Im Rhythmus des Todes

Im Rhythmus des Todes

Psychothriller

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32751

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.05.2024

Verlag

Buchschmiede

Seitenzahl

390

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32751

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.05.2024

Verlag

Buchschmiede

Seitenzahl

390

Maße (L/B/H)

19/12,1/2,5 cm

Gewicht

416 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-99165-607-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ein großartiger Psychothriller

Bewertung am 26.06.2024

Bewertungsnummer: 2231440

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein großartiger Start in das Genre des Psychothrillers. Eine Geschichte, die bis hin zum unerwarteten Ende so spannend war, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Bin schon sehr gespannt auf das nächste Buch von Greta Valentin.
Melden

ein großartiger Psychothriller

Bewertung am 26.06.2024
Bewertungsnummer: 2231440
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein großartiger Start in das Genre des Psychothrillers. Eine Geschichte, die bis hin zum unerwarteten Ende so spannend war, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Bin schon sehr gespannt auf das nächste Buch von Greta Valentin.

Melden

Im Rhythmus des Todes - was für ein Mysterythriller!

Anja aus Hamburg am 29.05.2024

Bewertungsnummer: 2211466

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover finde ich fantastisch! Der Rollstuhl, der mit der Rückseite zum Betrachter steht und die karge Umgebung sorgen bereits für Gänsehaut. Die Autorin hat einen besonderen Thriller geschrieben, der es in sich hat, denn er ist ausschließlich aus der Sicht von Rosalie, der Hauptfigur, geschrieben. Zunächst war ich darüber irritiert, aber die Welt von Rosalie ging mir innerhalb kürzester Zeit völlig unter die Haut. Dunkel und düster - definitiv nichts für leicht besaitete Gemüter. Mehr als einmal musste ich schlucken, als ich von der Vergangenheit der angehenden Ärztin erfuhr. Zum Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten, um nicht zu spoilern. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin sehr. Ich konnte mir die Situationen auf der Intensivstation gut bildlich vorstellen und spürte die professionelle Hektik. Zum Schluss des Buches dachte ich: Wow, DAS muss ich erstmal sacken lassen. Dieser Mysterythriller wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.
Melden

Im Rhythmus des Todes - was für ein Mysterythriller!

Anja aus Hamburg am 29.05.2024
Bewertungsnummer: 2211466
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover finde ich fantastisch! Der Rollstuhl, der mit der Rückseite zum Betrachter steht und die karge Umgebung sorgen bereits für Gänsehaut. Die Autorin hat einen besonderen Thriller geschrieben, der es in sich hat, denn er ist ausschließlich aus der Sicht von Rosalie, der Hauptfigur, geschrieben. Zunächst war ich darüber irritiert, aber die Welt von Rosalie ging mir innerhalb kürzester Zeit völlig unter die Haut. Dunkel und düster - definitiv nichts für leicht besaitete Gemüter. Mehr als einmal musste ich schlucken, als ich von der Vergangenheit der angehenden Ärztin erfuhr. Zum Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten, um nicht zu spoilern. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin sehr. Ich konnte mir die Situationen auf der Intensivstation gut bildlich vorstellen und spürte die professionelle Hektik. Zum Schluss des Buches dachte ich: Wow, DAS muss ich erstmal sacken lassen. Dieser Mysterythriller wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Im Rhythmus des Todes

von Greta Valentin

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Im Rhythmus des Todes