• Vulkanherzsommer
  • Vulkanherzsommer

Vulkanherzsommer

Ein Roman über die Suche nach sich selbst und das Ankommen

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Vulkanherzsommer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.04.2024

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,7/12,2/2,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.04.2024

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,7/12,2/2,9 cm

Gewicht

305 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70828-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Roman über die Such nach sich selbst und das Ankommen

Bewertung am 09.05.2024

Bewertungsnummer: 2197332

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Gestaltung des Covers finde ich wunderschön. Es sieht wie ein Gemälde aus und der Vulkan hat eine wichtige Bedeutung in der Geschichte. Der Titel des Buches ist passend gewählt. In der Geschichte geht es um Lena, sie reist nach Sizilien um zu sich selbst zu kommen und um auf die Beerdigung ihres Vaters zu gehen. Sie trifft ihre unbekannte Familie ihres Vaters, einem berühmten Vulkanologen. Anna, ihre Halbschwester versucht alles um Lena besser kennenzulernen, jedoch bleibt Lena reserviert. Eine Tragödie aus der Vergangenheit verfolgt Lena bis heute und auch schöne Erinnerungen aus ihrer Kindheit kommen immer wieder hoch. Lena spürt die Liebe zur Landschaft und zum Vulkan. Sie trifft auch auf Gabriele, einem Künstler, der aus Vulkangestein einzigartige Skulpturen erschafft. Wird Lena zu sich selbst finden und einen Weg finden mit der Vergangenheit abzuschließen? Kann ein Neuanfang auf Sizilien funktionieren? Der Schreibstil hat mich sofort gefesselt Die Beschreibungen der Orte und Landschaft war einfach beeindruckend. Besonders schön fand ich die Rezepte am Ende des Buches. Die Charaktere waren facettenreich und die Handlung war bis zum Ende spannend. Ein wunderschöner Roman mit vielen emotionalen Szenen. Ich empfehle das Buch auf jeden Fall weiter.
Melden

Ein Roman über die Such nach sich selbst und das Ankommen

Bewertung am 09.05.2024
Bewertungsnummer: 2197332
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Gestaltung des Covers finde ich wunderschön. Es sieht wie ein Gemälde aus und der Vulkan hat eine wichtige Bedeutung in der Geschichte. Der Titel des Buches ist passend gewählt. In der Geschichte geht es um Lena, sie reist nach Sizilien um zu sich selbst zu kommen und um auf die Beerdigung ihres Vaters zu gehen. Sie trifft ihre unbekannte Familie ihres Vaters, einem berühmten Vulkanologen. Anna, ihre Halbschwester versucht alles um Lena besser kennenzulernen, jedoch bleibt Lena reserviert. Eine Tragödie aus der Vergangenheit verfolgt Lena bis heute und auch schöne Erinnerungen aus ihrer Kindheit kommen immer wieder hoch. Lena spürt die Liebe zur Landschaft und zum Vulkan. Sie trifft auch auf Gabriele, einem Künstler, der aus Vulkangestein einzigartige Skulpturen erschafft. Wird Lena zu sich selbst finden und einen Weg finden mit der Vergangenheit abzuschließen? Kann ein Neuanfang auf Sizilien funktionieren? Der Schreibstil hat mich sofort gefesselt Die Beschreibungen der Orte und Landschaft war einfach beeindruckend. Besonders schön fand ich die Rezepte am Ende des Buches. Die Charaktere waren facettenreich und die Handlung war bis zum Ende spannend. Ein wunderschöner Roman mit vielen emotionalen Szenen. Ich empfehle das Buch auf jeden Fall weiter.

Melden

Sizilianische Familiengeschichte

Bewertung am 08.05.2024

Bewertungsnummer: 2197045

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lenas Vater ist gestorben und möchte auf Sizilien mehr über ihre Familie heraus finden. Sie lernt ihre Halbschwester sowie deren Familie kennen. Nach und nach wird der Leser mit in die Geschichte der Familie genommen und mitgerissen. Die Insel wird so gut beschrieben, dass man sich mittendrin und dabei fühlt. Ich habe regelrecht die schöne Natur vor mir gesehen und möchte nun unbedingt nach Sizilien reisen. Lena war mir von Anfang an sympathisch. Ich bin sehr gerne mit ihr auf die Reise in die Vergangenheit eingetaucht. Die flüssige Schreibweise ließ mich das Buch nur selten aus der Hand legen. Die vielen Emotionen werden so echt geschildert, dass man mitfühlt. Ein wunderbares Buch!
Melden

Sizilianische Familiengeschichte

Bewertung am 08.05.2024
Bewertungsnummer: 2197045
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lenas Vater ist gestorben und möchte auf Sizilien mehr über ihre Familie heraus finden. Sie lernt ihre Halbschwester sowie deren Familie kennen. Nach und nach wird der Leser mit in die Geschichte der Familie genommen und mitgerissen. Die Insel wird so gut beschrieben, dass man sich mittendrin und dabei fühlt. Ich habe regelrecht die schöne Natur vor mir gesehen und möchte nun unbedingt nach Sizilien reisen. Lena war mir von Anfang an sympathisch. Ich bin sehr gerne mit ihr auf die Reise in die Vergangenheit eingetaucht. Die flüssige Schreibweise ließ mich das Buch nur selten aus der Hand legen. Die vielen Emotionen werden so echt geschildert, dass man mitfühlt. Ein wunderbares Buch!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Vulkanherzsommer

von Eva Floris

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vulkanherzsommer
  • Vulkanherzsommer