Filmriss
Band 580

Filmriss

Ein Fall für Nora Tabani. Kriminalroman. Ein Fall für Nora Tabani (1)

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Filmriss

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.07.2012

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

19,1/11,5/2,3 cm

Beschreibung

Rezension

»Mitra Devi erzählt stets aus der richtigen Perspektive. So beschreibt sie beispielsweise das jämmerliche Junkieleben sehr eindrücklich. Ein von Anfang an spannender, origineller und wohl konstruierter Kriminalroman!« ("20 Minuten")
»Mit Nora Tabani hat die in Zürich lebende Autorin Mitra Devi eine taffe und erfolgreich ermittelnde Serienfigur geschaffen. In ›Filmriss‹ verzahnt sie die verschiedenen Handlungsstränge zu einem packenden Drama.« ("Ostthüringische Zeitung")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.07.2012

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

19,1/11,5/2,3 cm

Gewicht

292 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-293-20580-2

Weitere Bände von metro

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannung pur auf "nahen Schauplätzen"

Bewertung am 26.08.2012

Bewertungsnummer: 496563

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diesen Krimi habe ich richtig gehend verschlungen: spielt in und um Zürich und er beginnnt mit einer Amnesie - absolut tolle Kombination! Jeff erwacht eingesperrt und nahe der Panik in einem Schliessfach im Bahnhof Stadelhofen - eigentlich heisst er Jonas und findet nach seiner Befreiung langsam aber sicher heraus, wer er ist und wie es um ihn steht... Doch wie ist er in einen Entführungsfall am Zürichberg verwickelt und wie schafft es die Privatdedektivin Nora Tabani die entführten Zwillinge zu retten? Nicht umsonst wurde dieses Buch für den Zürcher Krimipreis nominiert - ich wünsche kurzweilige Lesestunden!
Melden

Spannung pur auf "nahen Schauplätzen"

Bewertung am 26.08.2012
Bewertungsnummer: 496563
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diesen Krimi habe ich richtig gehend verschlungen: spielt in und um Zürich und er beginnnt mit einer Amnesie - absolut tolle Kombination! Jeff erwacht eingesperrt und nahe der Panik in einem Schliessfach im Bahnhof Stadelhofen - eigentlich heisst er Jonas und findet nach seiner Befreiung langsam aber sicher heraus, wer er ist und wie es um ihn steht... Doch wie ist er in einen Entführungsfall am Zürichberg verwickelt und wie schafft es die Privatdedektivin Nora Tabani die entführten Zwillinge zu retten? Nicht umsonst wurde dieses Buch für den Zürcher Krimipreis nominiert - ich wünsche kurzweilige Lesestunden!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Filmriss

von Mitra Devi

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Pia Lemberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Pia Lemberger

Thalia Wien – Westfield Donau Zentrum

Zum Portrait

4/5

Kinderentführung in Zürich

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ausgerechnet drei Tage vor Weihnachten gerät die Zürcher Privatdetektivin und Ex-Polizistin Nora Tabani an einen Fall von Kidnapping. Einem reichen Ehepaar sind über Nacht die Kinder abhanden gekommen, und Schnüfflerin Nora soll die Zwillinge aufspüren. Durch drei verschiedene Handlungsstränge fühlte ich mich immer zum Weiterlesen motiviert. Gute und spannende Unterhaltung! Lesern, die viel Wortwitz in ihren Krimis schätzen (Martha Grimes, Rita Falk) etc. wird dieser Krimi meiner Einschätzung nach allerdings ein wenig zu trocken sein.
4/5

Kinderentführung in Zürich

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ausgerechnet drei Tage vor Weihnachten gerät die Zürcher Privatdetektivin und Ex-Polizistin Nora Tabani an einen Fall von Kidnapping. Einem reichen Ehepaar sind über Nacht die Kinder abhanden gekommen, und Schnüfflerin Nora soll die Zwillinge aufspüren. Durch drei verschiedene Handlungsstränge fühlte ich mich immer zum Weiterlesen motiviert. Gute und spannende Unterhaltung! Lesern, die viel Wortwitz in ihren Krimis schätzen (Martha Grimes, Rita Falk) etc. wird dieser Krimi meiner Einschätzung nach allerdings ein wenig zu trocken sein.

Pia Lemberger
  • Pia Lemberger
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Filmriss

von Mitra Devi

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Filmriss