Die Tote vom Naschmarkt
Band 2

Die Tote vom Naschmarkt

Ein Wien-Krimi

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Tote vom Naschmarkt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

186

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

19.12.2011

Beschreibung

Rezension

»Spannend und mit einer gehörigen Portion Gesellschaftskritik versetzt – was braucht ein wirklich guter Krimi mehr?«

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

186

Erscheinungsdatum

19.12.2011

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

1552 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641067540

Weitere Bände von Sarah Pauli

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Die Tote vom Naschmarkt

Bewertung am 15.08.2023

Bewertungsnummer: 2001169

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Handlung ist eloquent, spannend und humorvoll, gruselig und so toll nachvollziebar, wenn man in Wien lebt !!! Die Charaktere sind sehr lebendig beschrieben und man taucht völlig in deren Welt ein.
Melden

Die Tote vom Naschmarkt

Bewertung am 15.08.2023
Bewertungsnummer: 2001169
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Handlung ist eloquent, spannend und humorvoll, gruselig und so toll nachvollziebar, wenn man in Wien lebt !!! Die Charaktere sind sehr lebendig beschrieben und man taucht völlig in deren Welt ein.

Melden

toller zweiter Teil

Tamara von full-bookshelves aus Wien am 02.02.2021

Bewertungsnummer: 1432696

Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung: Einmal angefangen, will ich mit der Reihe rund um Sarah Pauli gar nicht mehr aufhören. Darum habe ich den zweiten Band direkt nach dem ersten gelesen. Wieder fast auf einen Rutsch, was ja schon sehr eindeutig für die Bücher spricht. Sarah Pauli schreibt eine Kolumne beim „Wiener Boten“ rund um das Thema Aberglaube. Sie bekommt einiges an Fanpost doch eines Tages erhält sie ein Paket mit drei abgeschnittenen Fingern. Kurz darauf wird die Leiche der Frau gefunden, von der die Finger stammen. Und schon steckt Sarah wieder in einem Mordfall und diesmal gerät sie dabei mitten in die „High Society“ von Wien. Die Charaktere lernt man noch etwas besser kennen als im ersten Band, absolut sympathisch und authentisch. Die Handlung ist insgesamt sehr spannend, ein roter Faden zieht sich gekonnt durchs Buch und lässt einen einfach immer weiter lesen. Manches konnte ich erahnen, manches hat mich total überrascht. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und auch Humor hat die Autorin an einigen Stellen eingebaut. Natürlich kommt auch Wien nicht zu kurz und man liest von vielen Ecken sehr bildhafte Beschreibungen, bei denen ich mich direkt gefühlt habe, als würde ich selber gerade dort stehen. Fazit: Wieder ein gelungener Teil der Sarah Pauli Reihe. Spannende Geschichte, sympathische Charaktere und wundervolle Wien-Beschreibungen!
Melden

toller zweiter Teil

Tamara von full-bookshelves aus Wien am 02.02.2021
Bewertungsnummer: 1432696
Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung: Einmal angefangen, will ich mit der Reihe rund um Sarah Pauli gar nicht mehr aufhören. Darum habe ich den zweiten Band direkt nach dem ersten gelesen. Wieder fast auf einen Rutsch, was ja schon sehr eindeutig für die Bücher spricht. Sarah Pauli schreibt eine Kolumne beim „Wiener Boten“ rund um das Thema Aberglaube. Sie bekommt einiges an Fanpost doch eines Tages erhält sie ein Paket mit drei abgeschnittenen Fingern. Kurz darauf wird die Leiche der Frau gefunden, von der die Finger stammen. Und schon steckt Sarah wieder in einem Mordfall und diesmal gerät sie dabei mitten in die „High Society“ von Wien. Die Charaktere lernt man noch etwas besser kennen als im ersten Band, absolut sympathisch und authentisch. Die Handlung ist insgesamt sehr spannend, ein roter Faden zieht sich gekonnt durchs Buch und lässt einen einfach immer weiter lesen. Manches konnte ich erahnen, manches hat mich total überrascht. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und auch Humor hat die Autorin an einigen Stellen eingebaut. Natürlich kommt auch Wien nicht zu kurz und man liest von vielen Ecken sehr bildhafte Beschreibungen, bei denen ich mich direkt gefühlt habe, als würde ich selber gerade dort stehen. Fazit: Wieder ein gelungener Teil der Sarah Pauli Reihe. Spannende Geschichte, sympathische Charaktere und wundervolle Wien-Beschreibungen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Tote vom Naschmarkt

von Beate Maxian

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tote vom Naschmarkt