Die Galizianerin. Lange Abwesenheit. Malstunde

Die Galizianerin. Lange Abwesenheit. Malstunde

Sammelband

Buch (Gebundene Ausgabe)

€21,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Galizianerin. Lange Abwesenheit. Malstunde

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 21,95
eBook

eBook

ab € 9,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Mit „Lange Abwesenheit“, „Die Galizianerin“ und „Malstunde“ sind drei lange vergriffene Titel von Brigitte Schwaiger als Sammelband wieder lieferbar. Jeder der drei Texte ist von zeitloser Aktualität – ein lebendiges Stück deutschsprachiger Literaturgeschichte.

Brigitte Schwaigers „Lange Abwesenheit“ ist, ähnlich wie ihr Bestseller „Wie kommt das Salz ins Meer“, das kollektive Zeugnis einer Generation zwischen Erinnerung, Schweigen und hilfloser Rebellion. Sie schreibt über Nachkriegs-Antisemitismus, uneingestandene Schuld und das schwierige, für ihre Zeit so exemplarische Verhältnis zu ihrem Vater.

In „Die Galizianerin“ erzählt die fast 60-jährige Jüdin Eva Deutsch, ehemals Chawa Fränkel, Brigitte Schwaiger ihre Lebensgeschichte von Verfolgung und Überleben – von der Autorin mit Rücksicht und einfühlsamer Geduld niedergeschrieben.

„Malstunde“ ist das außergewöhnliche Zeugnis eines Dialogs zwischen den beiden Ausnahmekünstlern Arnulf Rainer und Brigitte Schwaiger: witzig, aufschlussreich und kurzweilig.

Geboren 1949 in Freistadt (OÖ), gestorben 2010 in Wien, Schriftstellerin und Malerin. Hatte 1977 mit ihrem ersten Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“ bei Publikum wie Kritik großen Erfolg. Er zählte 1977 zu den meistverkauften Werken des deutschsprachigen Raumes und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Es folgten u. a. „Mein spanisches Dorf“, „Lange Abwesenheit“, „Ich suchte das Leben und fand nur dich“.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.01.2011

Verlag

Czernin

Seitenzahl

300

Maße (L/B/H)

22,5/14,6/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.01.2011

Verlag

Czernin

Seitenzahl

300

Maße (L/B/H)

22,5/14,6/3 cm

Gewicht

520 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7076-0252-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Galizianerin. Lange Abwesenheit. Malstunde