Pendel-Praxis - Seele und Geist - Charakter und Anlagen

Inhaltsverzeichnis

Polarisation
Positiv – Negativ
Sensitive Menschen
Ratschläge und Merkmale für Sensitive
Die Stärke der Ausstrahlung in Ausnahmefällen
Aus Briefen von Dr. Ing. Fritz Teltscher
1. Teil
1. Über Hören, Sehen und Fühlen
2. Der Lebenskreis – die Sprache des Pendels
3. Farben-Kategorien
4. Über Strahlungen
5. Physiologische Bedeutung der Strahlen
2. Teil: Zur Pendel-Konstruktionsfrage
Auspendelung von Geistern, Materialisations-Erscheinungen und Psychogonen (= belebte Gedankenbilder)
Auspendelung von Medien
Meine Antwort
Achsen-Probleme
1. Bedeutung eines Poles und einer Achse
2. Nervenzentren, Pendelfiguren derselben
3. Nervenzentren als Strahl-Sammelstellen, Einflüsse der Planeten und der Erde
4. Ellipsen als Grund-Pendelfiguren
5. Prinzip des Entstehens innerer Körpergefühle
6. Normales Arbeiten der Achsen
7. Achsentechnik und Psychometrie
8. Strahlung von Metallen
Das Dreiachsen-Problem
Die Bedeutung des geraden Striches
Auffassungen über den Pendel
Seelendurchleuchtung
Zur Erforschung des Charakters
Die Felder
Kombinationen
Starke Impulse
Die Macht des Gedankens
Die Ergänzung
Abneigung und Zuneigung
Die 7 Chakren
Wirkungen aus früherem Dasein
Die Auspendelung des Körpers
Das volle Pendeldiagramm aufgelöst
Das Blut
Pendelstudien
Der Pendel als Beweisinstrument in der Strafrechtspflege
Das befragte Unterbewusstsein
Die kleinen Hunde
Der Diebstahl
Eine irrige Behauptung
Auspendeln, ob in Briefen einzelne Wörter wahr oder unwahr sind
Ich lüge. – Ich spreche die Wahrheit.
Der Pendel bei der Berufsberatung
Pendler und Pendel
Charakterpendelungen
Der Mensch und sein Horoskop
Mars im Eck-Haus des Horoskops
Wirkungen der Aspekte
Der magische Mensch
Und die Seele?
Fernsehen in Raum und Zeit
Die Gedankenformen und ihre Auspendelung
Mutter und Sohn oder Hexe und Besessenheit
Erkennen medialer Personen
Die neue Inkarnation Buddhas
Auspendeln des Wertes von Büchern
Ermittlung des Alters
Die Sonne im Zimmer
Der Pendel in der Wohnung
Aus der Pendelpraxis
Aus Briefen
Der Pendel ermittelt die Ursache eines Brandes
Das Leben im Jenseits
Meine Stellungnahme
Erklärung der Wirkung des Pendels
Od oder Wille? – Od!
Was ist Verladung?
Tatbestands-Aufnahme
Resultate des Auspendelns der 3 Goethe’schen Original-Handschriften
Beurteilung dieser Auspendelung
Studienbilder und deren Erläuterungen

Pendel-Praxis - Seele und Geist - Charakter und Anlagen

Buch (Taschenbuch)

€ 15,90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Die „Pendel-Bücher“ von Frank Glahn sind vermutlich das umfangreichste Werk über das Pendeln überhaupt. Es gibt wohl keinen Aspekt, den er in seiner 6-bändigen Reihe nicht beleuchtet. Er motiviert dadurch wirklich jeden, das Pendeln zu lernen und veranschaulicht alle wichtigen Grundlagen und weiterführende Techniken.
Frank Glahn selbst war so erfolgreich mit dem Pendel, dass er sogar bei Strafangelegenheiten vor dem Schwur- und Landgericht hinzugezogen und anerkannt wurde.
Glahn pendelte, was sein persönliches Leben betraf, so gut wie alles aus. Dieszeigt sich in seinem umfangreichen und unvergleichlichen Erfahrungsschatz, den er eingängig und einfach – für jeden nachvollziehbar – in seinen Büchern weitergibt. In jedem Band wird jeweils ein ganz besonderes Gebiet ausführlich behandelt und viele Abbildungen erleichtern das Verständnis. Über Metall, Mineral, Pflanze, Körper, Seele bis zum geistigen Pendeln erhält der Leser eine überaus gründliche Pendel-Ausbildung, die ihn befähigt, alle nur denkbaren Pendelversuche selbst auszuüben.
Seele und Geist – Charakter und Anlagen (Band IV)
In diesem Band dringt der Pendelkundige in eines der interessantesten Gebiete ein. Er lernt mit dem Pendel die geistigen und intellektuellen Fähigkeiten sowie die Charaktereigenschaften zu beurteilen.
Aus dem Inhalt:

