Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer

Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer

Ein Sylt-Roman | Sommerliebe auf Sylt - der neue Wohlfühlroman für alle Nordsee-Fans

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

359

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.04.2024

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

359

Erscheinungsdatum

01.04.2024

Verlag

Ullstein Verlag

Seitenzahl

360 (Printausgabe)

Dateigröße

3439 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783843731355

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

25 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zuckersüßer Sylt-Roman (nicht nur für den Sommerurlaub)

CleoBe aus Berlin am 13.05.2024

Bewertungsnummer: 2200007

Bewertet: eBook (ePUB)

Manchmal muss man einfach loslegen. Die eigenen Träume wahr werden lassen und nicht überlegen, was andere denken könnten. Wieder habe ich einen Sylt-Roman gelesen. Wieder hat es mich auf meine Lieblingsinsel verschlagen. Wieder ein tolles Buch von Julia Rogasch. Wieder ein Wohlfühl-Roman, welcher im Ullstein Verlag erschienen ist. Ein Roman mit dem Titel: „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“. In dem wundervollen Buch entführt uns die Autorin in eine zauberhafte Welt voller Emotionen und Romantik. Der Roman ist Teil der Wohlfühl-Reihe „Sommerliebe auf Sylt“ und spielt auf der traumhaften Nordseeinsel Sylt, die für viele Menschen (auch für mich) Sehnsuchtsort und Inbegriff von Sommer und Liebe ist. Hier haben wir eine emotionale Reise voller Sehnsucht, Neuanfängen und süßen Versuchungen. Die malerische Kulisse von Sylt bildet den perfekten Rahmen für eine Geschichte, die das Herz erwärmt und die Sinne verführt. Wenn Du jetzt also neugierig bist, dann nehme ich Dich gerne mit auf eine Lesereise auf die Trauminsel Sylt. Lass uns gemeinsam starten… Wir lernen zuerst Marla Degener kennen. Marla ist 33 Jahre und lebt mit ihrem Lebensgefährten Johann in Hamburg. Marla betreibt dort einen kleinen Laden. Sie will sich aber mit ihrem Freund umorientieren und damit neu durchstarten. Leider muss sie diesen Neuanfang ohne Johann machen. Was für Marla eine herbe Enttäuschung ist und sie somit alleine nach Sylt reist und erstmal bei Ihrer Freundin Insa unterkommt. Ihren kleinen Laden in Hamburg hat sie schnell aufgegeben. Als sie auf Sylt ankommt, fühlt sie sich sofort von dem kleinen Bonbonladen namens Zuckerhüs angezogen und zu dessen Besitzerin Alva. Man spürt förmlich die Magie, die von diesem kleinen Bonbonladen ausgeht. Die Beschreibungen der Bonbons, die liebevoll von Hand gefertigt werden, lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen und man kann den süßen Duft förmlich riechen. Die Besitzerin Alva und ihre charmante Ur-Enkelin Levke wachsen Marla schnell ans Herz und sie findet in der Arbeit im Laden eine neue Aufgabe und Leidenschaft. Doch dann erfährt sie, dass der Laden verkauft werden soll. Marlas Herz steht auf dem Spiel, denn nicht nur der Bonbonladen, sondern auch ihre neu gewonnene Liebe zu Peers Oma und Peer Peterson (Mitte 30) selbst scheinen in Gefahr zu sein. Besonders beeindruckend sind die Beziehungen zwischen Allen. Marlas