• Unnützes Wissen
  • Unnützes Wissen
  • Unnützes Wissen
Band 2

Unnützes Wissen

1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst

Buch (Taschenbuch)

10,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Unnützes Wissen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Rezension

"NEON ist einzigartig." NDR

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2008

Herausgeber

NEON

Verlag

Heyne

Seitenzahl

192

Rezension

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2008

Herausgeber

NEON

Verlag

Heyne

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,9/12,1/1,7 cm

Gewicht

260 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-60102-4

Weitere Bände von Unnützes Wissen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Genial

Toval aus Weil am Rhein am 02.02.2022

Bewertungsnummer: 1649917

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Die Firma Nokia hat früher Gummistiefel hergestellt, Paul Breitner ist mit Papst Benedikt XVI. verwandt und im Königreich Bhutan steht die Steigerung des Bruttonationalglücks als Staatsziel in der Verfassung.
Jeden Monat liefert NEON seinen Lesern eine Seite voller amüsanter und verblüffender Fakten. Die Rubrik „Unnützes Wissen“ hat inzwischen Kultcharakter und eine riesige Fangemeinde. Deshalb kommt von NEON jetzt etwas sehr Nützliches: Das gesammelte „Unnütze Wissen“ der letzten Jahre als Buch. Cover: Ein sehr gelungenes Cover, welches zeigt, dass es sich bei dem Buch um Wissen handelt. Fazit: Ein wirklich lustiges und unterhaltsames Buch. Es enthält informatives und natürlich auch ( wie der Titel verrät) unnützes Wissen. Oft musste ich auch wirklich lachen. Ich finde das Buch klasse und werde es auch als Geschenkidee nutzen!
Melden

Genial

Toval aus Weil am Rhein am 02.02.2022
Bewertungsnummer: 1649917
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Die Firma Nokia hat früher Gummistiefel hergestellt, Paul Breitner ist mit Papst Benedikt XVI. verwandt und im Königreich Bhutan steht die Steigerung des Bruttonationalglücks als Staatsziel in der Verfassung.
Jeden Monat liefert NEON seinen Lesern eine Seite voller amüsanter und verblüffender Fakten. Die Rubrik „Unnützes Wissen“ hat inzwischen Kultcharakter und eine riesige Fangemeinde. Deshalb kommt von NEON jetzt etwas sehr Nützliches: Das gesammelte „Unnütze Wissen“ der letzten Jahre als Buch. Cover: Ein sehr gelungenes Cover, welches zeigt, dass es sich bei dem Buch um Wissen handelt. Fazit: Ein wirklich lustiges und unterhaltsames Buch. Es enthält informatives und natürlich auch ( wie der Titel verrät) unnützes Wissen. Oft musste ich auch wirklich lachen. Ich finde das Buch klasse und werde es auch als Geschenkidee nutzen!

Melden

Sehr nützliches Wissen

Bewertung aus Sondershausen am 25.07.2020

Bewertungsnummer: 1355419

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alle vier von mir gekauften Broschüren sind gar keine unnützen Wissen, ganz im Gegenteil alle fast 5500 Stichworte sind interessante Hinweise auf die vielfältigsten Dinge und Ereignisse des Lebens. Gut für Quizveranstaltungen und vieles andere mehr.
Melden

Sehr nützliches Wissen

Bewertung aus Sondershausen am 25.07.2020
Bewertungsnummer: 1355419
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alle vier von mir gekauften Broschüren sind gar keine unnützen Wissen, ganz im Gegenteil alle fast 5500 Stichworte sind interessante Hinweise auf die vielfältigsten Dinge und Ereignisse des Lebens. Gut für Quizveranstaltungen und vieles andere mehr.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Unnützes Wissen

von Michael Ebert, Timm Klotzek

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Unnützes Wissen
  • Unnützes Wissen
  • Unnützes Wissen