Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.9
Das Lied von Eis und Feuer Band 9

Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.9

eBook

€ 14,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der Kampf um den eisernen Thron geht weiter ... Die heißersehnte Fortsetzung des größten Epos unserer Zeit!

Die Sieben Königreiche zerfallen weiter im Machtkampf der großen Adelshäuser, die einander eifersüchtig belauern in ihrer Gier nach dem Eisernen Thron. Einigkeit finden sie nur in ihrem Misstrauen gegen Daenerys Targaryen, der rechtmäßigen Erbin der Krone. Gemeinsam mit ihren drei Drachen und einer stetig wachsenden Armee greift sie vom Osten aus nach der Herrschaft über Westeros. Die größte Gefahr droht derweil jedoch aus dem Norden, wo schreckliche Geschöpfe sich erheben, um die Menschen des Südens zu überrennen. Allein Kommandant Jon Schnee und seine wenigen tapferen Männer von der Nachtwache stemmen sich verzweifelt gegen diese finstere Übermacht ...

„Das Lied von Eis und Feuer feiert die literarische Autonomie mit einem großen Fest des Erzählens.“

"Wer sich auch verzaubern lassen will, sollte unbedingt die Bücher lesen - alle zehn Bände!"

Details

Verkaufsrang

3447

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

21.05.2012

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3447

Erscheinungsdatum

21.05.2012

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

848 (Printausgabe)

Dateigröße

11437 KB

Originaltitel

A Dance with Dragons. Book Five of A Song of Ice and Fire (1)

Übersetzer

Andreas Helweg

Sprache

Deutsch

EAN

9783641088637

Weitere Bände von Das Lied von Eis und Feuer

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Bewertung

Bewertung aus Vettweiß am 13.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Wunderbar alles tadellos funktioniert. Ich kann das nur empfehlen gerade in Coronas Zeiten. Es gibt nichts besseres, man bestellt zahlt und schon kann man das bestellte herunterladen keine Wartezeit

Bewertung

Bewertung aus Vettweiß am 13.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Wunderbar alles tadellos funktioniert. Ich kann das nur empfehlen gerade in Coronas Zeiten. Es gibt nichts besseres, man bestellt zahlt und schon kann man das bestellte herunterladen keine Wartezeit

Spannend

Bewertung aus Bad Vöslau am 28.01.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Für Leser, welche sich für die Zeit des Mittelalters interessieren, eine spannende Geschichte

Spannend

Bewertung aus Bad Vöslau am 28.01.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Für Leser, welche sich für die Zeit des Mittelalters interessieren, eine spannende Geschichte

Unsere Kund*innen meinen

Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.9

von George R.R. Martin

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nina Oberngruber

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nina Oberngruber

Thalia Linz - Landstraße

Zum Portrait

5/5

Das packende Spiel der Throne geht in die nächste Runde!

Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem sich die letzten Bände auf die Entwicklungen der beiden Stark Schwestern und den Lennisters Jamie und Cersei konzentriert haben, befasst sich Band 9 nun wieder mit den anderen Charakteren, z.B. Tyrion, Daenerys, Jon Schnee, Brandon Stark und Theon Graufreud. Spannend wie gewohnt geht der Kampf um die Krone weiter und der Widerstand gegen Cersei wächst an allen Fronten.
5/5

Das packende Spiel der Throne geht in die nächste Runde!

Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem sich die letzten Bände auf die Entwicklungen der beiden Stark Schwestern und den Lennisters Jamie und Cersei konzentriert haben, befasst sich Band 9 nun wieder mit den anderen Charakteren, z.B. Tyrion, Daenerys, Jon Schnee, Brandon Stark und Theon Graufreud. Spannend wie gewohnt geht der Kampf um die Krone weiter und der Widerstand gegen Cersei wächst an allen Fronten.

