Provenzalische Flut
Band 10

Provenzalische Flut

Ein Fall für Pierre Durand

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Provenzalische Flut

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

29

Erscheinungsdatum

08.05.2024

Verlag

Penguin Random House

Dateigröße

2634 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641309800

Weitere Bände von Die Pierre Durand Bände

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

31 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Überzeugt mit Atmosphäre und sympathischen Ermittlern

Bewertung aus Issum am 25.06.2024

Bewertungsnummer: 2230226

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Buchmeinung zu Sophie Bonnet – »Provenzalische Flut« »Provenzalische Flut« ist ein Kriminalroman von Sophie Bonnet, der 2024 bei Blanvalet erschienen ist. Dies ist der zehnte Fall für Pierre Durand. Zum Autor: Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Zum Inhalt: Pierre Durant und seine Frau Charlotte verbringen ihre Flitterwochen an der Cote Varoise, als Pierre beim Joggen am Strand eine Taucher findet, der in seinen Armen stirbt und glaubt, ermordet worden zu sein. Meine Meinung: Pierre Durant und seine Frau Charlotte sind zwei überaus sympathisch gezeichnete Charaktere. Da die örtliche Polizei beim toten Taucher schnell von einem Unglücksfall überzeugt ist, will Pierre zunächst ohne Wissen seiner Frau etwas näher hinschauen. Bald ist Charlotte aber mit im Boot und unterstützt Pierre bei seinen Ermittlungen. Es gibt einige Personen, die etwas zu verbergen suchen und die in den Fokus des Ehepaares geraten. Motive gibt es reichlich. Das Erzähltempo ist moderat und die atmosphärische Beschreibung der Küstenregion, der dort lebenden Menschen und der kulinarischen Spezialitäten der Küstenregion macht Lust darauf, dort einen Urlaub zu verbringen. Auf einer vorgelagerten Insel herrscht Wassermangel und eine geplante Wasserleitung gefährdet den Bestand der überaus wichtigen Seegraswiesen, die auch durch die Anker der zahlreichen Yachten gefährdet sind. Die Handlung ist komplex gestaltet und bietet einige überraschende Wendungen. Zum Ende hin zieht das Tempo und die Spannung deutlich an. Die für mich überraschende Auflösung ist nachvollziehbar und vollständig. Das Buch wird durch drei kleine Rezepte zu im Buch erwähnten Speisen abgerundet. Gerne werde ich weitere Bände aus der Serie lesen. Fazit: Ein atmosphärischer Krimi aus der Provence, der mit viel Liebe zur Region und sympathischen Ermittlern erzählt wird. Mich hat der Titel sehr gut unterhalten und deshalb bewerte ich ihn mit vier von fünf Sternen (80 von 100 Punkten) und spreche eine Leseempfehlung für die Freunde atmosphärischer Krimis aus.
Melden

Überzeugt mit Atmosphäre und sympathischen Ermittlern

Bewertung aus Issum am 25.06.2024
Bewertungsnummer: 2230226
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Buchmeinung zu Sophie Bonnet – »Provenzalische Flut« »Provenzalische Flut« ist ein Kriminalroman von Sophie Bonnet, der 2024 bei Blanvalet erschienen ist. Dies ist der zehnte Fall für Pierre Durand. Zum Autor: Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Zum Inhalt: Pierre Durant und seine Frau Charlotte verbringen ihre Flitterwochen an der Cote Varoise, als Pierre beim Joggen am Strand eine Taucher findet, der in seinen Armen stirbt und glaubt, ermordet worden zu sein. Meine Meinung: Pierre Durant und seine Frau Charlotte sind zwei überaus sympathisch gezeichnete Charaktere. Da die örtliche Polizei beim toten Taucher schnell von einem Unglücksfall überzeugt ist, will Pierre zunächst ohne Wissen seiner Frau etwas näher hinschauen. Bald ist Charlotte aber mit im Boot und unterstützt Pierre bei seinen Ermittlungen. Es gibt einige Personen, die etwas zu verbergen suchen und die in den Fokus des Ehepaares geraten. Motive gibt es reichlich. Das Erzähltempo ist moderat und die atmosphärische Beschreibung der Küstenregion, der dort lebenden Menschen und der kulinarischen Spezialitäten der Küstenregion macht Lust darauf, dort einen Urlaub zu verbringen. Auf einer vorgelagerten Insel herrscht Wassermangel und eine geplante Wasserleitung gefährdet den Bestand der überaus wichtigen Seegraswiesen, die auch durch die Anker der zahlreichen Yachten gefährdet sind. Die Handlung ist komplex gestaltet und bietet einige überraschende Wendungen. Zum Ende hin zieht das Tempo und die Spannung deutlich an. Die für mich überraschende Auflösung ist nachvollziehbar und vollständig. Das Buch wird durch drei kleine Rezepte zu im Buch erwähnten Speisen abgerundet. Gerne werde ich weitere Bände aus der Serie lesen. Fazit: Ein atmosphärischer Krimi aus der Provence, der mit viel Liebe zur Region und sympathischen Ermittlern erzählt wird. Mich hat der Titel sehr gut unterhalten und deshalb bewerte ich ihn mit vier von fünf Sternen (80 von 100 Punkten) und spreche eine Leseempfehlung für die Freunde atmosphärischer Krimis aus.

