Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 9: Elisa und Silber
Band 9 Neu
Artikelbild von Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 9: Elisa und Silber
Margit Auer

1. Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 9: Elisa und Silber

Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 9: Elisa und Silber

Hörbuch-Download (MP3)

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

15,00 €
eBook

eBook

8,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 9: Elisa und Silber

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 8,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1514

Gesprochen von

Andreas Fröhlich

Spieldauer

2 Stunden und 35 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.05.2024

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

1514

Gesprochen von

Andreas Fröhlich

Spieldauer

2 Stunden und 35 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.05.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

38

Verlag

Silberfisch

Sprache

Deutsch

EAN

9783844937213

Weitere Bände von Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Abenteuer in der Natur

LeSEEgenuss / Lesendundspielenddurchleben) aus Velden am 04.06.2024

Bewertungsnummer: 2215786

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer die beiden Hauptprotagonisten schon aus der Hauptserie kennt, weiß, dass Elisa ein Naturmensch ist und eine wunderschöne Wölfin (Silber) an ihrer Seite hat. Nun steht ihr Ferienabenteuer an. Es geht in eine Jugendherberge, ins Haus Mondsee. Dort gibt es viel Programm, Zaubertricks etwa oder eine Zirkusshow. Dabei wollten die beiden ganz viel draußen unternehmen. Ist Elisa mutig genug, das auch einzufordern und ehrlich zu sagen, was ihr gefällt? Und ist Silber so geduldig, das abzuwarten oder zieht sie alleine los? Die Geschichte passt super in die Reihe. Wir mögen die Reihe sehr und kennen auch alle Bände. So kennt man dann auch die beiden Stars des Bandes schon ein wenig. In den Ferienbänden lernt man die Kinder aber immer nochmal ganz anders kennen finde ich. Elisas Liebe zum Wald und wild sein kommt nun gut rüber. Ich finde es auch gut, dass es wieder ein Band ist mit einem Programm, dass jetzt nicht eines der obersten 5000 ist wie bei Henry. So bunt durchgemischt die Klasse ist, so bunt durchgemischt ist auch die Feriengestaltung. Mit einer Jugendherberge und Rucksack und so ohne Eltern Urlaub machen können sich auch Kinder identifizieren, deren Eltern sich nicht die ganzen Ferien frei nehmen können. Die Eltern von Elisa lassen Elisa auch mit dem Bus hinfahren und auch diese Eindrücke hat die Autorin sehr vorsichtig aufgenommen und geschildert. Ich finde es sehr gelungen, wie die Umbrüche in Richtung etwas mehr Selbstständigkeit so geschildert werden, welche Gefühle da bei den Heranwachsenden auch hoch kommen. Die neuen Freundinnen in Lager sind auch sehr sympathisch geschildert und so macht das gleich richtig Spaß, Elisa und Silber hinaus in die Natur zu begleiten.
Melden

Abenteuer in der Natur

LeSEEgenuss / Lesendundspielenddurchleben) aus Velden am 04.06.2024
Bewertungsnummer: 2215786
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer die beiden Hauptprotagonisten schon aus der Hauptserie kennt, weiß, dass Elisa ein Naturmensch ist und eine wunderschöne Wölfin (Silber) an ihrer Seite hat. Nun steht ihr Ferienabenteuer an. Es geht in eine Jugendherberge, ins Haus Mondsee. Dort gibt es viel Programm, Zaubertricks etwa oder eine Zirkusshow. Dabei wollten die beiden ganz viel draußen unternehmen. Ist Elisa mutig genug, das auch einzufordern und ehrlich zu sagen, was ihr gefällt? Und ist Silber so geduldig, das abzuwarten oder zieht sie alleine los? Die Geschichte passt super in die Reihe. Wir mögen die Reihe sehr und kennen auch alle Bände. So kennt man dann auch die beiden Stars des Bandes schon ein wenig. In den Ferienbänden lernt man die Kinder aber immer nochmal ganz anders kennen finde ich. Elisas Liebe zum Wald und wild sein kommt nun gut rüber. Ich finde es auch gut, dass es wieder ein Band ist mit einem Programm, dass jetzt nicht eines der obersten 5000 ist wie bei Henry. So bunt durchgemischt die Klasse ist, so bunt durchgemischt ist auch die Feriengestaltung. Mit einer Jugendherberge und Rucksack und so ohne Eltern Urlaub machen können sich auch Kinder identifizieren, deren Eltern sich nicht die ganzen Ferien frei nehmen können. Die Eltern von Elisa lassen Elisa auch mit dem Bus hinfahren und auch diese Eindrücke hat die Autorin sehr vorsichtig aufgenommen und geschildert. Ich finde es sehr gelungen, wie die Umbrüche in Richtung etwas mehr Selbstständigkeit so geschildert werden, welche Gefühle da bei den Heranwachsenden auch hoch kommen. Die neuen Freundinnen in Lager sind auch sehr sympathisch geschildert und so macht das gleich richtig Spaß, Elisa und Silber hinaus in die Natur zu begleiten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 9: Elisa und Silber

von Margit Auer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 9: Elisa und Silber