• Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
Band 3

Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt

Finale der Urban-Fantasy-Trilogie von Anna Benning

Buch (Gebundene Ausgabe)

21,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 21,50 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19136

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.03.2024

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

464

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19136

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.03.2024

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

22/14,8/4,3 cm

Gewicht

719 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7373-6202-3

Weitere Bände von Dark Sigils

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

45 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fulminant. Actionreich. Überraschend.

SasaRay am 25.05.2024

Bewertungsnummer: 2208791

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leseerlebnis : "Dark Sigils - Wen das Schicksal betrügt" ist der dritte und finale Band der Urban Fantasy Trilogie von Anna Benning und wird gewohnterweise aus der Perspektive der Protagonistin Rayne in der Ich-Form erzählt. Zu Beginn gibt es einen kurzen Einblick in Adams Vergangenheit bevor es mit der aktuellen Handlung weitergeht, die nahtlos an den Vorgänger anschließt. Es werden immer wieder kleine Erinnerungshilfen eingestreut, wodurch ich mich problemlos an die vergangenen Ereignisse erinnern konnte und so schnell zurück in die Geschichte fand. Die Autorin schreibt wieder absolut fesselnd, bildhaft und oft sehr rasant, was mir unheimlich gut gefällt. Rayne steht vor komplett neuen Herausforderungen. Sie wird zur Mirrorlady und hat somit extrem viel Verantwortung, gleichzeitig möchte sie ihre Ziele nicht aufgeben. Ihre Entwicklung innerhalb der Geschichte finde ich einfach genial. Sie wächst, sie reift und erhält immer mehr Tiefe. Adam rückt mehr aus dem Fokus, stärkt ihr aber immer den Rücken und ist für sie da. Die ersten beiden Bände haben mich schon komplett in ihren Bann gezogen und hier ist es nicht anders gewesen. Es bleibt einfach unfassbar spannend, gibt so viele Twists und Überraschungen. Geheimnisse werden aufgedeckt, Konflikte ausgetragen. Es herrschen Krieg und Intrigen, gleichzeitig aber auch so viel Freundschaft und natürlich auch ein wenig Liebe - auch wenn diese absolut nicht im Fokus steht. Das Ende kam mir ein wenig zu plötzlich, zu abrupt bzw. war vllt auch vorher zu lange zu viel los. Nichtsdestoweniger hat mir auch das Finale unheimlich gut gefallen. Fazit: Ein spannendes, sehr rasantes und fulminantes Finale, das wenig Zeit zum Durchatmen lässt.
Melden

Fulminant. Actionreich. Überraschend.

SasaRay am 25.05.2024
Bewertungsnummer: 2208791
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leseerlebnis : "Dark Sigils - Wen das Schicksal betrügt" ist der dritte und finale Band der Urban Fantasy Trilogie von Anna Benning und wird gewohnterweise aus der Perspektive der Protagonistin Rayne in der Ich-Form erzählt. Zu Beginn gibt es einen kurzen Einblick in Adams Vergangenheit bevor es mit der aktuellen Handlung weitergeht, die nahtlos an den Vorgänger anschließt. Es werden immer wieder kleine Erinnerungshilfen eingestreut, wodurch ich mich problemlos an die vergangenen Ereignisse erinnern konnte und so schnell zurück in die Geschichte fand. Die Autorin schreibt wieder absolut fesselnd, bildhaft und oft sehr rasant, was mir unheimlich gut gefällt. Rayne steht vor komplett neuen Herausforderungen. Sie wird zur Mirrorlady und hat somit extrem viel Verantwortung, gleichzeitig möchte sie ihre Ziele nicht aufgeben. Ihre Entwicklung innerhalb der Geschichte finde ich einfach genial. Sie wächst, sie reift und erhält immer mehr Tiefe. Adam rückt mehr aus dem Fokus, stärkt ihr aber immer den Rücken und ist für sie da. Die ersten beiden Bände haben mich schon komplett in ihren Bann gezogen und hier ist es nicht anders gewesen. Es bleibt einfach unfassbar spannend, gibt so viele Twists und Überraschungen. Geheimnisse werden aufgedeckt, Konflikte ausgetragen. Es herrschen Krieg und Intrigen, gleichzeitig aber auch so viel Freundschaft und natürlich auch ein wenig Liebe - auch wenn diese absolut nicht im Fokus steht. Das Ende kam mir ein wenig zu plötzlich, zu abrupt bzw. war vllt auch vorher zu lange zu viel los. Nichtsdestoweniger hat mir auch das Finale unheimlich gut gefallen. Fazit: Ein spannendes, sehr rasantes und fulminantes Finale, das wenig Zeit zum Durchatmen lässt.

Melden

Kinda schwächstes Band der Reihe

Janice am 22.05.2024

Bewertungsnummer: 2206608

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

- 3.5/5 - Eine meiner Lieblings-Reihen geht zu Ende und dabei habe ich all die Gefühle gefühlt und paar mal geheult. Es kam mir im 3. Teil der Dark Sigils Reihe so vor, als hätte sich die Autorin nicht entscheiden können, wie sie es zu Ende gehen lassen möchte und dann gedacht: wieso nicht alles? Es war irgendwie zuviel und gleichzeitig nicht genug. Viele unwichtige Dinge wurden unnötig in die Länge gezogen und dann gab es Szenen, die einfach innerhalb von einem Satz abgehakt wurden und nie wieder drüber gesprochen wurde. Dennoch still a favourite and a comfy read.
Melden

Kinda schwächstes Band der Reihe

Janice am 22.05.2024
Bewertungsnummer: 2206608
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

- 3.5/5 - Eine meiner Lieblings-Reihen geht zu Ende und dabei habe ich all die Gefühle gefühlt und paar mal geheult. Es kam mir im 3. Teil der Dark Sigils Reihe so vor, als hätte sich die Autorin nicht entscheiden können, wie sie es zu Ende gehen lassen möchte und dann gedacht: wieso nicht alles? Es war irgendwie zuviel und gleichzeitig nicht genug. Viele unwichtige Dinge wurden unnötig in die Länge gezogen und dann gab es Szenen, die einfach innerhalb von einem Satz abgehakt wurden und nie wieder drüber gesprochen wurde. Dennoch still a favourite and a comfy read.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt

von Anna Benning

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jessica

Jessica

Thalia Vöcklabruck – Varena

Zum Portrait

5/5

Großes Finale

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Knapp ein Jahr habe ich dem Finale der Geschichte von Rayne, Adam und dem Mirror entgegen gefiebert und hatte sehr hohe Ansprüche. Trotz dem ich so hohe Erwartungen an das Ende hatte, hat es Anna Benning wieder geschafft mich komplett mitzureisen. Ein muss für jeden der Jugend- Fantasy liebt!
5/5

Großes Finale

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Knapp ein Jahr habe ich dem Finale der Geschichte von Rayne, Adam und dem Mirror entgegen gefiebert und hatte sehr hohe Ansprüche. Trotz dem ich so hohe Erwartungen an das Ende hatte, hat es Anna Benning wieder geschafft mich komplett mitzureisen. Ein muss für jeden der Jugend- Fantasy liebt!

Jessica
  • Jessica
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt

von Anna Benning

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt
  • Dark Sigils – Wen das Schicksal betrügt