

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

397

Maße (L/B/H)

24,1/16,9/2,2 cm

Gewicht

781 g

Auflage

13. Auflage 2014

Originaltitel

Epilepsien im Kindes- und Jugendalter

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-642-41953-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dooses Epilepsien im Kindes- und Jugendalter

  • A Grundlagen und Einteilung:
    1 Epidemiologie.- 2 Basismechanismen, allgemeine Ätiologie und Pathogenese.- 3 Klassifikation epileptischer Anfälle und epileptischer Krankheitsbilder.-
    B Klinisches Bild:
    4 Symptomatische und Gelegenheitskrämpfe.- 5 Epilepsien.- 6 Symptomatologie primär generalisierter Anfälle.- 7 Verlaufsformen von Epilepsien mit primär generalisierten Anfällen (idiopathische generalisierte Epilepsien.- 8 Symptomatologie fokaler Anfälle.- 9 Verlaufsformen von Epilepsien.- 10 Reflexepilepsien.- 11 Epilepsien bei strukturellen Anomalien des Gehirns.- 12 Epilepsien bei entzündlichen und immunologischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems.- 13 Epilepsien bei Stoffwechselerkrankungen.- 14 Störungen der Intelligenz, des Wesens und Verhaltens sowie der Konzentration und Aufmerksamkeit bei Epilepsien.-
    C Diagnostik:
    15 Genetik.- 16 EEG, Labor und Bildgebung.- 17 Differenzialdiagnostik.-
    D Therapie:
    18 Therapie des Status epilepticus und des prolongierten Einzelanfalls.- 19 Medikamentöse Langzeittherapie von Epilepsien.- 20 Epilepsiechirurgie.- 21 Chronische Elektrostimulation des N. vagus (Vagusnervstimulatortherapie).- 22 Ketogene Diät.- 23 Selbstkontrolle als Teil der Epilepsietherapie.- 24 Antiepileptika für die Langzeittherapie.-
    Sachverzeichnis