Melden

ein weitere, tolle Fortsetzung

Bewertung am 23.06.2024

Bewertungsnummer: 2229260

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sophie Bonnets Reihe um Pierre Durand und seine Charlotte zählen mit zu meinen Lieblingsbüchern. Der neue Fall reiht sich hier quasi nahtlos ein. Die Autorin schickt Pierre und seine frisch angetraute Frau in die Flitterwochen. Aber wie sollte es auch anders sein, mit der trauten Zweisamkeit ist es schnell vorbei als Pierre einen augenscheinlich verunglückten Taucher rettet, der ihn dann aber unter den Händen verstirbt. Die Polizei will den Fall schnell zu den Akten legen, aber der zufällig vorbeigekommene Arzt und auch Pierre hegen Zweifel. Der frischgebackene Ehemann ist in der Zwickmühle: soll er seine Zweifel ignorieren und mit Charlotte die Zeit genießen oder soll er seinem Instinkt folgen? Die Autorin hat es wieder geschafft eine toll zu lesende Geschichte zu schreiben, die v.a. durch die gigantischen Beschreibungen der Szenen und der wunderschönen Landschaften besticht. Sie servierte mir als Leser einige Verdächtige um mich dann doch wieder mit dem Täter zu überraschen. A propos servieren: die leckere Küche kommt natürlich auch in dem Band nicht zu kurz und so durfte ich nicht nur die leckeren kulinarischen Beschreibungen lesen sondern bekam am Ende des Buches auch wieder eine kleine Auswahl zum selber machen mitgeliefert - perfekt! Danke dafür! Was ich auch immer wieder mit großem Respekt betrachte ist die Themenauswahl für die jeweiligen Bänden - aktuell, umfassend und mit Sicherheit sehr aufwändig recherchiert, man merkt mit wieviel Energie und Leidenschaft die Autorin hier am Werk ist. Abgerundet wird das Buch von einem tollen Cover - draufschauen und sich gedanklich nach Frankreich beamen. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Fall für Pierre mit seiner Charlotte
Melden

ein weitere, tolle Fortsetzung

Bewertung am 23.06.2024
Bewertungsnummer: 2229260
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sophie Bonnets Reihe um Pierre Durand und seine Charlotte zählen mit zu meinen Lieblingsbüchern. Der neue Fall reiht sich hier quasi nahtlos ein. Die Autorin schickt Pierre und seine frisch angetraute Frau in die Flitterwochen. Aber wie sollte es auch anders sein, mit der trauten Zweisamkeit ist es schnell vorbei als Pierre einen augenscheinlich verunglückten Taucher rettet, der ihn dann aber unter den Händen verstirbt. Die Polizei will den Fall schnell zu den Akten legen, aber der zufällig vorbeigekommene Arzt und auch Pierre hegen Zweifel. Der frischgebackene Ehemann ist in der Zwickmühle: soll er seine Zweifel ignorieren und mit Charlotte die Zeit genießen oder soll er seinem Instinkt folgen? Die Autorin hat es wieder geschafft eine toll zu lesende Geschichte zu schreiben, die v.a. durch die gigantischen Beschreibungen der Szenen und der wunderschönen Landschaften besticht. Sie servierte mir als Leser einige Verdächtige um mich dann doch wieder mit dem Täter zu überraschen. A propos servieren: die leckere Küche kommt natürlich auch in dem Band nicht zu kurz und so durfte ich nicht nur die leckeren kulinarischen Beschreibungen lesen sondern bekam am Ende des Buches auch wieder eine kleine Auswahl zum selber machen mitgeliefert - perfekt! Danke dafür! Was ich auch immer wieder mit großem Respekt betrachte ist die Themenauswahl für die jeweiligen Bänden - aktuell, umfassend und mit Sicherheit sehr aufwändig recherchiert, man merkt mit wieviel Energie und Leidenschaft die Autorin hier am Werk ist. Abgerundet wird das Buch von einem tollen Cover - draufschauen und sich gedanklich nach Frankreich beamen. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Fall für Pierre mit seiner Charlotte

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Provenzalische Flut

von Sophie Bonnet

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Provenzalische Flut