Meine Filiale

Der Selbstheilungsnerv

So bringt der Vagus-Nerv Psyche und Körper ins Gleichgewicht - Mit 8 einfachen Übungen. Hilft bei Migräne, Verdauungsbeschwerden, Tinnitus, Ängsten und Depressionen.

Stanley Rosenberg

(7)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
22,70
22,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

„In der Ruhe liegt die Kraft“ – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder Ängste und Depressionen.
Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden: Der Parasympathikus sorgt für Entspannung, Regeneration und „Auftanken“. Im parasympathischen Nervensystem ist vor allem der vordere Ast des Vagusnervs gefragt - der sogenannte ventrale Vagusnerv -, der Signale besonders schnell weiterleiten kann und daher eine maßgebliche Rolle spielt für unser soziales Kommunikationssystem, für die Zugewandtheit hin zu anderen Menschen und für das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.
Nicht selten kommt es heutzutage aufgrund von anhaltendem Stress und chronischer Überforderung jedoch zu einer Blockierung dieser heimlichen Schaltzentrale im menschlichen Nervensystem. Ist die Funktion des ventralen Vagusnervs gestört, kann sich auch der Körper nicht mehr erholen, er bleibt gefangen in der Überreizung und zahlreiche Krankheiten sind die Folge.
Stanley Rosenberg hat in seiner mehr als 30-jährigen Erfahrung als Körpertherapeut erkannt, dass der Vagusnerv die Hauptrolle für unsere körperliche und seelische Gesundheit spielt. Er erklärt die Zusammenhänge im Körper und die essenzielle Bedeutung des Vagusnervs für unsere Gesundheit und stellt acht Übungen vor, um den Vagusnerv zu aktivieren und Blockaden zu lösen. Auch eine Verbindung zwischen einer gestörten Vagusfunktion und autismusbedingtem Verhalten scheint sich abzuzeichnen; hier eröffnet der Autor neue Möglichkeiten für die Autismus-Therapie.
Diese praktische umsetzbare Anleitung zeigt Betroffenen, Ärzten, Psychologen, Körpertherapeuten und Angehörigen, wie sich die Funktion des Vagusnervs maximieren lässt. So finden Körper und Seele in einen Zustand von Sicherheit zurück, in dem die Selbstheilungskräfte, die in jedem Menschen angelegt sind, von ganz alleine wieder ihre Wirkung entfalten.

Stanley Rosenberg arbeitet seit mehr als 40 Jahren mit verschiedenen Methoden aus dem Bereich der Körpertherapien, u.a. Rolfing, Craniosacral-Therapie, Osteopathie.
Die Polyvagal-Theorie des amerikanischen Wissenschaftlers Stephen Porges, die den Zusammenhang zwischen der Entwicklung des autonomen Nervensystems bei Wirbeltieren und der Entstehung sozialen Verhaltens beschreibt, bildet die Grundlage für sein Buch über den Vagus-Nerv.
Stanley Rosenberg lebt und arbeitet in Dänemark.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86731-211-0
Verlag VAK
Maße (L/B/H) 21,5/15,3/2,5 cm
Gewicht 498 g
Originaltitel Accessing the Healing Power of the Vagus Nerve
Abbildungen 29 farbige Abbildungen, 23 schwarz-weiße Fotos
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Rotraud Oechsler
Verkaufsrang 240

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Der Selbstheilungsnerv von Stanley Rosenberg
von einer Kundin/einem Kunden aus Stade am 11.10.2020

Ein sehr lehr- und hilfreiches Buch, sowohl für Laien als auch für Fachkräfte der Craniosakralen Therapie. Ca. 2/3 in Teil 1 beschäftigt sich mit der Wirkungsweise der Therapie und den Krankeitsbildern, die sehr vielfältig sind! Das letzte 1/3 Teil 2 beinhaltet 8 einfache sehr gut beschriebene Übungen. Ich kann es wärmstens emp... Ein sehr lehr- und hilfreiches Buch, sowohl für Laien als auch für Fachkräfte der Craniosakralen Therapie. Ca. 2/3 in Teil 1 beschäftigt sich mit der Wirkungsweise der Therapie und den Krankeitsbildern, die sehr vielfältig sind! Das letzte 1/3 Teil 2 beinhaltet 8 einfache sehr gut beschriebene Übungen. Ich kann es wärmstens empfehlen.

Vagus-Nerv
von einer Kundin/einem Kunden aus Gunten am 15.06.2020

Sehr hilfreich, ausführlich und verständlich geschrieben; auch für den Laien, mit gut bebilderten Erklärungen am Buchende, sowie leichten Übungsanleitungen. Ein schönes Nachschlagewerk in meinem Bücherschrank für evtl. weiter auftretende Beschwerden.

Der Selbstheilungsnerv
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwillikon am 13.03.2020

Sehr gute Uebungen.Bewährt sich total.Führt zu mehr Körperwahrnehmung.Gibt zu denken und bringt einem weiter.Wissenschaftlich und doch gut verständlich.Empfehlenswert.


  • Artikelbild-0