VC

Veza Canetti

Veza Canetti, geboren 1897 in Wien, gestorben 1963, war die erste Ehefrau, Muse und Mitarbeiterin von Elias Canetti. Erst nach ihrem Tod wurde auch sie als bedeutende Autorin bekannt. Im Fischer Taschenbuch Verlag sind lieferbar der Roman »Die gelbe Straße«, das Drama »Der Oger« und der Erzählungsband »Geduld bringt Rosen«.

Der Oger von Veza Canetti

Zuletzt erschienen

Der Oger
  • Der Oger
  • eBook (ePUB)

Veza Canettis Stück ist ein beklemmender Bilderbogen mit scharf umrissenen Personen: neben dem Oger, dem menschenfressenden Riesen aus dem Märchen, ist besonders Zlata, seine Frau, eine unvergeßliche Figur, die an Horváths Frauen erinnert. Ein Stück in der Tradition des Wiener Volkstheaters. Die Uraufführung fand im Mai 1992 in Zürich statt.

Alles von Veza Canetti