Breviloquium
Sammlung Christliche Meister Band 52

Breviloquium

Übertr., eingel. u. m. e. Glossar vers. v. Marianne Schlosser

Buch (Taschenbuch)

€15,50

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Bonaventura (ca 1217-1274) hat das Breviloquium, ein «Kurzes Wort», auf Drängen seiner Gefährten hin verfasst, die vor den theologischen Schwierigkeiten des Studiums der Heiligen Schrift zurückschreckten, «als handle es sich da um etwas Ungewisses, ohne rechte Ordnung, gleichsam um einen düsteren Wald». Bonaventuras «Kurzes Wort», das aus seiner Magisterzeit (1254-1257) stammt, ist eine in sieben große Abschnitte und zweiundsiebzig zweigeteilte Kapitel gegliederte kleine Summa, ein «Grundkurs der Theologie», der in unübertrefflicher Dichte und in klarer Sprache das Wesentliche darlegt, was ein Student der Theologie wissen muss.

Ernst August Klingemann (Pseud. Bonaventura), 31. 8. 1777 Braunschweig - 25. 1. 1831 ebd. Der Sohn eines Kopisten ging 1798 zum Studium der Rechte nach Jena und fand Kontakt zu den Frühromantikern. Gemeinsam mit C. Brentano begann er die Zeitschrift 'Memnon' (1800), die es allerdings nur auf einen Band brachte. Ohne Examen kehrte er 1801 nach Braunschweig zurück, lebte als freier Schriftsteller, heiratete eine Schauspielerin, wurde Oberregisseur und schließlich Mitdirektor eines Schauspielunternehmens (1814), das sich zum Braunschweiger Nationaltheater (1818) und schließlich Hoftheater (1826) entwickelte. Den Rang des von K. geleiteten Theaters belegt die Uraufführung von Goethes 'Faust' (19. 1. 1829). K. schrieb viel gespielte Theaterstücke; er bevorzugte dabei große historische Stoffe (u. a. 'Heinrich der Löwe, Martin Luther, Cromwell, Columbus'), versuchte sich aber auch an einem Faustdrama. Daneben arbeitete er als Rezensent für die 'Zeitung für die elegante Welt'. Erst spät w

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.03.2017

Herausgeber

Marianne Schlosser

Verlag

Johannes Verlag

Seitenzahl

326

Maße (L/B/H)

11,5/19/2,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.03.2017

Herausgeber

Marianne Schlosser

Verlag

Johannes Verlag

Seitenzahl

326

Maße (L/B/H)

11,5/19/2,3 cm

Gewicht

302 g

Auflage

3. Auflage

Übersetzer

Marianne Schlosser

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89411-373-5

Weitere Bände von Sammlung Christliche Meister

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Breviloquium