Mittsommersterne
Band 2

Mittsommersterne

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mittsommersterne

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3526

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3526

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.10.2023

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

412 (Printausgabe)

Dateigröße

3701 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783757940805

Weitere Bände von Schweden im Herzen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Berührende Geschichte um Schuld und Vergebung, Hoffnung und Vertrauen

angeliques.leseecke aus Nübbel am 25.02.2024

Bewertungsnummer: 2139302

Bewertet: eBook (ePUB)

*Meine Meinung* "Mittsommersterne" von Madita Tietgen ist der zweite Teil der "Schweden im Herzen-Reihe". Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und angenehm zu lesen, spannend und fesselnd. Kaum hat man angefangen zu lesen, schon ist man in der Geschichte und kann einfach nicht wiederauftauchen. Ich liebe Maditas Schreibstil. Die Geschichte wird aus zwei Sichten erzählt, einmal von Stina, wie sie mit ihr Wut und Verzweiflung umgeht und dann von Andrik, wie er versucht, wieder die Freude in Stinas Leben zu bringen. Mich hat es sehr berührt, wie die beiden auf unterschiedliche Art mit ihrer vermeintlichen Schuld umgehen. Es geht hier Loslassen von schlechten Gefühlen und Zulassen von Freude und Liebe. Dies ist eine Achterbahn der Gefühle, ich habe mit ihnen gelacht und geweint, ich habe Wut und Verzweiflung gespürt aber auch Hoffnung und Zuversicht. Wow, was für ein emotionaler und tiefgründiger Roman. Die Charaktere sind lebendig und facettenreich. Stina ist eine wahnsinnig liebevolle Schwester, die sich rührend um ihren Bruder Thore kümmert. Dabei vergisst sie, ihr Leben zu leben. In ihr steckt ganz viel Wut und Verzweiflung, wobei mir manchmal ihre Sturheit und Sichtweise über den Unfall zuviel wird, am liebsten hätte ich sie geschüttelt. Meine Gefühle zu ihr sind teilweise zwiespältig, auch wenn ich ihre Verzweiflung nachvollziehen kann. Andrik ist mir gleich sympathisch, er hat eine positive Art und ist ein herzensguter Mensch. Er verfolgt hartnäckig das Ziel, wieder Liebe und Leben in Stinas Alltag zu bringen. Beide tragen nach dem schwerwiegenden Unfall von Thore eine traurige und schwere Last mit sich. Mein Liebling ist Thore mit seiner lebendigen und erfrischenden Art. Er hat sich mit seinem Schicksal arrangiert, er ist glücklich und macht das Beste aus seinem Leben. Und dann gibt es ein schönes Wiedersehen mit den Charakteren aus Band 1, wie Alva, Siljan und Malin. Das Setting ist einfach traumhaft, diesmal entführt uns die Autorin ins verschneite weihnachtliche Stockholm. Die anschaulichen Beschreibungen zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht. *Fazit* Mittsommersterne ist ein zauberhafter Roman mit einem wunderschönen Setting, tollen Charakteren und einer tiefgründigen Geschichte, der mich sehr berührt und meine Gefühle Achterbahn hat fahren lassen. Wer solche Romane liebt, ist hier genau richtig. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.
Melden

Berührende Geschichte um Schuld und Vergebung, Hoffnung und Vertrauen

angeliques.leseecke aus Nübbel am 25.02.2024
Bewertungsnummer: 2139302
Bewertet: eBook (ePUB)

