Vom Umgang mit sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten (Fachratgeber Klett-Cotta)

Vom Umgang mit sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten (Fachratgeber Klett-Cotta)

Wie Sie Konflikte kreativ lösen

Buch (Taschenbuch)

20,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

20,90 €

Vom Umgang mit sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten (Fachratgeber Klett-Cotta)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,90 €
eBook

eBook

ab 19,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2013

Illustrator

Michael Wirth

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

196

Beschreibung

Rezension

»Das Buch "Vom Umgang mit sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten" regt zur Selbstreflexion an und macht Mut, bei der Lösung von Konflikten über den eigenen Schatten zu springen. ... Unterhaltsam geschrieben, erhellt der Ratgeber Hintergründe und Ursachen von Konflikten. Vor allem erhalten die Leser wertvolle Anregungen, wie sie in Zukunft konstruktiv mit Konflikten umgehen, Lösungen finden oder eine Versöhnung herbeiführen können.«
Anne Orth, AOK - vigo Praxis Service, Dezember 2014 ("AOK - vigo Praxis Service")
»Dass sich Konflikte erstaunlich leicht lösen lassen, wenn man eine andere Sicht darauf gewinnt, legt Ursula Wawrzinek in der Neuerscheinung " Vom Umgang mit sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten" dar. ... Dreh-und Angelpunkt des Buches, das sich an ein breites Publikum richtet, ist ein in der Praxis bewährtes Trainingsprogramm, das jeder problemlos selbst anwenden kann. Mit erstaunlich einfachen Tricks und Techniken gewinnt der Leser im Konflikt neue Spielräume.«
Kingston, 6/2014 ("Kingston")
»Eine gelungene praktische Einführung, für alle, die eine eher wissenschaftliche Herangehensweise abschreckt.«
Claudia Schweigler, managerSeminare, 4/2014 ("managerSeminare")
»In den Fallbeispielen aus dem Alltag - privat wie beruflich - helfen Grafiken und Zeichnungen nachzuvollziehen, wie und warum Konflikte entstehen, aber auch wie Lösungsstrategien entwickelt werden können, um den Umgang im alltäglichen Miteinander erträglich zu gestalten und zu vereinfachen, möglicherweise auch um konfliktreiche Situationen erst gar nicht entstehen zu lassen. Eine sehr gute Gliederung der Themen sowie übersichtlich gestaltete Kapitel machen das Lesen dieses Ratgebers angenehm. Sehr empfehlenswert.«
Rebecca Englert, Bibliotheksnachrichten, Heft 2/2014 ("Bibliotheksnachrichten")
»Die Autorin beschreibt sachkundig und amüsant zugleich durch welche Mechanismen sich in Konflikten die Wahrnehmung verändert und wir deswegen in eigener Sache niemals objektiv sein können. Besonders erhellend wird das Buch allerdings dort, wo Ursula Wawrzinek ihren „ressourcenschonenden Ansatz vorstellt, Konflikte möglichst gar nicht erst eskalieren zu lassen. Sie schlägt vor an der eigenen „Explosionsgefahr“ zu arbeiten und sich einen gnädigeren Blick auf Mitmenschen und sonstige Umwelt zuzulegen. Dass sie bei ihrer Argumentation dennoch nicht einmal in die Nähe von falscher Toleranz oder Selbstaufgabe kommt, macht das Buch zur empfehlenswerten Lektüre.«
zaesura-pro.de, 12. Juli 2013 ("zaesura-pro.de")
»Jetzt ist das Buch im Klett-Cotta Verlag neu erschienen. Es ist natürlich nicht nur speziell für berufliche Konflikte geschrieben, sondern generell nützlich, wenn es mit anderen kracht ... Das Buch ist etwas für Sie, wenn Sie sich und Ihr Konfliktverhalten hinterfragen wollen. Wenn Sie offen sind, näher hinzusehen, welche verschiedenen Beweggründe und Verhaltensweisen es gibt + dass das Gegenüber, wie wir, auch so seine Muster hat.«
Gitte Härter, unternehmenskick.de, 11. Juli 2013 ("unternehmenskick.de")
»Mit Konflikten richtig umzugehen ist eine Fähigkeit, die trainiert werden möchte - und dabei kann das Buch auf jeden Fall helfen.«
Judith Wischhof, zeitzuleben.de, Juli 2013 ("zeitzuleben.de")
»Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es handelt das Thema umfassend und auf eine ganz wunderbar einfache, unkomplizierte Weise ab. Das hilft auch manchem fachlichen Leser noch einmal zu erkennen, wie man das komplexe Thema der Konflikte Menschen vermitteln kann.«
Dorothe Fritzsche, mwonline.de, Juli 2013 ("mwonline.de")
»Man erkennt an der Art und Weise, wie die Autorin die Probleme der Selbsterkenntnis und der Verhaltensänderung bearbeitet, die professionelle Konfliktlösungstrainerin ... Verständnis für bestehende Hemmungen emotionale Gräben zu verlassen und gleichzeitig zu ermutigen, sich auf den mühevollen Weg zur Konfliktlösung zu machen, schaffen ein Buch, das wirklich lesenswert ist.«
Friedhold Born, hospitalhof.de, Juli 2013 ("hospitalhof.de")
»Lehrer/innen haben auf vielfältige Weise mit Konflikten zu tun, primär im Klassenzimmer, aber auch im Kollegium oder in Auseinandersetzungen mit Eltern ... Konflikte kreativ zu lösen ... muss deshalb ein vorrangiges Ziel auch von Lehrerhandeln sein ... In diesem Buch erfährt der Leser alles über ... typische Streitfallen und Abwärtsspiralen und wie man konstruktiv und lösungsorientiert damit umgehen kann.«
Dr. Gerd Buschmann, lehrerbibliothek.de, 05.06.2013 ("Lehrerbibliothek")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2013

Illustrator

Michael Wirth

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

196

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/2 cm

Gewicht

251 g

Auflage

7. Druckaufl. 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-608-86032-0

Weitere Bände von Fachratgeber Klett-Cotta. Hilfe aus eigener Kraft

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vom Umgang mit sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten (Fachratgeber Klett-Cotta)