The way I am now

The way I am now

Die Fortsetzung des New York Times-Bestsellers THE WAY I USED TO BE

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The way I am now

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6868

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 25 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.01.2024

Verlag

Adrian & wimmelbuchverlag

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6868

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 25 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.01.2024

Verlag

Adrian & wimmelbuchverlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,7/13,9/3,6 cm

Gewicht

526 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Ulrike Brauns

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9858514-3-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ganz große Liebe für diese Dilogie!

book_lovely29 am 27.02.2024

Bewertungsnummer: 2141150

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Schon gut, du kannst ruhig zerbrechen, macht mir nichts aus." Nachdem mein Herz im ersten Band in Stücke gerissen wurde, hat dieser Teil es Stück für Stück wieder zusammengesetzt. Eden und Josh werden für immer einen festen Platz in meinem Herzen haben. Hätte ich mich nicht schon in Band 1 in Josh und seine liebevolle, rücksichtsvolle, verständnisvolle und fürsorgliche Art verliebt, hätte ich spätestens in diesem Teil mein Herz an ihn verloren. Es ist unmöglich, ihm nicht zu verfallen. Pure Liebe für diesen Kerl. Deshalb fand ich es auch toll, dass in diesem Teil auch Kapitel aus seiner Sicht erzählt wurden. Er und Eden sind einfach füreinander geschaffen und ihre Verbindung ist einzigartig und so etwas Besonderes. Man kann gar nicht anders, als mit ihnen zu fühlen und sich ständig zu fragen, ob sie es letztendlich schaffen werden und ob ihre starke Liebe zueinander dem Druck standhalten kann. Das, was die beiden beim Lesen mit mir gemacht haben, kann man mit Worten kaum beschreiben. Eden ist so eine starke und bewundernswerte junge Frau und ihre Entwicklung ist so großartig. Sie verdient einfach alles, die beiden verdienen einfach alles Glück dieser Welt und ich wäre am liebsten in das Buch gekrochen, um sie beide in die Arme zu nehmen. Ich habe bis zum Schluss mit ihnen mitgefiebert und konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Was die beiden zusammen erleben, was sie alles durchmachen, welche Vergangenheit sie zu bewältigen haben, welche Entwicklungen sie durchmachen - all das hautnah mitzuerleben war unbeschreiblich intensiv. Ihre Geschichte hat mich so tief in meinem Herzen und meiner Seele berührt. Sie geht unter die Haut, sie erschüttert, sie schenkt Hoffnung und sie heilt. Die beiden haben mein Herz - FÜR IMMER!!! Diese Geschichte ist so viel mehr und der Schreibstil von Amber Smith hat mich von der ersten Seite an verzaubert. So wunderschön, intensiv, tiefgründig, einfühlsam, gefühlvoll und ich habe mich in jedes Wort, jede Zeile, jede Seite und alles, was dazwischen steht, verliebt. Diese Fortsetzung ist mehr als perfekt und es ist eine Geschichte, die durch ihre Emotionen lebt, die so viel gibt, die einen so viel fühlen lässt, die mich auf so vielen Ebenen berühren konnte und tiefe Spuren in meinem Herzen hinterlassen hat. Eine Geschichte, die mich vollkommen eingenommen hat und ich niemals vergessen werde. Weil diese Art von Geschichten erzählt werden müssen. Ganz große Liebe für diese Dilogie!
Melden

Ganz große Liebe für diese Dilogie!

