Graz im Dunkeln
Band 1

Graz im Dunkeln

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Graz im Dunkeln

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10212

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

29.08.2013

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

10212

Erscheinungsdatum

29.08.2013

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

272 (Printausgabe)

Dateigröße

3770 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783863582968

Weitere Bände von Armin Trost

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Mysteriös, finster, bedrohlich - ein ungewöhnlicher Kriminalroman

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023

Bewertungsnummer: 2056277

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich konnte nicht widerstehen, ich musste im Titel einfach den Rückentext vom Buch übernehmen: Mysteriös, finster, bedrohlich - ein ungewöhnlicher Kriminalroman. Besser beschreiben kann man dieses Buch nämlich nicht. Armin Trost wird Zeuge eines Amoklaufes in einem Grazer Einkaufscenter. Um die Situation zu deeskalieren, liefert er sich als Geisselopfer aus und hofft so, noch mehr Opfer zu vermeiden. Der Täter geht tatsächlich darauf ein und flüchtet mit Armin und seinem Fahrzeug. In einem Tunnel kommt es zum Eklat. Was geschah in dem Tunnel? Im Laufe der Ermittlungen werden sie es erfahren :-) Kurz darauf checkt Armin Trost in ein Hotel ein. Als “normaler” Gast wird er aufgenommen. Betreut wie alle anderen, nämlich als Burnout-Patient. Aber war das Attentat wirklich so schrecklich, dass Armin in eine Klinik muss? Und vor allem, was genau geht in dieser Anstalt vor sich? Keine Gäste an Vollmond? Eine magersüchtige Frau, die versucht, Armin dazu zu treiben abzureisen? Was genau verbirgt sich hinter den Fassaden dieses Hotels? Ein Buch, das mich fassungslos über den reellen Schreibstil, und mit viel Gänsehaut durch den Sonntag-Nachmittag gebracht hat. Ein Buch, dass ich nicht mehr weglegen konnte. Für Krimi-Liebhaber ein zu empfehlendes Buch - das muss einfach gelesen werden!
Melden

Mysteriös, finster, bedrohlich - ein ungewöhnlicher Kriminalroman

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023
Bewertungsnummer: 2056277
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich konnte nicht widerstehen, ich musste im Titel einfach den Rückentext vom Buch übernehmen: Mysteriös, finster, bedrohlich - ein ungewöhnlicher Kriminalroman. Besser beschreiben kann man dieses Buch nämlich nicht. Armin Trost wird Zeuge eines Amoklaufes in einem Grazer Einkaufscenter. Um die Situation zu deeskalieren, liefert er sich als Geisselopfer aus und hofft so, noch mehr Opfer zu vermeiden. Der Täter geht tatsächlich darauf ein und flüchtet mit Armin und seinem Fahrzeug. In einem Tunnel kommt es zum Eklat. Was geschah in dem Tunnel? Im Laufe der Ermittlungen werden sie es erfahren :-) Kurz darauf checkt Armin Trost in ein Hotel ein. Als “normaler” Gast wird er aufgenommen. Betreut wie alle anderen, nämlich als Burnout-Patient. Aber war das Attentat wirklich so schrecklich, dass Armin in eine Klinik muss? Und vor allem, was genau geht in dieser Anstalt vor sich? Keine Gäste an Vollmond? Eine magersüchtige Frau, die versucht, Armin dazu zu treiben abzureisen? Was genau verbirgt sich hinter den Fassaden dieses Hotels? Ein Buch, das mich fassungslos über den reellen Schreibstil, und mit viel Gänsehaut durch den Sonntag-Nachmittag gebracht hat. Ein Buch, dass ich nicht mehr weglegen konnte. Für Krimi-Liebhaber ein zu empfehlendes Buch - das muss einfach gelesen werden!

Melden

Wie soll ich was bewerten, wenn ich es noch nicht mal bekommen habe????

Bewertung aus Voitsberg am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 1069500

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bestelle 2 Bücher. Bekomme nur eines und weiß nichts über den Verbleib des 2. Und trotzdem soll ich beide bewerten. Frage mich, wie so was gehen soll.
Melden

Wie soll ich was bewerten, wenn ich es noch nicht mal bekommen habe????

Bewertung aus Voitsberg am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 1069500
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bestelle 2 Bücher. Bekomme nur eines und weiß nichts über den Verbleib des 2. Und trotzdem soll ich beide bewerten. Frage mich, wie so was gehen soll.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Graz im Dunkeln

von Robert Preis

3.7

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Graz im Dunkeln