*Meine Meinung* "Mittsommersterne" von Madita Tietgen ist der zweite Teil der "Schweden im Herzen-Reihe". Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und angenehm zu lesen, spannend und fesselnd. Kaum hat man angefangen zu lesen, schon ist man in der Geschichte und kann einfach nicht wiederauftauchen. Ich liebe Maditas Schreibstil. Die Geschichte wird aus zwei Sichten erzählt, einmal von Stina, wie sie mit ihr Wut und Verzweiflung umgeht und dann von Andrik, wie er versucht, wieder die Freude in Stinas Leben zu bringen. Mich hat es sehr berührt, wie die beiden auf unterschiedliche Art mit ihrer vermeintlichen Schuld umgehen. Es geht hier Loslassen von schlechten Gefühlen und Zulassen von Freude und Liebe. Dies ist eine Achterbahn der Gefühle, ich habe mit ihnen gelacht und geweint, ich habe Wut und Verzweiflung gespürt aber auch Hoffnung und Zuversicht. Wow, was für ein emotionaler und tiefgründiger Roman. Die Charaktere sind lebendig und facettenreich. Stina ist eine wahnsinnig liebevolle Schwester, die sich rührend um ihren Bruder Thore kümmert. Dabei vergisst sie, ihr Leben zu leben. In ihr steckt ganz viel Wut und Verzweiflung, wobei mir manchmal ihre Sturheit und Sichtweise über den Unfall zuviel wird, am liebsten hätte ich sie geschüttelt. Meine Gefühle zu ihr sind teilweise zwiespältig, auch wenn ich ihre Verzweiflung nachvollziehen kann. Andrik ist mir gleich sympathisch, er hat eine positive Art und ist ein herzensguter Mensch. Er verfolgt hartnäckig das Ziel, wieder Liebe und Leben in Stinas Alltag zu bringen. Beide tragen nach dem schwerwiegenden Unfall von Thore eine traurige und schwere Last mit sich. Mein Liebling ist Thore mit seiner lebendigen und erfrischenden Art. Er hat sich mit seinem Schicksal arrangiert, er ist glücklich und macht das Beste aus seinem Leben. Und dann gibt es ein schönes Wiedersehen mit den Charakteren aus Band 1, wie Alva, Siljan und Malin. Das Setting ist einfach traumhaft, diesmal entführt uns die Autorin ins verschneite weihnachtliche Stockholm. Die anschaulichen Beschreibungen zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht. *Fazit* Mittsommersterne ist ein zauberhafter Roman mit einem wunderschönen Setting, tollen Charakteren und einer tiefgründigen Geschichte, der mich sehr berührt und meine Gefühle Achterbahn hat fahren lassen. Wer solche Romane liebt, ist hier genau richtig. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

Melden

Weihnachten in Stockholm :)

Bewertung aus Lentföhrden am 13.11.2023

Bewertungsnummer: 2067702

Bewertet: eBook (ePUB)

Wir kehren zurück nach Stockholm und lernen in Band 2 Stina kennen: sie arbeitet als leidenschaftliche Historikerin im berühmten Vasa-Museum in Stockholm und ist die beste Freundin von Alva und Malin. Beide kennen wir aus dem ersten Band - aber auch wenn man diesen nicht gelesen hat, ist das kein Problem! Stina opfert sich neben ihrer Arbeit komplett für ihren beeinträchtigten Bruder auf, der in einem Heim wohnt. Sie vergisst dabei selbst, glücklich zu sein bzw verbietet es sich regelrecht. Sie kommt mit diesem Leben soweit gut zurecht, bis aufeinmal der Mann in ihr Leben tritt, dem sie die Schuld an dem verhängnisvollen Unfall ihres Bruders gibt ... Andrik war mal Stinas und Theres bester Freund. Die Kindheit verbrachten sie gemeinsam auf Gotland. Stina und er waren sogar ein Paar - bis zum verhängnisvollen Mittsommer vor 17 Jahren ... Nun hat er die Gelegenheit, Stina vor Augen zu führen, dass man es selbst in der Hand hat, welche Perspektive man wählt ... Wird es im gelingen, Stina zurück in ein glückliches Leben zu führen? Ein wundervolles Buch, dass uns mit ins weihnachtliche Stockholm nimmt. Ich möchte nicht zu viel verraten - daher nur eine klare Leseempfehlung!
Melden

Weihnachten in Stockholm :)

Bewertung aus Lentföhrden am 13.11.2023
Bewertungsnummer: 2067702
Bewertet: eBook (ePUB)

Wir kehren zurück nach Stockholm und lernen in Band 2 Stina kennen: sie arbeitet als leidenschaftliche Historikerin im berühmten Vasa-Museum in Stockholm und ist die beste Freundin von Alva und Malin. Beide kennen wir aus dem ersten Band - aber auch wenn man diesen nicht gelesen hat, ist das kein Problem! Stina opfert sich neben ihrer Arbeit komplett für ihren beeinträchtigten Bruder auf, der in einem Heim wohnt. Sie vergisst dabei selbst, glücklich zu sein bzw verbietet es sich regelrecht. Sie kommt mit diesem Leben soweit gut zurecht, bis aufeinmal der Mann in ihr Leben tritt, dem sie die Schuld an dem verhängnisvollen Unfall ihres Bruders gibt ... Andrik war mal Stinas und Theres bester Freund. Die Kindheit verbrachten sie gemeinsam auf Gotland. Stina und er waren sogar ein Paar - bis zum verhängnisvollen Mittsommer vor 17 Jahren ... Nun hat er die Gelegenheit, Stina vor Augen zu führen, dass man es selbst in der Hand hat, welche Perspektive man wählt ... Wird es im gelingen, Stina zurück in ein glückliches Leben zu führen? Ein wundervolles Buch, dass uns mit ins weihnachtliche Stockholm nimmt. Ich möchte nicht zu viel verraten - daher nur eine klare Leseempfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mittsommersterne

von Madita Tietgen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mittsommersterne