The Missus
Band 2
Artikelbild von The Missus
E L James

1. The Missus

The Missus

Deutschsprachige Ausgabe

Hörbuch-Download (MP3)

The Missus

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 25,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Matthias Scherwenikas + weitere

Spieldauer

15 Stunden und 51 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

20.06.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

15 Stunden und 51 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

20.06.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

232

Verlag

Der Hörverlag

Originaltitel

The Missus (Bloom Books, 2023)

Übersetzt von

  • Andrea Brandl
  • Sonja Hauser
  • Karin Dufner
  • Christine Heinzius
  • Jeannette Bauroth

Sprache

Deutsch

EAN

9783844550450

Weitere Bände von Alessia und Maxim

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.2

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Langersehnte Fortsetzung von The Mister

Kerstin Kartenwerkstatt Kreativ- und Buchblog aus Damme am 06.08.2023

Bewertungsnummer: 1995000

Bewertet: Hörbuch-Download

Das Cover zeigt zwei Schwäne, die sich im Wasser spiegeln. Rund um die Wasserfläche ragen Sträucher ins Bild. Darüber prangt in pinker Schrift der Titel des Hörbuches. Mit dem Layout passt es sehr gut zum ersten Buch der Reihe, das ich bereits vor vier Jahren gehört und rezensiert habe. The Missus von E L James erschien im der Hörverlag und wurde von Matthias Scherwenikas und Regina Gisbertz eingesprochen. Beide sind mir aus dem ersten Hörbuch: The Mister bereits bekannt. Vom Titel her habe ich gedacht, dass nun die Geschichte aus der Sicht von Alessia erzählt wird, dem ist aber nicht so. Weiterhin ist Maxim Trevelyan der Ich-Erzähler. Sein Part wird von dem männlichen Sprecher gelesen. Alessias Sicht bekomme ich nur aus der dritten Person zu hören von der weiblichen Sprecherin. Diesmal sind die beiden Sprecher von der Lautstärke passend, so dass ich nicht wie beim ersten Hörbuch ständig den Ton anpassen musste. Die Geschichte setzt direkt am ersten Buch an. Auch wenn etwa vier Jahre zwischen den beiden Bänden liegen und einige Hundert gelesener Bücher, kam ich gut in die Geschichte hinein. Ich war sofort wieder in der ganz speziellen Beziehung zwischen Alessia und Maxim drin. Und horchte gespannt auf die Hochzeitsvorbereitungen in Albanien. Bei den Berichten aus Alessias Heimat musste ich ein wenig schmunzeln, da die zwei strick getrennte Zimmer belegen mussten. Nicht, dass sie bereits in London zusammen gelebt hatten. Zum Verständnis der Geschichte finde ich Vorwissen aus dem ersten Buch erforderlich, um die ganzen Bezüge auf die Flucht bzw. die Verschleppung zu verstehen. Von daher rate ich, mit dem ersten Band zu beginnen. Für mich war es eine schöne Geschichte. Einzig die Bettszenen fand ich mit der Zeit etwas anstrengend, da sie gefühlt immer nach dem gleichen Muster erzählt wurden und zum Teil der selbe Satzbau verwendet wurde. Das störte mich etwas bei dem fast 16 Stunden andauernden Hörbuch. Ansonsten habe ich die Zeit mit Alessia und Maxim genossen und finde es einen guten Abschluss. Ich hätte mir dieses Hörbuch nur etwas zeitnaher nach dem ersten gewünscht. Hast du Lust auf eine aufregende Liebesgeschichte zwischen einem englischen Earl und seiner albanischen Putzfrau? Dann findest du hier eine spannende Geschichte, die sich in der Londoner Gesellschaft gegen alle Vorurteile behaupten muss. Dabei schwingt immer wieder ein Hauch Musik mit, wenn sich die Protagonistin an den Flügel begibt. Ich habe das Hörbuch genossen und empfehle es gerne weiter.
Melden

Langersehnte Fortsetzung von The Mister

Kerstin Kartenwerkstatt Kreativ- und Buchblog aus Damme am 06.08.2023
Bewertungsnummer: 1995000
Bewertet: Hörbuch-Download