Nina Oberngruber
  • Nina Oberngruber
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Pia Lemberger

Pia Lemberger

Thalia Wien - Westbahnhof

Zum Portrait

5/5

Tyrion ist wieder da!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tja, nun bin ich bei Band 9 von "Das Lied von Eis & Feuer" angelangt und was soll ich sagen? Es ist immer noch superspannend zu lesen!!!! Zwar bedient sich Autor George R.R. Martin erstmals eines Stilmittels, das er vorher nicht eingesetzt hat (er wiederholt die gleiche Szene aus Buch 8 von Samwell Tarly nun in Buch 9 mit Jon Schnee), aber es macht auch Sinn. In Jon steckt mehr, als Samwell Tarly vermuten kann. Buch 8 und 9 spielen zum selben Zeitpunkt, was bei einigen vielleicht für Verwirrung sorgt. War Ser Davos nicht tot? Nun, vielleicht ist er das auch :-). Genaueres wird hier nicht verraten. Mein Liebling Tyrion ist in "Der Sohn des Greifen" auch endlich wieder aufgetaucht, ein Grund, gleicht doppelt so schnell weiterzulesen. Und - Achtung Spoiler - der grauenhafte Janos Slynt verliert endlich seinen unsympathischen Kopf. Zur Übersetzung kann ich nicht viel sagen. Mich haben die Wörter Altsass, Graufreud etc. nicht gestört, denn ich hatte in den Büchern von Anfang an die eingedeutschte Version. Ich kann mir vorstellen, dass es ärgerlich ist, wenn man sich 8 Bücher lang an Greyjoy, Oldtown oder Needle gewöhnt hat, aber der Qualität der Handlung schadet das ja nicht - das sind leider die Tücken einer neuen Übersetzung. Ich bewerte hier also nur die Handlung, den Spannungsbogen und die Verständlichkeit der Übersetzung - alles war einwandfrei und ich bin voll motiviert weiterzulesen. Nach Band 10 stellt sich allerdings die Frage, wie lang die Fans von "Das Lied von Eis & Feuer" auf eine Fortsetzung des Epos warten müssen...
5/5

Tyrion ist wieder da!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tja, nun bin ich bei Band 9 von "Das Lied von Eis & Feuer" angelangt und was soll ich sagen? Es ist immer noch superspannend zu lesen!!!! Zwar bedient sich Autor George R.R. Martin erstmals eines Stilmittels, das er vorher nicht eingesetzt hat (er wiederholt die gleiche Szene aus Buch 8 von Samwell Tarly nun in Buch 9 mit Jon Schnee), aber es macht auch Sinn. In Jon steckt mehr, als Samwell Tarly vermuten kann. Buch 8 und 9 spielen zum selben Zeitpunkt, was bei einigen vielleicht für Verwirrung sorgt. War Ser Davos nicht tot? Nun, vielleicht ist er das auch :-). Genaueres wird hier nicht verraten. Mein Liebling Tyrion ist in "Der Sohn des Greifen" auch endlich wieder aufgetaucht, ein Grund, gleicht doppelt so schnell weiterzulesen. Und - Achtung Spoiler - der grauenhafte Janos Slynt verliert endlich seinen unsympathischen Kopf. Zur Übersetzung kann ich nicht viel sagen. Mich haben die Wörter Altsass, Graufreud etc. nicht gestört, denn ich hatte in den Büchern von Anfang an die eingedeutschte Version. Ich kann mir vorstellen, dass es ärgerlich ist, wenn man sich 8 Bücher lang an Greyjoy, Oldtown oder Needle gewöhnt hat, aber der Qualität der Handlung schadet das ja nicht - das sind leider die Tücken einer neuen Übersetzung. Ich bewerte hier also nur die Handlung, den Spannungsbogen und die Verständlichkeit der Übersetzung - alles war einwandfrei und ich bin voll motiviert weiterzulesen. Nach Band 10 stellt sich allerdings die Frage, wie lang die Fans von "Das Lied von Eis & Feuer" auf eine Fortsetzung des Epos warten müssen...

Pia Lemberger
  • Pia Lemberger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.9

von George R.R. Martin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.9