Ratschläge und Merkmale für Sensitive – Auspendlung von Geistern und Materialisations-Erscheinungen – Auspendlung von Medien – Zur Erforschung des Charakters – Abneigung und Zuneigung – Wirkungen aus früherem Dasein – Die Auspendlung des Körpers – Der Pendel als Beweisinstrument in der Strafrechtspflege – Der Pendel bei der Berufsberatung – Charakterpendlungen – Die Gedankenformen und ihre Auspendlung – Erkennung medialer Personen – Auspendeln des Wertes von Büchern – Ermittlung des Alters – Der Pendel in der Wohnung und vieles mehr.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.03.2011

Verlag

Bohmeier, J

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

20,9/14,9/1,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.03.2011

Verlag

Bohmeier, J

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

20,9/14,9/1,3 cm

Gewicht

175 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89094-674-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Pendel-Praxis - Seele und Geist - Charakter und Anlagen
  • Polarisation
    Positiv – Negativ
    Sensitive Menschen
    Ratschläge und Merkmale für Sensitive
    Die Stärke der Ausstrahlung in Ausnahmefällen
    Aus Briefen von Dr. Ing. Fritz Teltscher
    1. Teil
    1. Über Hören, Sehen und Fühlen
    2. Der Lebenskreis – die Sprache des Pendels
    3. Farben-Kategorien
    4. Über Strahlungen
    5. Physiologische Bedeutung der Strahlen
    2. Teil: Zur Pendel-Konstruktionsfrage
    Auspendelung von Geistern, Materialisations-Erscheinungen und Psychogonen (= belebte Gedankenbilder)
    Auspendelung von Medien
    Meine Antwort
    Achsen-Probleme
    1. Bedeutung eines Poles und einer Achse
    2. Nervenzentren, Pendelfiguren derselben
    3. Nervenzentren als Strahl-Sammelstellen, Einflüsse der Planeten und der Erde
    4. Ellipsen als Grund-Pendelfiguren
    5. Prinzip des Entstehens innerer Körpergefühle
    6. Normales Arbeiten der Achsen
    7. Achsentechnik und Psychometrie
    8. Strahlung von Metallen
    Das Dreiachsen-Problem
    Die Bedeutung des geraden Striches
    Auffassungen über den Pendel
    Seelendurchleuchtung
    Zur Erforschung des Charakters
    Die Felder
    Kombinationen
    Starke Impulse
    Die Macht des Gedankens
    Die Ergänzung
    Abneigung und Zuneigung
    Die 7 Chakren
    Wirkungen aus früherem Dasein
    Die Auspendelung des Körpers
    Das volle Pendeldiagramm aufgelöst
    Das Blut
    Pendelstudien
    Der Pendel als Beweisinstrument in der Strafrechtspflege
    Das befragte Unterbewusstsein
    Die kleinen Hunde
    Der Diebstahl
    Eine irrige Behauptung
    Auspendeln, ob in Briefen einzelne Wörter wahr oder unwahr sind
    Ich lüge. – Ich spreche die Wahrheit.
    Der Pendel bei der Berufsberatung
    Pendler und Pendel
    Charakterpendelungen
    Der Mensch und sein Horoskop
    Mars im Eck-Haus des Horoskops
    Wirkungen der Aspekte
    Der magische Mensch
    Und die Seele?
    Fernsehen in Raum und Zeit
    Die Gedankenformen und ihre Auspendelung
    Mutter und Sohn oder Hexe und Besessenheit
    Erkennen medialer Personen
    Die neue Inkarnation Buddhas
    Auspendeln des Wertes von Büchern
    Ermittlung des Alters
    Die Sonne im Zimmer
    Der Pendel in der Wohnung
    Aus der Pendelpraxis
    Aus Briefen
    Der Pendel ermittelt die Ursache eines Brandes
    Das Leben im Jenseits
    Meine Stellungnahme
    Erklärung der Wirkung des Pendels
    Od oder Wille? – Od!
    Was ist Verladung?
    Tatbestands-Aufnahme
    Resultate des Auspendelns der 3 Goethe’schen Original-Handschriften
    Beurteilung dieser Auspendelung
    Studienbilder und deren Erläuterungen