Das Cover zeigt zwei Schwäne, die sich im Wasser spiegeln. Rund um die Wasserfläche ragen Sträucher ins Bild. Darüber prangt in pinker Schrift der Titel des Hörbuches. Mit dem Layout passt es sehr gut zum ersten Buch der Reihe, das ich bereits vor vier Jahren gehört und rezensiert habe. The Missus von E L James erschien im der Hörverlag und wurde von Matthias Scherwenikas und Regina Gisbertz eingesprochen. Beide sind mir aus dem ersten Hörbuch: The Mister bereits bekannt. Vom Titel her habe ich gedacht, dass nun die Geschichte aus der Sicht von Alessia erzählt wird, dem ist aber nicht so. Weiterhin ist Maxim Trevelyan der Ich-Erzähler. Sein Part wird von dem männlichen Sprecher gelesen. Alessias Sicht bekomme ich nur aus der dritten Person zu hören von der weiblichen Sprecherin. Diesmal sind die beiden Sprecher von der Lautstärke passend, so dass ich nicht wie beim ersten Hörbuch ständig den Ton anpassen musste. Die Geschichte setzt direkt am ersten Buch an. Auch wenn etwa vier Jahre zwischen den beiden Bänden liegen und einige Hundert gelesener Bücher, kam ich gut in die Geschichte hinein. Ich war sofort wieder in der ganz speziellen Beziehung zwischen Alessia und Maxim drin. Und horchte gespannt auf die Hochzeitsvorbereitungen in Albanien. Bei den Berichten aus Alessias Heimat musste ich ein wenig schmunzeln, da die zwei strick getrennte Zimmer belegen mussten. Nicht, dass sie bereits in London zusammen gelebt hatten. Zum Verständnis der Geschichte finde ich Vorwissen aus dem ersten Buch erforderlich, um die ganzen Bezüge auf die Flucht bzw. die Verschleppung zu verstehen. Von daher rate ich, mit dem ersten Band zu beginnen. Für mich war es eine schöne Geschichte. Einzig die Bettszenen fand ich mit der Zeit etwas anstrengend, da sie gefühlt immer nach dem gleichen Muster erzählt wurden und zum Teil der selbe Satzbau verwendet wurde. Das störte mich etwas bei dem fast 16 Stunden andauernden Hörbuch. Ansonsten habe ich die Zeit mit Alessia und Maxim genossen und finde es einen guten Abschluss. Ich hätte mir dieses Hörbuch nur etwas zeitnaher nach dem ersten gewünscht. Hast du Lust auf eine aufregende Liebesgeschichte zwischen einem englischen Earl und seiner albanischen Putzfrau? Dann findest du hier eine spannende Geschichte, die sich in der Londoner Gesellschaft gegen alle Vorurteile behaupten muss. Dabei schwingt immer wieder ein Hauch Musik mit, wenn sich die Protagonistin an den Flügel begibt. Ich habe das Hörbuch genossen und empfehle es gerne weiter.

Melden

Es geht weiter mit Alessia und Maxim!

Bewertung am 14.02.2024

Bewertungsnummer: 2130890

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Titel: The Missus Autorin: E.L. James Verlag: Goldmann ISBN: 978-3-442-49499-6 Seiten: 562 Bewertung: 3/5 Inhalt Alessia hat die Hölle hinter sich, sie wurde entführt und betrogen. Doch sie konnte sich aus den Fängen der Menschenhändler befreien, denn sie wurde von ihrem Traummann gerettet. Maxim Trevelyn, Earl of Trevethick ist ihr bis nach Albanien gefolgt, in ihr Heimatland, um sie endlich für immer, in seinen Armen zu halten. Doch haben die Beiden wirklich eine Chance! Sie kommen aus unterschiedlichen Welten, wird Alessia jemals in der High Society England akzeptiert? Alessia muss sich vielen Herausforderungen stellen und dann gibt es noch ein dunkles Geheimnis in Maxims Familie, was für ordentlich Furore sorgt. Cover Das Cover ähnelt sehr dem Vorgänger - Band, nur dass diesmal, ein paar Schwäne zu sehen sind. Es wirkt romantisch und passt zum englischen Setting. Meinung Den ersten Band habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen und somit hatte ich etwas Sorge, dass ich nicht gleich in die Geschichte komme. Doch dem war nicht so, der Schreibstil von E.L. James liest sich sehr leicht und schnell. Auch konnte ich mich direkt, an den ersten Teil erinnern und war somit gleich wieder drin, in der Story. Alessia und Maxim haben eine ordentliche Tortour hinter sich und müssen natürlich erst einmal die Geschehnisse verarbeiten. Es war spannend zu verfolgen, wie Alessia ihr neues Leben meistert und Maxim über sich hinaus wächst. Besonders die Intrigen und Geheimnisse machten es spannend und ich dachte immer wieder, gleich passiert was schlimmes... Doch leider war mir manches Drama zu schnell gelöst, auch empfand ich die Geschichte etwas zu zäh und langweilig zwischendurch. Ich hätte mir ein bisschen mehr Plottwist gewünscht, um den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten. Das Ende war dann auch etwas zu einfach, die Probleme zu schnell gelöst. Dennoch war es schön zu erfahren, wie es mit den Beiden weitergeht. Fazit Eine schöne Fortsetzung, mit romantischen Setting und vielen Gefühlen. Für meinen Geschmack fehlte es ein bisschen an Spannung und richtigen Plott. Trotzdem liest sich die Geschichte leicht und ist für Zwischendurch eine gelungene Geschichte. Vielen Dank an den Goldmann Verlag und dem Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.
Melden

Es geht weiter mit Alessia und Maxim!