Freundschaft zu Alva und Levke, sowie ihre Annäherung an Peer sind so liebevoll und intensiv beschrieben, dass man das Gefühl hat, mitten in der Geschichte zu stehen und die Emotionen hautnah zu spüren. Man fiebert mit Marla mit, hofft und bangt und kann sich nur schwer von der Geschichte lösen. Doch wie in jeder guten Geschichte gibt es auch Hindernisse, die überwunden werden müssen. Als das Zuckerhüs plötzlich vor dem Verkauf steht, droht nicht nur Marlas neu gefundenes Glück, sondern auch das Herz des Lesers, in tausend Stücke zu zerbrechen. Julia Rogasch gelingt es auf beeindruckende Weise, die Atmosphäre und Schönheit von Sylt in Worte zu fassen. Das Setting auf Sylt ist einfach traumhaft. Die malerischen Beschreibungen der Dünenlandschaft, das Rauschen des Meeres und der salzige Duft in der Luft lassen einen sofort in die Geschichte eintauchen. Man kann förmlich das Rauschen der Wellen hören und den Duft der salzigen Luft einatmen. Wir werden in eine Welt voller Magie und Romantik entführt. Die Autorin versteht es, die Atmosphäre von Sylt perfekt einzufangen und den Leser mit auf eine Reise voller Sommerliebe und Sehnsucht zu nehmen. Die Charaktere sind liebevoll und authentisch gezeichnet. Marla ist eine starke Frau, die sich nach einer Enttäuschung wieder aufrappelt und ihre Leidenschaft für Bonbons wiederentdeckt. Sie ist sympathisch und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Auch die anderen Figuren sind lebendig und vielschichtig dargestellt, man fühlt mit ihnen und fiebert mit ihnen mit. Die Geschichte selbst ist spannend und berührend. Es geht um Liebe, Verlust, Neuanfang und die Bedeutung von Heimat. Die Autorin schafft es, die Emotionen der Figuren spürbar zu machen und einen tief in die Geschichte eintauchen zu lassen. Man lacht, weint und hofft gemeinsam mit Marla und ihren Mitstreitern. FAZIT: Auch dieses Wohlfühl-Roman bekommt von mir eine 100%ige Leseempfehlung. Ein Buch, das man mit einem Lächeln auf den Lippen und einem warmen Gefühl im Herzen zur Seite legt. „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ ist ein absoluter Lesegenuss für alle, die sich nach einem Sommer voller Liebe, Sehnsucht und Wohlfühlmomenten sehnen. Julia Rogaschverzaubert einen mit ihrer mitreißenden Geschichte und entführt ihn auf die wunderschöne Insel Sylt. Es zeigt, dass man manchmal loslassen muss, um etwas Neues zu gewinnen, und dass manchmal die größten Herausforderungen zu den schönsten Momenten führen können. „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ ist ein Buch, das mich nicht mehr losgelassen hat und noch lange nachklingen wird. Abschließend kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der sich nach einer wundervollen Sommerlektüre sehnt. Es ist ein Buch, das zum Träumen und Verlieben einlädt und einem das Gefühl gibt, selbst auf Sylt zu sein. Julia Rogasch hat mit „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ einen zauberhaften Roman geschaffen, der Herzen höher schlagen lässt und den Leser in eine Welt voller Liebe und Magie entführt. Mir bleibt an dieser Stelle nur noch, dir eine schöne Lesereise nach Sylt zu wünschen. Es lohnt sich immer, da Sylt ein wahrer Sehnsuchtsort ist.
Melden

