AF

Alexander Flohr

Alexander Flohr, bekannt aus seinem beliebten YouTube-Kanal „Hier kocht Alex“, ist Veganer, YouTuber und Kochbuchautor. Als Straßenbaumeister entspricht er nicht gerade dem Stereotypen eines Veganers – und dennoch lebt und liebt er seine Ernährungsweise seit nun über 10 Jahren.

Alex wuchs bis zu seinem neunten Lebensjahr in Rostock auf. Das Geschrei der Möwen, die Meeresluft und der Strand haben ihn geprägt. Auch wenn er heute am Rande Berlins nicht mehr die Warnowwerft direkt vor Augen hat, ist er im Herzen noch immer ein Küstenkind. Er liebt die Ostseeküste und die volle Bandbreite der Meeresaromen, die er genauestens kennt. Heutzutage natürlich ausschließlich in ihrer pflanzlichen Form.

Durch seine Umstellung zur veganen Ernährung 2011, notwendig durch Übergewicht, Asthma und Gelenkschmerzen, entdeckte er im veganen Kochen eine neue Passion. Ging er anfangs noch unzufrieden und nur mit einem Salat zur Arbeit, da der Kühlschrank einfach nicht mehr hergab, kreierte er schon bald aus allem was ihm zur Verfügung stand leckere Gerichte. Überschüssige Pfunde und körperliche Beschwerden wurden dank der neuen, gesünderen Lebensweise immer weniger, bis sie ganz verschwanden.

Seine neue Leidenschaft brachte ihn 2015 zu YouTube, wo er anfangs im Rahmen des Kanals von PETA und seit 2020 auf seinem eigenen Kanal “Hier kocht Alex“ aktiv ist. Seine Fans begeistert er dort mit immer neuen köstlichen Rezepten.

Matthias Hoffmann, Jahrgang 1957, gehört zu den renommiertesten und erfahrensten Food-Fotografen in Deutschland. Er fotografiert in seinem großzügigen Studio im denkmalgeschützten Delmenhorster Wollelager und bundesweit on location für zahlreiche namhafte Verlage und Marken¬artikler Food-Projekte jeder Größenordnung. Matthias Hoffmann spürt mit Herz und Hand, Auge und Verstand leidenschaftlich der Seele des Futters nach und schafft es, sie mit feinstem fotografischem Handwerk und moderner Digitaltechnik bildlich einzufangen.

Vegan Ocean von Alexander Flohr

Jetzt vorbestellen

Vegan Ocean

Vegan Ocean

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 32,90€

Eine Reise an die raue Küste

Urlaub bedeutet für Alex Flohr, Kind Rostocks und passionierter Veganer, salzige Seeluft, raue Brisen und wehendes Schilf. Die Aromen des Meeres sind für ihn mehr als nur Kulinarik und die Küste mehr als nur ein Ort. In seinem Herzensprojekt „Vegan Ocean“ zeigt der bekannte Youtuber deshalb, wie man mithilfe von garantiert grätenlosen Fischalternativen neue Rezeptkompositionen zaubern kann. Mit kleinen Tricks und Kniffen, ausgesuchten Gemüsesorten und Algen lassen sich Fischgerichte mit erstaunlicher Ähnlichkeit zum flossentragenden Original herstellen.

Ein Buch genau zum richtigen Zeitpunkt, denn Meeresbiologen warnen schon lange vor der Überfischung der Meere und Dokumentationen wie „Seaspiracy“ (Netflix 2021) machen die Problematik einem noch breiteren Publikum bekannt. Mit veganen Antworten auf Sahnehering, Fischstäbchen, Labskaus und Kaviar zeigt Alex Flohr nicht nur, dass altbekannte Klassiker auch vegan funktionieren, sondern liefert mit Dampfnudeln auf Algenpesto, maritimen Limettentofu oder dem saftigen Popeye-Burger ganz neue Inspirationen und Einblicke in die Vielseitigkeit, die pflanzliche Meeresaromen zu bieten haben. Auch bereits langjährig vegan lebenden Menschen eröffnet das Buch ganz neue Geschmackswelten.

Packt die Fischernetze weg und zieht die (Koch-) Jacke an! Hier kommen einfache und leckere Rezepte zum Artenschutz mit einer steifen Brise Meeresfrische.

Alles von Alexander Flohr