Bewertung am 14.02.2024
Bewertungsnummer: 2130890
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Titel: The Missus Autorin: E.L. James Verlag: Goldmann ISBN: 978-3-442-49499-6 Seiten: 562 Bewertung: 3/5 Inhalt Alessia hat die Hölle hinter sich, sie wurde entführt und betrogen. Doch sie konnte sich aus den Fängen der Menschenhändler befreien, denn sie wurde von ihrem Traummann gerettet. Maxim Trevelyn, Earl of Trevethick ist ihr bis nach Albanien gefolgt, in ihr Heimatland, um sie endlich für immer, in seinen Armen zu halten. Doch haben die Beiden wirklich eine Chance! Sie kommen aus unterschiedlichen Welten, wird Alessia jemals in der High Society England akzeptiert? Alessia muss sich vielen Herausforderungen stellen und dann gibt es noch ein dunkles Geheimnis in Maxims Familie, was für ordentlich Furore sorgt. Cover Das Cover ähnelt sehr dem Vorgänger - Band, nur dass diesmal, ein paar Schwäne zu sehen sind. Es wirkt romantisch und passt zum englischen Setting. Meinung Den ersten Band habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen und somit hatte ich etwas Sorge, dass ich nicht gleich in die Geschichte komme. Doch dem war nicht so, der Schreibstil von E.L. James liest sich sehr leicht und schnell. Auch konnte ich mich direkt, an den ersten Teil erinnern und war somit gleich wieder drin, in der Story. Alessia und Maxim haben eine ordentliche Tortour hinter sich und müssen natürlich erst einmal die Geschehnisse verarbeiten. Es war spannend zu verfolgen, wie Alessia ihr neues Leben meistert und Maxim über sich hinaus wächst. Besonders die Intrigen und Geheimnisse machten es spannend und ich dachte immer wieder, gleich passiert was schlimmes... Doch leider war mir manches Drama zu schnell gelöst, auch empfand ich die Geschichte etwas zu zäh und langweilig zwischendurch. Ich hätte mir ein bisschen mehr Plottwist gewünscht, um den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten. Das Ende war dann auch etwas zu einfach, die Probleme zu schnell gelöst. Dennoch war es schön zu erfahren, wie es mit den Beiden weitergeht. Fazit Eine schöne Fortsetzung, mit romantischen Setting und vielen Gefühlen. Für meinen Geschmack fehlte es ein bisschen an Spannung und richtigen Plott. Trotzdem liest sich die Geschichte leicht und ist für Zwischendurch eine gelungene Geschichte. Vielen Dank an den Goldmann Verlag und dem Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Missus

von E L James

3.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Bianca Penz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bianca Penz

Thalia Vöcklabruck – Varena

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein weiterer toller Teil von E L James. Ich hab den 1.Teil vor einiger Zeit gelesen und wollte natürlich wissen wie es weiter geht. Ich musste zwar den 1.Teil nochmal lesen, weil ich nicht mehr wusste was als letztes passiert ist, aber das war es wert. TOP TOP TOP
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein weiterer toller Teil von E L James. Ich hab den 1.Teil vor einiger Zeit gelesen und wollte natürlich wissen wie es weiter geht. Ich musste zwar den 1.Teil nochmal lesen, weil ich nicht mehr wusste was als letztes passiert ist, aber das war es wert. TOP TOP TOP

Bianca Penz
  • Bianca Penz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Cornelia Gruber

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cornelia Gruber

Thalia Pasching – Plus City

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die lang ersehnte Fortsetzung von Alessia und Maxim. Kann eine von solchen Höhen und Tiefen geplagte Beziehung wirklich ein "Happy End" haben? Überzeugt euch selbst und taucht ein in zwei so unterschiedliche Lebenswelten wie Tag und Nacht.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die lang ersehnte Fortsetzung von Alessia und Maxim. Kann eine von solchen Höhen und Tiefen geplagte Beziehung wirklich ein "Happy End" haben? Überzeugt euch selbst und taucht ein in zwei so unterschiedliche Lebenswelten wie Tag und Nacht.

Cornelia Gruber
  • Cornelia Gruber
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

The Missus

von E L James

0 Rezensionen filtern

  • The Missus