Krabat

Das Original-Hörspiel zum Film

Otfried Preußler

(104)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 8,80

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 15,90

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 6,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Krabat ist 14 Jahre alt, als seine Mutter der Pest zum Opfer fällt. In den Wirren des 30-jährigen Krieges ist der Waisenjunge nun auf sich alleine gestellt. Er lebt mehr schlecht als recht vom Betteln, bis er eines Nachts einen seltsamen Traum träumt: Elf Raben blicken ihn an und eine geheimnisvolle Stimme ruft ihn in die Mühle im Koselbruch. Krabat macht sich auf, dem Ruf zu folgen und tritt bei dem Müller in eine Lehre, in der er nicht nur das Müllern lernt. Die Zeit vergeht rasch und in Tonda, dem Altgesellen, findet Krabat einen echten Freund. Doch die Mühle birgt auch ein schreckliches Geheimnis und bald schon wird Krabat vor eine schwere Entscheidung gestellt, die sein Leben verändern wird.

Das Filmhörspiel verwebt die Originalstimmen der Darsteller mit Erzählerpassagen, gesprochen von Dietmar Mues.

Der Film "Krabat" basiert auf dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler. Bei JUMBO/GoyaLiT ist auch der Original-Soundtrack zum Film erschienen.

Produktdetails

Verkaufsrang 1596
Medium CD
Sprecher Christian Redl, David Kross, Daniel Brühl
Spieldauer 132 Minuten
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.10.2008
Verlag Jumbo
Anzahl 2
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783833722646

Buchhändler-Empfehlungen

Nicht nur für Kinder ab 12!

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Krabath, einer von 3 Jungen die verkleidet als die Heilligen drei Könige von Dorf zu Dorf ziehen, wird magisch von einer Mühle angezogen. Der Müller lehrt aber nicht nur das mahlen. Bereits als Kind hat mich die Geschichte rund um Krabath und die schwarze Mühle fasziniert. Es ist eine fantastische Geschichte über verbotene Magie, Freundschaft und die Liebe. Preußler ist als Autor bestimmt kein Unbekannter, denn wer kennt denn nicht die kleine Hexe, der kleine Wassermann oder das kleine Gespenst(=jetzt auch in einer tollen Box erhältlich)? Seine Werke erinnern mich immer an meine eigene Kindheit und dabei ist gerade Krabath ein tolles und absolut nicht langweiliges Buch. Für einen gelungenen Fernsehabend, empfehle ich auch die Verfilmung von Krabath. Dabei glänzt Daniel Brühl, als Tonda stark hervor.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
104 Bewertungen
Übersicht
77
20
5
2
0

Eine schwarze Mühle, zwölf Gesellen und ein grausamer Meister - und endlich eine schöne Ausgabe!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Optisch ist die Jubiläumsausgabe von KRABAT ein echter Hingucker und übertrumpft die Covergestaltung der bisherigen Ausgaben um ein Vielfaches. Edel und düster kommt der Einband daher und stimmt auf die bekannte Geschichte ein. Ein Muss für jeden Krabat-Liebhaber!

leider nicht so, wie erwartet
von einer Kundin/einem Kunden aus Winsen am 06.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch wurde für den Deutschunterricht unserer Tochter besorgt. Für unsere Tochter ist das Buch leider zu langweilig geschrieben. Die anderen Bücher von Ofried Preußler haben ihr früher besser gefallen.

Eine alte deutsche Sage im neuen Gewand...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nachdem ich Krabat schon seit Jahren zuhause ungelesen im Bücherregal stehen gehabt habe, war die Zeit endlich reif! Ein Jugendbuchklassiker, der mich völlig in seinem Bann gezogen und begeistert zurück gelassen hat. Eine Volkssage, die Preussler auf teuflisch gute Art zu einem Gruselbuch gemacht hat und damit auch heute noch ze... Nachdem ich Krabat schon seit Jahren zuhause ungelesen im Bücherregal stehen gehabt habe, war die Zeit endlich reif! Ein Jugendbuchklassiker, der mich völlig in seinem Bann gezogen und begeistert zurück gelassen hat. Eine Volkssage, die Preussler auf teuflisch gute Art zu einem Gruselbuch gemacht hat und damit auch heute noch zeigt, dass ein alter “Märchenstoff” noch anzieht und fasziniert. Er schafft eine bedrückende, beklemmende Umgebung mit einem leichten Schauer und eine spannende Geschichte um den jungen Müllersgeselle Krabat, der sich seinem Meister in den Weg stellt. Wirklich lesenswert, nicht nur als Schullektüre!


  • artikelbild-0
  • Krabat

    IM JAHRE DES HERRN 1646...
  • Krabat

    JEDEN MONTAG BRACHTE KRABAT MEHL FÜR DIE BAUERN...