Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Bis zu 80% sparen** - Alles muss raus

Abenteuer Unlimited: Mein Leben im Grenzbereich

(Extrem-)Sport prägt das Leben von Helmut Linzbichler: Ultralaufen, Bergsteigen, Klettern und Skifahren betreibt er seit Jahrzehnten mit Leidenschaft. Er stand als ältester Europäer auf dem Gipfel des Mount Everest, bestieg alle Seven Summits, lief beim Badwater Ultramarathon mehr als 200 km durch das Tal des Todes und beim Transamerikalauf 5.000 km quer durch die USA. Das Herantasten an die eigenen Grenzen – körperlich ebenso wie mental – ist das Lebenselixier des Österreichers.

Inwieweit ist seine Kindheit für die Sehnsucht nach den Extremen verantwortlich? War der Sport nur ein Streben nach Anerkennung, ein Ersatz für eine nie gekannte Vaterliebe? Diente sein abenteuerliches Leben vor allem als Rettungsanker nach dem Tod seiner schwangeren Frau? Wie änderte sich Helmuts Leben nach einer Krebsdiagnose und nachdem er am Mount Everest beinahe sein Leben verlor?

"Abenteuer Unlimited“ erzählt von intensiven Leidenschaften und dem Streben nach neuen, scheinbar unerreichbaren Zielen. Von überwältigenden Erfolgen, aber auch vom Umgang mit Niederlagen und schweren Schicksalsschlägen. Getreu dem Motto „Das Leben ist zu kurz für irgendwann“, weiß Helmut Linzbichler aus eigener Erfahrung: Es ist nie zu spät, seine Träume zu leben – egal in welchem Alter.
Portrait
Helmut Linzbichler (Jg. 1941) ist durch und durch Extremsportler. Ultralaufen, Bergsteigen, Klettern und Skifahren betreibt er seit Jahrzehnten mit Leidenschaft. Erst mit 44 Jahren begann er mit dem Laufen und bis heute gehen knapp 300 Marathon- und Ultraläufe auf sein Konto. Mit 67 Jahren steht er als ältester Europäer auf dem Gipfel des Mount Everest und bewältigt nur 36 Stunden nach seinem Abstieg den Everest-Marathon. 2009 ist er der Älteste der die Seven Summits bestiegen hat – aber auch derjenige, der am längsten dafür benötigte, nämlich 39 Jahre und 342 Tage.
Helmut Linzbichler arbeitete als Lehrer, bis er aufgrund einer Krebserkrankung von Amts wegen vorzeitig pensioniert wurde. Doch von Ruhestand ist noch lange keine Rede: Auch heute trifft man den Österreicher, der mit seiner Frau in Kapfenberg in der Steiermark lebt, regelmäßig bei Marathon- und Ultraläufen jeglicher Art. 2015 wurde ihm für sein Lebenswerk im Dienste des Sports und seinen unermüdlichen Einsatz in der Erwachsenenbildung der Professorentitel verliehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941297-42-5
Verlag Sportwelt Verlag
Maße (L/B/H) 24/16,6/2 cm
Gewicht 651 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
20,50
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Es ist nie zu spät

Lisa-Marie Tassati, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Mit seiner Lebensgeschichte hat Helmut Linzbichler mich sehr beeindruckt. Sie strotzt vor Willenskraft und Tatendrang. Inspirierend schreibt er davon, dass es nie zu spät ist seine Träume zu verwirklichen.

Sehr interessant

Michaela Janu, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Sehr interessant und glaubhaft, was Helmut Linzbichler alles in seinem Leben erlebt und gemacht hat. Welcher Drang und Ehrgeiz ihn immer weiter trieben. Lesenswertes Buch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Abenteuer Unlimited
von einer Kundin/einem Kunden aus Pöllauberg am 05.12.2019

Gut geschrieben und glaubhaft.Ich war Schulkollege von Helmut Linzbichler.Er war wirklich immer selten zu Hause zu sehen,da er meist unterwegs in der Welt war.