book_lovely29 am 27.02.2024
Bewertungsnummer: 2141150
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Schon gut, du kannst ruhig zerbrechen, macht mir nichts aus." Nachdem mein Herz im ersten Band in Stücke gerissen wurde, hat dieser Teil es Stück für Stück wieder zusammengesetzt. Eden und Josh werden für immer einen festen Platz in meinem Herzen haben. Hätte ich mich nicht schon in Band 1 in Josh und seine liebevolle, rücksichtsvolle, verständnisvolle und fürsorgliche Art verliebt, hätte ich spätestens in diesem Teil mein Herz an ihn verloren. Es ist unmöglich, ihm nicht zu verfallen. Pure Liebe für diesen Kerl. Deshalb fand ich es auch toll, dass in diesem Teil auch Kapitel aus seiner Sicht erzählt wurden. Er und Eden sind einfach füreinander geschaffen und ihre Verbindung ist einzigartig und so etwas Besonderes. Man kann gar nicht anders, als mit ihnen zu fühlen und sich ständig zu fragen, ob sie es letztendlich schaffen werden und ob ihre starke Liebe zueinander dem Druck standhalten kann. Das, was die beiden beim Lesen mit mir gemacht haben, kann man mit Worten kaum beschreiben. Eden ist so eine starke und bewundernswerte junge Frau und ihre Entwicklung ist so großartig. Sie verdient einfach alles, die beiden verdienen einfach alles Glück dieser Welt und ich wäre am liebsten in das Buch gekrochen, um sie beide in die Arme zu nehmen. Ich habe bis zum Schluss mit ihnen mitgefiebert und konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Was die beiden zusammen erleben, was sie alles durchmachen, welche Vergangenheit sie zu bewältigen haben, welche Entwicklungen sie durchmachen - all das hautnah mitzuerleben war unbeschreiblich intensiv. Ihre Geschichte hat mich so tief in meinem Herzen und meiner Seele berührt. Sie geht unter die Haut, sie erschüttert, sie schenkt Hoffnung und sie heilt. Die beiden haben mein Herz - FÜR IMMER!!! Diese Geschichte ist so viel mehr und der Schreibstil von Amber Smith hat mich von der ersten Seite an verzaubert. So wunderschön, intensiv, tiefgründig, einfühlsam, gefühlvoll und ich habe mich in jedes Wort, jede Zeile, jede Seite und alles, was dazwischen steht, verliebt. Diese Fortsetzung ist mehr als perfekt und es ist eine Geschichte, die durch ihre Emotionen lebt, die so viel gibt, die einen so viel fühlen lässt, die mich auf so vielen Ebenen berühren konnte und tiefe Spuren in meinem Herzen hinterlassen hat. Eine Geschichte, die mich vollkommen eingenommen hat und ich niemals vergessen werde. Weil diese Art von Geschichten erzählt werden müssen. Ganz große Liebe für diese Dilogie!

Melden

Wichtiges Buch und Highlight

Addicted2Books aus Waiblingen am 17.02.2024

Bewertungsnummer: 2133329

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder hat Amber Smith einfach mit Ihrem Schreibstil begeistert und gefesselt. Dieses Mal aber hat sie eine ganz andere Stimmung mit ihren Worten als im ersten Band erschaffen. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, in die Haut der Charaktere zu schlüpfen und ganz tief in ihre Gefühlswelten einzutauchen. Die Geschichte war intensiv und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Es war einfach unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen. Die Charaktere haben sich seit dem ersten Band unheimlich weiterentwickelt und ich habe mich darüber gefreut, auch wenn sie fiktiv sind. Eden ist eine Persönlichkeit, die wieder unglaublich real auf mich gewirkt hat. Ich konnte alles komplett nachvollziehen und habe ihre Situation verstanden. Aber vor allem diese Stärke, die sie im Lauf der Geschichte entwickelt und wie sie an allem wächst, ist schlichtweg bemerkenswert. Amber Smith zeigt alle, wirklich jede, Facette, was mit der Psyche eines Menschen geschieht, der derartiges überlebt hat. Es sind selten schöne und das zeigt die Autorin auch in der ganzen Brutalität vollkommen ungeschminkt. Auch bei Josh hat sich einiges getan und auch bei ihm merkt man, dass er sich verändert hat. Auch werden seine Konflikte in seiner Familie deutlicher und auch hier gibt es diesen Weg, den er geht. Ich finde es emotional total stark, wie realistisch dies hier von der Autorin beschrieben wird. Aber auch all die Aspekte, die Eden und Josh betreffen, sind realistisch und ja es hat mir wieder mein Herz zerrissen. Nachdem ich am Ende des ersten Bands vollkommen fassungslos war, hatte ich das Gefühl, dass die Fortsetzung ein wenig die Wunden geheilt hat. Es ist einfach eine so starke Geschichte, die mich in meinen Gedanken auf jeden Fall noch eine lange Zeit begleiten wird und ich hätte dies nicht so erwartet. Amber Smith ist einfach gnadenlos und schickte mich auf eine emotionale Achterbahnfahrt. Fazit The Way I Am Now ist eine geniale Fortsetzung, die gnadenlos ehrlich ist und das ist einfach phänomenal.Es ist so, dass mich die Geschichte so emotional gepackt hat. Es ist einfach eines der stärksten und realistischsten Bücher mit dieser Thematik, die ich gelesen habe. Aber auch eine dieser Geschichten, die mich so emotional gefordert haben. Ich muss unbedingt wissen, wie die Geschichte von Eden und Josh weitergeht, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass dies schon das Ende ist. Ein unglaubliches Jahreshighlight.
Melden

