Tod in Innsbruck

Inhaltsverzeichnis

Die Hamburgerin Vera Meyring kommt nach Innsbruck, um herauszufinden, wer ihre Schwester missbraucht hat. Doch die beiden Männer, die sie verdächtigt, werden brutal ermordet ¿ und Vera kommt als Hauptverdächtige in Untersuchungshaft. Als ein weiterer Mord passiert, muss Kripochef Heisenberg sie laufen lassen. Kann Vera die mysteriösen Tattoos auf der Brust der Toten entschlüsseln? Oder wird sie selbst Teil dieses perversen Gesamtkunstwerks und damit zum Mordopfer?
Oberst Heisenberg Band 1

Tod in Innsbruck

Kriminalroman. Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Glauser-Preis, Kategorie Debüt 2012

Buch (Taschenbuch)

€12,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Tod in Innsbruck

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 12,95
eBook

eBook

ab € 8,49
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Es ist wie verhext. Da hat sich Kripochef Heisenberg fest vorgenommen, die letzten Tage bis zur wohlverdienten Pensionierung zu genießen. Stattdessen muss er sich von einer bizarren Mordserie die Laune verderben lassen. Ein Mörder treibt sich im Innsbrucker Musikermilieu herum und tätowiert seinen Opfern mysteriöse Schriftzeichen auf die Haut. Doch welche Botschaft steckt dahinter? Und wer wird das nächste Opfer sein?

Lena Avanzini lebt als Musikerin, Musikpädagogin und Autorin in Innsbruck. Sie schreibt gern spannende Geschichten für alle Altersstufen. 'Tod in Innsbruck' ist ihr erster Kriminalroman.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.04.2011

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

260

Maße (L/B/H)

20,8/13,5/2,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.04.2011

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

260

Maße (L/B/H)

20,8/13,5/2,3 cm

Gewicht

308 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89705-840-8

Weitere Bände von Oberst Heisenberg

  • Tod in Innsbruck
    Tod in Innsbruck Lena Avanzini
    Band 1

    Tod in Innsbruck

    von Lena Avanzini

    Buch

    € 12,95

    (4)

  • Tirolertod
    Tirolertod Lena Avanzini
    Band 2

    Tirolertod

    von Lena Avanzini

    eBook

    € 8,49

    (0)

  • Tirolerwut
    Tirolerwut Lena Avanzini
    Band 3

    Tirolerwut

    von Lena Avanzini

    Buch

    € 10,95

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für Innsbruck- und Musikliebhaber genau das Richtige!

Elisabeth Wiederin aus Innsbruck am 13.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die unheimliche Villa in Innsbrucks Riedgasse, die Mädchen mit den eingeritzten Partituren - und was kann da noch so alles passieren! Kripo-Chef Heisenberg hat kurz vor seiner Pensionierung alle Hände voll zu tun. Ein Innsbruck-Krimi vom Feinsten!

Für Innsbruck- und Musikliebhaber genau das Richtige!

Elisabeth Wiederin aus Innsbruck am 13.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die unheimliche Villa in Innsbrucks Riedgasse, die Mädchen mit den eingeritzten Partituren - und was kann da noch so alles passieren! Kripo-Chef Heisenberg hat kurz vor seiner Pensionierung alle Hände voll zu tun. Ein Innsbruck-Krimi vom Feinsten!

Super Regionalkrimi!

Andrea Scheiber aus Innsbruck, Wagnersche am 13.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Muss für alle die Innsbruck kennen! Leichenteile bei der Anna-Säule und beim Höttinger Bild geben den Kripochef Heisenberg viel zu denken, vor allem so kurz vor seiner Pensionierung. Mysteriöse Schriftzeichen auf den Opfern und der Täter treibt sich im Musikermilieu herum und ein Überraschender Schluss. Ein toller erster Krimi von Lena Avanzini und wer weiß vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung. Schön wär’s.

Super Regionalkrimi!

Andrea Scheiber aus Innsbruck, Wagnersche am 13.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Muss für alle die Innsbruck kennen! Leichenteile bei der Anna-Säule und beim Höttinger Bild geben den Kripochef Heisenberg viel zu denken, vor allem so kurz vor seiner Pensionierung. Mysteriöse Schriftzeichen auf den Opfern und der Täter treibt sich im Musikermilieu herum und ein Überraschender Schluss. Ein toller erster Krimi von Lena Avanzini und wer weiß vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung. Schön wär’s.

Unsere Kund*innen meinen

Tod in Innsbruck

von Lena Avanzini

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Ponleitner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Ponleitner

Thalia Pasching - Plus City

Zum Portrait

4/5

...mit überraschendem Schluss!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich beruflich viel in Innsbruck bin, hat mich dieser Titel sofort in seinen Bann gezogen! Die Regionalität unterstreicht die Handlung und bringt den Leser dazu zu glauben man kennt die einzelnen Personen! Am besten hat mir aber dann doch der Schluss gefallen, spannend, schnell und überraschend! Nicht nur für Tiroler!!
4/5

...mit überraschendem Schluss!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich beruflich viel in Innsbruck bin, hat mich dieser Titel sofort in seinen Bann gezogen! Die Regionalität unterstreicht die Handlung und bringt den Leser dazu zu glauben man kennt die einzelnen Personen! Am besten hat mir aber dann doch der Schluss gefallen, spannend, schnell und überraschend! Nicht nur für Tiroler!!

Kerstin Ponleitner
  • Kerstin Ponleitner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Tod in Innsbruck

von Lena Avanzini

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tod in Innsbruck
  • Die Hamburgerin Vera Meyring kommt nach Innsbruck, um herauszufinden, wer ihre Schwester missbraucht hat. Doch die beiden Männer, die sie verdächtigt, werden brutal ermordet ¿ und Vera kommt als Hauptverdächtige in Untersuchungshaft. Als ein weiterer Mord passiert, muss Kripochef Heisenberg sie laufen lassen. Kann Vera die mysteriösen Tattoos auf der Brust der Toten entschlüsseln? Oder wird sie selbst Teil dieses perversen Gesamtkunstwerks und damit zum Mordopfer?