• Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen

Die Welt von morgen

Ein souveränes demokratisches Europa – und seine Feinde | Eine Streitschrift für das Friedensprojekt Europa

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Welt von morgen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,50 €
eBook

eBook

ab 19,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

825

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.04.2024

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

192

Beschreibung

Rezension

»Der österreichische Schriftsteller ... widmet sich den haarsträubenden Fehlern der EU-Politik und verteidigt doch leidenschaftlich die europäische Idee gegen ihre kleinstaatlichen Kritiker.« ("FOCUS")
»Dieser Essay von Menasse begeistert. Argumentativ, intellektuell und sprachlich befindert er sich auf einem hohen Niveau, unterhält dazu aber auch.« ("BRF")
»[Robert Menasse] legt hier eine Streitschrift gegen die Renationalisierung vor, gegen eine Politik, die die Errungenschaften der europäischen Einigung zurückbauen, im Extrem gar ganz abschaffen will. … Vor der Europawahl ein überzeugendes Plädoyer für eine nachnationale Demokratie.« ("Westfälischer Anzeiger")

»Menasse ist – ohne eine Phrase zu bemühen – glühender Europäer, wie es einst Stefan Zweig war. … Menasse … nennt seinen Ausblick auf Europa ganz bewusst
Die Welt von morgen
: Nicht wehmütiger Rückblick ist darin angesagt, sondern mutige Vorausschau, die angesichts des stockenden Fortschreitens des Projekts Europa umso notwendiger ist.«
("Der Standard")

Details

Verkaufsrang

825

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.04.2024

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

22/14,3/2,2 cm

Gewicht

352 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-43165-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Schlecht. Wohl finanziert von der EU-Kommission.

Bewertung am 27.05.2024

Bewertungsnummer: 2210201

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schlecht. Wohl finanziert vom System. Wenn es schon früher klar war, daß MENASSE käuflich ist, so erhärtet sich der Verdacht. Aber folgt er seinem Vorbild Stefan Zweig zum Ende? ...
Melden

Schlecht. Wohl finanziert von der EU-Kommission.

Bewertung am 27.05.2024
Bewertungsnummer: 2210201
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schlecht. Wohl finanziert vom System. Wenn es schon früher klar war, daß MENASSE käuflich ist, so erhärtet sich der Verdacht. Aber folgt er seinem Vorbild Stefan Zweig zum Ende? ...

Melden

eine brauchbare Positionierung

Bewertung am 10.05.2024

Bewertungsnummer: 2197933

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

das neueste Buch Menasses gibt einen guten Einblick in die herrschenden Strukturen und absehbare Entwicklungen. Es dient einer Orientierung und kann allen politisch interessierten wärmstens ans Herz gelegt werden.
Melden

eine brauchbare Positionierung

Bewertung am 10.05.2024
Bewertungsnummer: 2197933
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

das neueste Buch Menasses gibt einen guten Einblick in die herrschenden Strukturen und absehbare Entwicklungen. Es dient einer Orientierung und kann allen politisch interessierten wärmstens ans Herz gelegt werden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Welt von morgen

von Robert Menasse

3.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Claudia Settele

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Settele

Thalia Linz – Landstraße

Zum Portrait

5/5

Friedensprojekt EU - ein Traum oder mutige Vorausschau?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Eine Rückkehr ins Nie-Gewesene ist keine Zukunft. Der Nationalismus hat keine Zukunft. Aber er kann die vorläufige zerstören." Dieses Essay des glühenden Europäers ist eine Einladung zur Diskussion über den Stellenwert und die Bedeutung der Europäischen Union in der heutigen Zeit und für die Zukunft. Fazit: Große Probleme und Herausforderungen können von einzelnen Nationen nicht gelöst werden. Sehr informativ und empfehlenswert!
5/5

Friedensprojekt EU - ein Traum oder mutige Vorausschau?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Eine Rückkehr ins Nie-Gewesene ist keine Zukunft. Der Nationalismus hat keine Zukunft. Aber er kann die vorläufige zerstören." Dieses Essay des glühenden Europäers ist eine Einladung zur Diskussion über den Stellenwert und die Bedeutung der Europäischen Union in der heutigen Zeit und für die Zukunft. Fazit: Große Probleme und Herausforderungen können von einzelnen Nationen nicht gelöst werden. Sehr informativ und empfehlenswert!

Claudia Settele
  • Claudia Settele
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Welt von morgen

von Robert Menasse

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen
  • Die Welt von morgen