PG

Philippe Grimbert

Philippe Grimbert wurde 1948 in Paris geboren und lebt dort als Autor und Psychoanalytiker. Er erforscht an den beiden Instituten Médico-Éducatifs in Asnières und Colombes autistische und psychotische Heranwachsende.

Ein Geheimnis von Philippe Grimbert

Neuerscheinung

Ein Geheimnis
  • Ein Geheimnis
  • (12)


»Ein sehr bewegendes, sehr schönes, sehr menschliches Buch über Leidenschaft und Schuld«, urteilte Elke Heidenreich über diesen ebenso begeisternden wie erschütternden Roman. Philippe Grimbert erzählt die dramatische Geschichte einer jüdischen Familie im Paris der deutschen Besatzung – seine Geschichte.

Philippe ist fünfzehn, als er ein über Jahre gehütetes Familiengeheimnis enthüllt. Die Grimberts sind Juden und haben das Leben im besetzten Paris keineswegs so unbeschadet überstanden, wie er geglaubt hatte. Der als Einzelkind aufgewachsene Philippe wird an eine von allen verdrängte Vergangenheit seiner Familie herangeführt, in der es den großen Bruder seiner Phantasie tatsächlich gegeben hat.

suhrkamp.pocket: Große Bestseller im kleinen Geschenkbuchformat

Ähnliche Autor*innen

Alles von Philippe Grimbert