Wichtiges Buch und Highlight

Addicted2Books aus Waiblingen am 17.02.2024
Bewertungsnummer: 2133329
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder hat Amber Smith einfach mit Ihrem Schreibstil begeistert und gefesselt. Dieses Mal aber hat sie eine ganz andere Stimmung mit ihren Worten als im ersten Band erschaffen. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, in die Haut der Charaktere zu schlüpfen und ganz tief in ihre Gefühlswelten einzutauchen. Die Geschichte war intensiv und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Es war einfach unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen. Die Charaktere haben sich seit dem ersten Band unheimlich weiterentwickelt und ich habe mich darüber gefreut, auch wenn sie fiktiv sind. Eden ist eine Persönlichkeit, die wieder unglaublich real auf mich gewirkt hat. Ich konnte alles komplett nachvollziehen und habe ihre Situation verstanden. Aber vor allem diese Stärke, die sie im Lauf der Geschichte entwickelt und wie sie an allem wächst, ist schlichtweg bemerkenswert. Amber Smith zeigt alle, wirklich jede, Facette, was mit der Psyche eines Menschen geschieht, der derartiges überlebt hat. Es sind selten schöne und das zeigt die Autorin auch in der ganzen Brutalität vollkommen ungeschminkt. Auch bei Josh hat sich einiges getan und auch bei ihm merkt man, dass er sich verändert hat. Auch werden seine Konflikte in seiner Familie deutlicher und auch hier gibt es diesen Weg, den er geht. Ich finde es emotional total stark, wie realistisch dies hier von der Autorin beschrieben wird. Aber auch all die Aspekte, die Eden und Josh betreffen, sind realistisch und ja es hat mir wieder mein Herz zerrissen. Nachdem ich am Ende des ersten Bands vollkommen fassungslos war, hatte ich das Gefühl, dass die Fortsetzung ein wenig die Wunden geheilt hat. Es ist einfach eine so starke Geschichte, die mich in meinen Gedanken auf jeden Fall noch eine lange Zeit begleiten wird und ich hätte dies nicht so erwartet. Amber Smith ist einfach gnadenlos und schickte mich auf eine emotionale Achterbahnfahrt. Fazit The Way I Am Now ist eine geniale Fortsetzung, die gnadenlos ehrlich ist und das ist einfach phänomenal.Es ist so, dass mich die Geschichte so emotional gepackt hat. Es ist einfach eines der stärksten und realistischsten Bücher mit dieser Thematik, die ich gelesen habe. Aber auch eine dieser Geschichten, die mich so emotional gefordert haben. Ich muss unbedingt wissen, wie die Geschichte von Eden und Josh weitergeht, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass dies schon das Ende ist. Ein unglaubliches Jahreshighlight.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The way I am now

von Amber Smith

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • The way I am now