Zuckersüßer Sylt-Roman (nicht nur für den Sommerurlaub)

CleoBe aus Berlin am 13.05.2024
Bewertungsnummer: 2200007
Bewertet: eBook (ePUB)

Manchmal muss man einfach loslegen. Die eigenen Träume wahr werden lassen und nicht überlegen, was andere denken könnten. Wieder habe ich einen Sylt-Roman gelesen. Wieder hat es mich auf meine Lieblingsinsel verschlagen. Wieder ein tolles Buch von Julia Rogasch. Wieder ein Wohlfühl-Roman, welcher im Ullstein Verlag erschienen ist. Ein Roman mit dem Titel: „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“. In dem wundervollen Buch entführt uns die Autorin in eine zauberhafte Welt voller Emotionen und Romantik. Der Roman ist Teil der Wohlfühl-Reihe „Sommerliebe auf Sylt“ und spielt auf der traumhaften Nordseeinsel Sylt, die für viele Menschen (auch für mich) Sehnsuchtsort und Inbegriff von Sommer und Liebe ist. Hier haben wir eine emotionale Reise voller Sehnsucht, Neuanfängen und süßen Versuchungen. Die malerische Kulisse von Sylt bildet den perfekten Rahmen für eine Geschichte, die das Herz erwärmt und die Sinne verführt. Wenn Du jetzt also neugierig bist, dann nehme ich Dich gerne mit auf eine Lesereise auf die Trauminsel Sylt. Lass uns gemeinsam starten… Wir lernen zuerst Marla Degener kennen. Marla ist 33 Jahre und lebt mit ihrem Lebensgefährten Johann in Hamburg. Marla betreibt dort einen kleinen Laden. Sie will sich aber mit ihrem Freund umorientieren und damit neu durchstarten. Leider muss sie diesen Neuanfang ohne Johann machen. Was für Marla eine herbe Enttäuschung ist und sie somit alleine nach Sylt reist und erstmal bei Ihrer Freundin Insa unterkommt. Ihren kleinen Laden in Hamburg hat sie schnell aufgegeben. Als sie auf Sylt ankommt, fühlt sie sich sofort von dem kleinen Bonbonladen namens Zuckerhüs angezogen und zu dessen Besitzerin Alva. Man spürt förmlich die Magie, die von diesem kleinen Bonbonladen ausgeht. Die Beschreibungen der Bonbons, die liebevoll von Hand gefertigt werden, lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen und man kann den süßen Duft förmlich riechen. Die Besitzerin Alva und ihre charmante Ur-Enkelin Levke wachsen Marla schnell ans Herz und sie findet in der Arbeit im Laden eine neue Aufgabe und Leidenschaft. Doch dann erfährt sie, dass der Laden verkauft werden soll. Marlas Herz steht auf dem Spiel, denn nicht nur der Bonbonladen, sondern auch ihre neu gewonnene Liebe zu Peers Oma und Peer Peterson (Mitte 30) selbst scheinen in Gefahr zu sein. Besonders beeindruckend sind die Beziehungen zwischen Allen. Marlas Freundschaft zu Alva und Levke, sowie ihre Annäherung an Peer sind so liebevoll und intensiv beschrieben, dass man das Gefühl hat, mitten in der Geschichte zu stehen und die Emotionen hautnah zu spüren. Man fiebert mit Marla mit, hofft und bangt und kann sich nur schwer von der Geschichte lösen. Doch wie in jeder guten Geschichte gibt es auch Hindernisse, die überwunden werden müssen. Als das Zuckerhüs plötzlich vor dem Verkauf steht, droht nicht nur Marlas neu gefundenes Glück, sondern auch das Herz des Lesers, in tausend Stücke zu zerbrechen. Julia Rogasch gelingt es auf beeindruckende Weise, die Atmosphäre und Schönheit von Sylt in Worte zu fassen. Das Setting auf Sylt ist einfach traumhaft. Die malerischen Beschreibungen der Dünenlandschaft, das Rauschen des Meeres und der salzige Duft in der Luft lassen einen sofort in die Geschichte eintauchen. Man kann förmlich das Rauschen der Wellen hören und den Duft der salzigen Luft einatmen. Wir werden in eine Welt voller Magie und Romantik entführt. Die Autorin versteht es, die Atmosphäre von Sylt perfekt einzufangen und den Leser mit auf eine Reise voller Sommerliebe und Sehnsucht zu nehmen. Die Charaktere sind liebevoll und authentisch gezeichnet. Marla ist eine starke Frau, die sich nach einer Enttäuschung wieder aufrappelt und ihre Leidenschaft für Bonbons wiederentdeckt. Sie ist sympathisch und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Auch die anderen Figuren sind lebendig und vielschichtig dargestellt, man fühlt mit ihnen und fiebert mit ihnen mit. Die Geschichte selbst ist spannend und berührend. Es geht um Liebe, Verlust, Neuanfang und die Bedeutung von Heimat. Die Autorin schafft es, die Emotionen der Figuren spürbar zu machen und einen tief in die Geschichte eintauchen zu lassen. Man lacht, weint und hofft gemeinsam mit Marla und ihren Mitstreitern. FAZIT: Auch dieses Wohlfühl-Roman bekommt von mir eine 100%ige Leseempfehlung. Ein Buch, das man mit einem Lächeln auf den Lippen und einem warmen Gefühl im Herzen zur Seite legt. „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ ist ein absoluter Lesegenuss für alle, die sich nach einem Sommer voller Liebe, Sehnsucht und Wohlfühlmomenten sehnen. Julia Rogaschverzaubert einen mit ihrer mitreißenden Geschichte und entführt ihn auf die wunderschöne Insel Sylt. Es zeigt, dass man manchmal loslassen muss, um etwas Neues zu gewinnen, und dass manchmal die größten Herausforderungen zu den schönsten Momenten führen können. „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ ist ein Buch, das mich nicht mehr losgelassen hat und noch lange nachklingen wird. Abschließend kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der sich nach einer wundervollen Sommerlektüre sehnt. Es ist ein Buch, das zum Träumen und Verlieben einlädt und einem das Gefühl gibt, selbst auf Sylt zu sein. Julia Rogasch hat mit „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ einen zauberhaften Roman geschaffen, der Herzen höher schlagen lässt und den Leser in eine Welt voller Liebe und Magie entführt. Mir bleibt an dieser Stelle nur noch, dir eine schöne Lesereise nach Sylt zu wünschen. Es lohnt sich immer, da Sylt ein wahrer Sehnsuchtsort ist.

