Das Schöne am Recht

Das Schöne am Recht

Erweitert um die Trauerreden von Friedrich Kittler und von Werner Hamacher

Buch (Taschenbuch)

€7,20

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

'Wie kommt es, daß die Leute die Gesetze befolgen und nicht vielmehr auf sie pfeifen? Diese Frage, nein, eher die Verblüffung über diesen weitverbreiteten Gesetzesgehorsam verleitet zum Thesenbilden. Doch lassen wir die Soziologenmär von der Akzeptanz als Erklärung aus dem Spiel. Auch der Hinweis auf die Vernunft der Gesetze verfängt wohl kaum. Bleibt, wie so oft, Max Weber. Von allen Erklärungsversuchen scheint der Weber‘sche schon deswegen bedenkenswert, weil er die Frage umstellt. Nicht: wieso folgen die Leute den Gesetzen, sondern: wie stellen es die jeweils Herrschenden an, daß es sich so verhält?' (C.V.)Die Antrittsvorlesung Cornelia Vismanns vom 13. Juni 2007 wird von den Trauerreden von Friedrich Kittler und von Werner Hamacher begleitet.

Cornelia Vismann (1961-2010), Philosophin, Medientheoretikerin und Rechtshistorikerin. Friedrich Kittler (1943-2011), Kultur- und Literaturwissenschaftler, Medientheoretiker. Werner Hamacher (*1948) Komparatist und Literaturtheoretiker.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2011

Verlag

Merve

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

17/12,1/0,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2011

Verlag

Merve

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

17/12,1/0,7 cm

Gewicht

55 g

Reihe

IMD

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-88396-303-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Dr. Ralf ROTHER

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dr. Ralf ROTHER

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

Zur Erinnerung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Erinnerung an die im Jahr 2010 verstorbene Cornelia Vismann, veröffentlichte der Merve Verlag ihre Antrittsrede an der Universität Frankfurt am Main. In der Rede behandelte sie die Gesetzgebung der beiden Gesetzgeber Lykurg (Sparta) und Solon (Athen), deren Einsetzung der Gesetzgebung sich stark voneinander unterschied. Die Rede von Vismann überzeugt als ein kleines Lehrstück der Rechtsphilosophie.
5/5

Zur Erinnerung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Erinnerung an die im Jahr 2010 verstorbene Cornelia Vismann, veröffentlichte der Merve Verlag ihre Antrittsrede an der Universität Frankfurt am Main. In der Rede behandelte sie die Gesetzgebung der beiden Gesetzgeber Lykurg (Sparta) und Solon (Athen), deren Einsetzung der Gesetzgebung sich stark voneinander unterschied. Die Rede von Vismann überzeugt als ein kleines Lehrstück der Rechtsphilosophie.

Dr. Ralf ROTHER
  • Dr. Ralf ROTHER
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Schöne am Recht

von Werner Hamacher, Friedrich Kittler, Cornelia Vismann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Schöne am Recht