Meine Filiale

Number 10

Traue nur dir selbst

Number 10 Band 1

C.J. Daugherty

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,50
18,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 18,50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 12,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Back to "Night School".
Nach einem missglückten Partybesuch muss Gray Langerty, die rebellische 16-jährige Tochter der neuen Premierministerin in Hausarrest. Die unfreiwillige Freizeit nutzt sie, um die Downing Street Number 10 mit all ihren verborgenen Winkeln und Ecken zu erkunden. Eines Nachts stößt sie dabei auf einen alten Tunnel, der direkt ins Parlament führt. Dort belauscht sie ein Gespräch zweier Politiker: Sie planen einen Mordanschlag auf Grays Mutter, um selbst an die Macht zu gelangen. Sofort erzählt Gray ihrer Mutter davon. Doch die glaubt ihr nicht. Gray hat keine andere Wahl als gemeinsam mit ihrem Bodyguard und dem Sohn des politischen Gegners ihrer Mutter selbst den Mord zu vereiteln.

C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Ihre Night School-Serie wurde in über 18 Sprachen übersetzt..
Rita Gravert ist als Übersetzerin aus dem Spanischen, Portugiesischen und Englischen tätig und zudem Mitherausgeberin der Zeitschrift für lateinamerikanische Literatur „alba.lateinamerika lesen“.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.01.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-1385-7
Verlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Maße (L/B/H) 20,3/13,5/3,2 cm
Gewicht 407 g
Übersetzer Rita Gravert
Verkaufsrang 603

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
4
1
0
0

Ich liebe diesen spannungsgeladenen Auftakt der einfach SUCHTFAKTOR ist!
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 19.01.2021

Ein nicht ungefährlicher Ausflug! Gray versucht stetig auszubrechen, denn sie kommt sich in der Downing Street gefangen vor, seit ihre Mutter Premierministerin von Großbritannien ist. Gefangen zwischen Regeln und Bodyguards die sie bewachen. Dabei will Gray nur ein normales Leben führen. Ganz normal auf Partys gehen und sich... Ein nicht ungefährlicher Ausflug! Gray versucht stetig auszubrechen, denn sie kommt sich in der Downing Street gefangen vor, seit ihre Mutter Premierministerin von Großbritannien ist. Gefangen zwischen Regeln und Bodyguards die sie bewachen. Dabei will Gray nur ein normales Leben führen. Ganz normal auf Partys gehen und sich vielleicht in einen Jungen verlieben. Aber davon ist sie weit entfernt. Denn die Sicherheitsmassnahmen nehmen zu, nachdem Gray mehr als einmal in Gefahr gerät und die Reporter immer heißer auf eine Story um die 16-jährige Schülerin werden. Dabei erfährt Gray durch Zufall das ein Mordkomplott auf ihre Mutter geplant ist. Das Problem, keiner glaubt ihr und so greift Gray selbst zu einem riskanten Plan. Meine Meinung WOW… Ich lieb diesen Einstieg in Grays Leben. Hier lernt man die 16-jährige Schülerin Gray kennen, die sich mitten in einer gefährlichen politischen Ausgangssituation befindet, da sie die Tochter der Premierministerin ist. Ausgerechnet die Premierministerin ist in großer Gefahr, da sie viele politische Gegner hat. Gray ist da natürlich auch klar eine Zielscheibe die man sich zunutze machen will. Von all dem ahnt Gray zu Anfang aber noch nichts und denkt das es absolut übertrieben ist als Tochter einer Premieministerin so extrem überwacht zu werden. Hier gefällt mir der Einstieg von dem noch unwissenden Mädchen, das sich im Laufe der Story entwickelt und merkt, dass es mehr gibt als ein normales Leben zu führen. Hier gefällt mir auch die Sichtweise von Julia, die Grays Bodyguard spielen soll und sich mit ihr anfreundet. Sehr cool, vor allem wenn man weiß welches Internat hier ins Spiel kommt um Gray zu schützen. Die Protagonisten sind hervorragend in Szene gesetzt und vor allem sehr gut ausgearbeitet mit ihrer sehr interessanten Charakteristika Dazu ein Setting das Neugierig macht und nach mehr verlangt. So hibbel ich jetzt Band zwei entgegen. Für alle Fans der Night School.

Hatte ein bisschen mehr erwartet
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 18.01.2021

Die Night School-Reihe mochte ich sehr gerne, das Spin-Off konnte mich bisher noch nicht so richtig überzeugen. Die Handlung war okay, aber ich hätte mir Spannung und mehr Informationen gewünscht. Am Ende weiß ich immer noch nicht viel mehr als am Anfang. Protagonistin Gray fand ich ebenfalls okay, wenn sich auch ein bisschen üb... Die Night School-Reihe mochte ich sehr gerne, das Spin-Off konnte mich bisher noch nicht so richtig überzeugen. Die Handlung war okay, aber ich hätte mir Spannung und mehr Informationen gewünscht. Am Ende weiß ich immer noch nicht viel mehr als am Anfang. Protagonistin Gray fand ich ebenfalls okay, wenn sich auch ein bisschen über die Strenge schlägt. Auf Band 2 freue ich mich dennoch, denn dann gehts endlich nach Cimmeria.

Wie lebt es sich als Tochter der Premierministerin? Gefährlich!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2021

C.J.Daugherty hat es mal wieder geschafft einen wunderbar spannenden und fesselnden Roman zu schreiben. Nachdem ich ein großer Fan der Night-School-Reihe bin, habe ich mich sehr auf das neue Buch von ihr gefreut - und wurde nicht enttäuscht! Die Story rund um Gray und die Intrigen in der Downing Street Number 10 hat mich absolut... C.J.Daugherty hat es mal wieder geschafft einen wunderbar spannenden und fesselnden Roman zu schreiben. Nachdem ich ein großer Fan der Night-School-Reihe bin, habe ich mich sehr auf das neue Buch von ihr gefreut - und wurde nicht enttäuscht! Die Story rund um Gray und die Intrigen in der Downing Street Number 10 hat mich absolut begeistert. Ich kann dieses Buch nur empfehlen!


  • Artikelbild-0