Melden

Ein ganz besonders süßer Wohlfühlroman

buecherundgedanken aus Graz am 12.05.2024

Bewertungsnummer: 2199109

Bewertet: eBook (ePUB)

Schon um die Weihnachtszeit herum haben mich die ersten beiden Bücher, die ich von Julia Rogasch gelesen habe, begeistert und mit ihrem neuesten Buch „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ wurde bei mir genau das erfüllt, was ich mir erwartet und erhofft habe. Der Roman ist eine Liebeserklärung an Sylt, da Julia Rogasch diese Insel auf so vielfältige Weise beschreibt, wie man es nur kann, wenn man die Insel liebt und daher auch sehr genau kennt. Dazu kommt, dass der Schreibstil für mich immer sehr detailverliebt ist, was ich im absolut positiven Sinne meine - ich liebe es, wenn ich mich selbst mitten im Geschehen finde und das ist Julia Rogasch in diesem zuckerlsüssen Roman wieder fantastisch gelungen. Auch die Protagonisten sind wieder so warmherzig und liebevoll dargestellt worden, das Zuckerhüs, die kleine Bonbonmanufaktur, dieMarla schon seit Kindheitstagen fasziniert hat. Mein Resümee aus dieser herzerwärmenden Lektüre ist folgendermaßen: Meine Sehnsucht nach Sylt (wo ich noch nie war) hat sich wieder einmal sehr gesteigert und ich habe definitiv eine Lieblingsautorin mehr! Von mir bekommt "Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ eine große Leseempfehlung an alle, die Sylt lieben, die gerne träumen und für die Wohlfühlromane Balsam für die Seele sind, so wie für mich.
Melden

Ein ganz besonders süßer Wohlfühlroman

buecherundgedanken aus Graz am 12.05.2024
Bewertungsnummer: 2199109
Bewertet: eBook (ePUB)

Schon um die Weihnachtszeit herum haben mich die ersten beiden Bücher, die ich von Julia Rogasch gelesen habe, begeistert und mit ihrem neuesten Buch „Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ wurde bei mir genau das erfüllt, was ich mir erwartet und erhofft habe. Der Roman ist eine Liebeserklärung an Sylt, da Julia Rogasch diese Insel auf so vielfältige Weise beschreibt, wie man es nur kann, wenn man die Insel liebt und daher auch sehr genau kennt. Dazu kommt, dass der Schreibstil für mich immer sehr detailverliebt ist, was ich im absolut positiven Sinne meine - ich liebe es, wenn ich mich selbst mitten im Geschehen finde und das ist Julia Rogasch in diesem zuckerlsüssen Roman wieder fantastisch gelungen. Auch die Protagonisten sind wieder so warmherzig und liebevoll dargestellt worden, das Zuckerhüs, die kleine Bonbonmanufaktur, dieMarla schon seit Kindheitstagen fasziniert hat. Mein Resümee aus dieser herzerwärmenden Lektüre ist folgendermaßen: Meine Sehnsucht nach Sylt (wo ich noch nie war) hat sich wieder einmal sehr gesteigert und ich habe definitiv eine Lieblingsautorin mehr! Von mir bekommt "Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer“ eine große Leseempfehlung an alle, die Sylt lieben, die gerne träumen und für die Wohlfühlromane Balsam für die Seele sind, so wie für mich.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer

von Julia Rogasch

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Herzklopfen im kleinen Bonbonladen am Meer