Unverhofft kommt oft
Band 3

Unverhofft kommt oft

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Unverhofft kommt oft

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

16.03.2023

Verlag

Second Chances Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

16.03.2023

Verlag

Second Chances Verlag

Seitenzahl

316 (Printausgabe)

Dateigröße

1933 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Anne Sommerfeld

Sprache

Deutsch

EAN

9783948457686

Weitere Bände von Eiskalt verschossen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

cosy romance

alles.aber.ich am 15.12.2023

Bewertungsnummer: 2088966

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Der zweite Teil der Reihe rund um ein queeres College-Eishockey-Team (okay was das angeht ist es etwas unrealistisch dass sich quasi die halbe Mannschaft für queer erklärt) Ich liebe die Reihe, sie ist witzig, tiefgründig und zeigt immer wieder großes Konfliktpotential, aber wie immer gilt, die Liebe überwindet eigentlich alles mal früher mal später. Diesmal geht es um online dating und falsche Erwartungen und auch Vorurteile. Vorallem wenn man plötzlich in einen Eishockeyspieler verliebt ist obwohl man den Sport eigentlich hasst. Diesmal geht es um Seth (Fosters Bruder, der schon im ersten Teil vorkommt) Ich mag die Charaktere und wie alles zusammenhängt. Der Schreibstil ist jugendlich und frisch, sehr unterhaltsam und es gibt auch einige sehr gut beschriebene Sexszenen. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile. Viel Spaß beim Selberlesen!
Melden

cosy romance

alles.aber.ich am 15.12.2023
Bewertungsnummer: 2088966
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Der zweite Teil der Reihe rund um ein queeres College-Eishockey-Team (okay was das angeht ist es etwas unrealistisch dass sich quasi die halbe Mannschaft für queer erklärt) Ich liebe die Reihe, sie ist witzig, tiefgründig und zeigt immer wieder großes Konfliktpotential, aber wie immer gilt, die Liebe überwindet eigentlich alles mal früher mal später. Diesmal geht es um online dating und falsche Erwartungen und auch Vorurteile. Vorallem wenn man plötzlich in einen Eishockeyspieler verliebt ist obwohl man den Sport eigentlich hasst. Diesmal geht es um Seth (Fosters Bruder, der schon im ersten Teil vorkommt) Ich mag die Charaktere und wie alles zusammenhängt. Der Schreibstil ist jugendlich und frisch, sehr unterhaltsam und es gibt auch einige sehr gut beschriebene Sexszenen. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile. Viel Spaß beim Selberlesen!

Melden

auch Band drei war eine angenehm zu lesende, unterhaltende Romanze

annlu am 09.12.2023

Bewertungsnummer: 2084822

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Seth Grant wird von seiner Freundin verlassen, die ihm vorwirft schwul zu sein. Er aber weiß nur eins: Er braucht eine emotionale Bindung zu jemanden, um Sex haben zu können. So entscheidet er sich fürs Online-Dating um dort jemanden kennenzulernen, Geschlecht offen. Dabei trifft er eine Menge seltsame Typen, aber auch Richie, mit dem er über Monate chattet. Immer mehr bedeutet ihm diese virtuelle Beziehung, doch dann erkennt er, mit wem er da überhaupt schreibt: mit Cohen, dem ehemaligen Eishockeyteamkollegen seines Zwillingsbruders. Das ist nun der dritte Band der Reihe, den ich gelesen habe. So kannte ich die beiden Protagonisten bereits. Beide stecken in einer Identitätskrise und müssen sich erst einmal klarwerden, wer sie sind. Dabei ist es nicht so einfach, ein Label für sie zu finden. Besonders was Seth angeht, habe ich auf seiner Suche nach der sexuellen Identität sehr viele neue Begriffe kennengelernt. Die Geschichte wird abwechselnd von Seth und Cohen erzählt. Damit weiß der Leser gleich, wer hinter den Pseudonymen der Online-Dating-Seite steckt. Obwohl sie einige Gelegenheiten haben draufzukommen, dass sie beide es sind, die hier chatten, verpassen sie ein paar davon, bis es endlich klick macht. So dreht sich der erste Teil der Geschichte um ihr Identitätssuche und den gemeinsamen Chat. Ich konnte mit den Chats nicht so viel anfangen und mir nur schwer vorstellen, wie man sich dabei verlieben kann. Aber das liegt wohl mehr daran, dass ich diese Erfahrung nicht kenne. Ab dem Moment wo sie herausfinden, wer sie in Wirklichkeit sind, geht es dann recht schnell voran mit ihrer Beziehung. Ich hab mich schon gefragt, was denn nun in den restlichen Seiten noch passieren wird. Aber da gab es dann doch noch so einiges, was die Beiden erleben konnten. Fazit: Wieder war es eine angenehm zu lesende und gut unterhaltende Romanze.
Melden

auch Band drei war eine angenehm zu lesende, unterhaltende Romanze

annlu am 09.12.2023
Bewertungsnummer: 2084822
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Seth Grant wird von seiner Freundin verlassen, die ihm vorwirft schwul zu sein. Er aber weiß nur eins: Er braucht eine emotionale Bindung zu jemanden, um Sex haben zu können. So entscheidet er sich fürs Online-Dating um dort jemanden kennenzulernen, Geschlecht offen. Dabei trifft er eine Menge seltsame Typen, aber auch Richie, mit dem er über Monate chattet. Immer mehr bedeutet ihm diese virtuelle Beziehung, doch dann erkennt er, mit wem er da überhaupt schreibt: mit Cohen, dem ehemaligen Eishockeyteamkollegen seines Zwillingsbruders. Das ist nun der dritte Band der Reihe, den ich gelesen habe. So kannte ich die beiden Protagonisten bereits. Beide stecken in einer Identitätskrise und müssen sich erst einmal klarwerden, wer sie sind. Dabei ist es nicht so einfach, ein Label für sie zu finden. Besonders was Seth angeht, habe ich auf seiner Suche nach der sexuellen Identität sehr viele neue Begriffe kennengelernt. Die Geschichte wird abwechselnd von Seth und Cohen erzählt. Damit weiß der Leser gleich, wer hinter den Pseudonymen der Online-Dating-Seite steckt. Obwohl sie einige Gelegenheiten haben draufzukommen, dass sie beide es sind, die hier chatten, verpassen sie ein paar davon, bis es endlich klick macht. So dreht sich der erste Teil der Geschichte um ihr Identitätssuche und den gemeinsamen Chat. Ich konnte mit den Chats nicht so viel anfangen und mir nur schwer vorstellen, wie man sich dabei verlieben kann. Aber das liegt wohl mehr daran, dass ich diese Erfahrung nicht kenne. Ab dem Moment wo sie herausfinden, wer sie in Wirklichkeit sind, geht es dann recht schnell voran mit ihrer Beziehung. Ich hab mich schon gefragt, was denn nun in den restlichen Seiten noch passieren wird. Aber da gab es dann doch noch so einiges, was die Beiden erleben konnten. Fazit: Wieder war es eine angenehm zu lesende und gut unterhaltende Romanze.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Unverhofft kommt oft

von Eden Finley, Saxon James

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Unverhofft kommt oft