Jungbrunnen Entsäuerung

Jungbrunnen Entsäuerung

Wohlbefinden rundum durch ein harmonisches Säure-Basen-Verhältnis

Buch (Taschenbuch)

€ 9,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Unser Körper ist dafür geschaffen, etwa 130 Jahre alt zu werden. Es ist unsere Lebensweise, die uns vorzeitig altern oder krank werden lässt und unseren Tod beschleunigt. Übersäuerung ist die Grundlage der meisten Krankheiten. Unnatürliche Ernährungsgewohnheiten haben dazu geführt, dass der Basenanteil in unserem Körper ständig zu gering ist. Kurt Tepperwein, der sich seit Jahrzehnten mit den Ursachen von Krankheiten beschäftigt, erläutert in seinem Buch, warum die Übersäuerung des Körpers so gefährlich ist und was wir tun können, um das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder in Harmonie zu bringen. Der Leser wird angeregt, sein Säurepotential zu bestimmen und seine individuelle Säuregrafik zu erstellen. Darüber hinaus enthält das Buch eine Fülle von Informationen für eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise sowie einen Bezugsquellennachweis für Basenprodukte.

Kurt Tepperwein, geboren 1932 in Lobenstein, war erfolgreicher Unternehmer, ehe er sich 1973 aus dem Wirtschaftsleben zurückzog. Er wurde Heilpraktiker und Forscher auf dem Gebiet der wahren Ursachen von Krankheit und Leid. Er lehrte als Dozent an verschiedenen internationalen Institutionen, unter anderen an der Friedensuniversität in Berlin. Seit 1997 ist er Dozent an der Internationalen Akademie der Wissenschaften. Im selben Jahr wurde er für sein Lebenswerk mit dem "Ersten deutschen Esoterikpreis" ausgezeichnet. Die von ihm entwickelte Technik des Mental- und Intuitionstrainings ist heute für viele Menschen unverzichtbarer Bestandteil ihres Lebens. Kurt Tepperwein ist Autor von mehr als 50 Büchern, zahlreichen Videos, Audiotapes und CDs. Wenn er sich nicht auf Vortragsreise befindet, lebt der Autor auf Teneriffa.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2001

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18,4/12,6/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2001

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18,4/12,6/2 cm

Gewicht

194 g

Auflage

20. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-14207-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Klarer Einblick in die Zusammenhänge von Krankheit und Säure-Basen-Verhältnis

Bewertung aus Bernstadt am 30.11.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurt Tepperwein erklärt die Zusammenhänge von verschiedenen Einflussfaktoren (wie Ernährung, Stress) auf das Säure-Basen-Verhältnis und deren Auswirkung auf den Körper. Es werden klare Aussagen gemacht, mit welchen einfachen Maßnahmen jeder Mensch dieses Verhältnis ermitteln und - im Falle eines Säureüberschusses - wieder zugunsten eines vorwiegend basischen pH-Wertes des Körpers verschieben kann, um so Krankheiten vorzubeugen bzw. diese wieder auflösen zu lassen.

Klarer Einblick in die Zusammenhänge von Krankheit und Säure-Basen-Verhältnis

Bewertung aus Bernstadt am 30.11.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurt Tepperwein erklärt die Zusammenhänge von verschiedenen Einflussfaktoren (wie Ernährung, Stress) auf das Säure-Basen-Verhältnis und deren Auswirkung auf den Körper. Es werden klare Aussagen gemacht, mit welchen einfachen Maßnahmen jeder Mensch dieses Verhältnis ermitteln und - im Falle eines Säureüberschusses - wieder zugunsten eines vorwiegend basischen pH-Wertes des Körpers verschieben kann, um so Krankheiten vorzubeugen bzw. diese wieder auflösen zu lassen.

Sauer macht nicht lustig!

Bewertung am 18.08.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Herr Tepperwein geht in diesem Buch sehr hart mit unseren Lebensgewohnheiten ins Gericht. Nicht zu unrecht! Obwohl unser Körper sehr wohl in der Lage ist Basen UND Säuren zu bilden, bleibt ihm bei unseren Lebensumständen (Umwelteinflüsse, stressiger Alltag, unreflektierte Essgewohnheiten,...) nichts anderes übrig, als SAUER zu sein. Das kann man allerdings leicht ändern. Wie, das verrät Kurt Tepperwein sehr anschaulich in diesem Buch.

Sauer macht nicht lustig!

Bewertung am 18.08.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Herr Tepperwein geht in diesem Buch sehr hart mit unseren Lebensgewohnheiten ins Gericht. Nicht zu unrecht! Obwohl unser Körper sehr wohl in der Lage ist Basen UND Säuren zu bilden, bleibt ihm bei unseren Lebensumständen (Umwelteinflüsse, stressiger Alltag, unreflektierte Essgewohnheiten,...) nichts anderes übrig, als SAUER zu sein. Das kann man allerdings leicht ändern. Wie, das verrät Kurt Tepperwein sehr anschaulich in diesem Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Jungbrunnen Entsäuerung

von Kurt Tepperwein

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jungbrunnen Entsäuerung