• Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)
  • Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)
  • Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)
  • Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)
Band 7

Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)

Zweisprachige Ausgabe (deutsch/englisch)

Buch (Taschenbuch)

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3382

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.01.2014

Verlag

Anaconda

Seitenzahl

560

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3382

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.01.2014

Verlag

Anaconda

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

18,5/12,3/4,6 cm

Gewicht

464 g

Übersetzt von

Meike Breitkreutz

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-7306-0058-0

Weitere Bände von Anacondas zweisprachige Bücher

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mein erster Klassiker

Leonie am 20.01.2024

Bewertungsnummer: 2113294

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wollte gerne anfangen Klassiker zu lesen und hab mit diesem angefangen, da es oft empfohlen wurde. Ich muss schon sagen zwischendurch war es ein wenig langweilig, doch der Schreibstil war sehr schön und die Story ist gut. (Aber würde empfehlen Kapitel 13 zu überspringen)
Melden

Mein erster Klassiker

Leonie am 20.01.2024
Bewertungsnummer: 2113294
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wollte gerne anfangen Klassiker zu lesen und hab mit diesem angefangen, da es oft empfohlen wurde. Ich muss schon sagen zwischendurch war es ein wenig langweilig, doch der Schreibstil war sehr schön und die Story ist gut. (Aber würde empfehlen Kapitel 13 zu überspringen)

Melden

Zu Recht ein Klassiker

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 25.10.2023

Bewertungsnummer: 2051638

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

“Das Bildnis des Dorian Gray” von Oscar Wilde ist zweifellos ein Meisterwerk der Literatur, das mich von Anfang bis Ende fasziniert hat. Das Buch erzählt die Geschichte von Dorian Gray, einem jungen Mann von atemberaubender Schönheit, der sein Bild in einem Gemälde verewigen lässt, während er selbst nach Belieben sündigt und moralisch zerfällt. Was mich besonders beeindruckt hat, ist die tiefgehende Charakterentwicklung, die Wilde in dieser Novelle zeigt. Die Art und Weise, wie Wilde die Themen Schönheit, Moral, Dekadenz und Selbstsucht erforscht, ist äußerst eindringlich. Die Dialoge sind scharfsinnig und geistreich, und sie werfen wichtige Fragen über die Natur des Menschen auf. Wilde nutzt Dorian Grays Verfall als Metapher für die Verderbtheit, die sich in uns entwickeln kann, wenn wir uns von äußeren Einflüssen leiten lassen und unsere eigene Moral vernachlässigen. Die düstere Atmosphäre des Romans und das unheimliche Schicksal von Dorian Gray fesseln den Leser von Anfang bis Ende. Die Charaktere sind vielschichtig und fesselnd, und man kann sich nicht von der Geschichte lösen. Die bildhafte Sprache und die präzise Beobachtungsgabe von Oscar Wilde machen dieses Buch zu einem zeitlosen Klassiker. Insgesamt ist “Das Bildnis des Dorian Gray” ein Buch, das nach dem Lesen noch lange zum Nachdenken anregt. Es ist ein Meisterwerk der viktorianischen Literatur, das die dunklen Seiten der menschlichen Natur auf beeindruckende Weise erforscht. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.
Melden

Zu Recht ein Klassiker

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 25.10.2023
Bewertungsnummer: 2051638
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

“Das Bildnis des Dorian Gray” von Oscar Wilde ist zweifellos ein Meisterwerk der Literatur, das mich von Anfang bis Ende fasziniert hat. Das Buch erzählt die Geschichte von Dorian Gray, einem jungen Mann von atemberaubender Schönheit, der sein Bild in einem Gemälde verewigen lässt, während er selbst nach Belieben sündigt und moralisch zerfällt. Was mich besonders beeindruckt hat, ist die tiefgehende Charakterentwicklung, die Wilde in dieser Novelle zeigt. Die Art und Weise, wie Wilde die Themen Schönheit, Moral, Dekadenz und Selbstsucht erforscht, ist äußerst eindringlich. Die Dialoge sind scharfsinnig und geistreich, und sie werfen wichtige Fragen über die Natur des Menschen auf. Wilde nutzt Dorian Grays Verfall als Metapher für die Verderbtheit, die sich in uns entwickeln kann, wenn wir uns von äußeren Einflüssen leiten lassen und unsere eigene Moral vernachlässigen. Die düstere Atmosphäre des Romans und das unheimliche Schicksal von Dorian Gray fesseln den Leser von Anfang bis Ende. Die Charaktere sind vielschichtig und fesselnd, und man kann sich nicht von der Geschichte lösen. Die bildhafte Sprache und die präzise Beobachtungsgabe von Oscar Wilde machen dieses Buch zu einem zeitlosen Klassiker. Insgesamt ist “Das Bildnis des Dorian Gray” ein Buch, das nach dem Lesen noch lange zum Nachdenken anregt. Es ist ein Meisterwerk der viktorianischen Literatur, das die dunklen Seiten der menschlichen Natur auf beeindruckende Weise erforscht. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)

von Oscar Wilde

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)
  • Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)
  • Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)
  • Das Bildnis des Dorian Gray / The Picture of Dorian Gray (Anaconda Paperback)