Wenn deine Wärme meine Kälte besiegt
Band 1

Wenn deine Wärme meine Kälte besiegt

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wenn deine Wärme meine Kälte besiegt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7545

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.10.2023

Verlag

Lyx

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,4/13,5/3,1 cm

Beschreibung

Rezension

"Dieser tiefgründige Auftaktband der Coldest Winter Reihe ist bewegend, authentisch, humorvoll und vielschichtig." Ostsee-Zeitung, 06.11.2023 "Ein kurzweiliges Buch mit einer stets ansteigenden Spannungskurve, üssig geschrieben und nie ins allzu Triviale abgleitend. Brittainy C. Cherry hat wieder einmal zurecht bewiesen, dass sie zu den Spiegel-Beststeller-Autorinnen gehört." Schifferstadter Tagblatt, 10.02.2024

Details

Verkaufsrang

7545

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.10.2023

Verlag

Lyx

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,4/13,5/3,1 cm

Gewicht

430 g

Auflage

4. Auflage

Originaltitel

The Holly Dates

Übersetzt von

Ralf Schmitz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-2102-1

Weitere Bände von Coldest Winter

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

53 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Meine Herz wurde während des Lesens wärmer☺️

ajandthebooks aus Nordrhein-Westfalen am 25.02.2024

Bewertungsnummer: 2139546

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie bereits in meiner Personenbeschreibung erwähnt, ist Brittany C. Cherry eine meiner Lieblingsautorinnen. Ich muss gestehen, dass ich mich zu Beginn etwas schwer getan habe in dem Buch anzukommen, weil ich mich mit der Protagonistin nicht gut identifizieren konnte. Doch mein erster Eindruck war falsch und mir wurde bewusst, dass ich es hier als Leserin mit durchaus starken Protagonisten zu tun habe. Holly ist stark, weil sie trotz der niederschmetternden Ereignisse in ihrer Vergangenheit weiterhin an die Liebe und Romantik glaubt und weiterhin bereit ist ihr Herz zu verschenken. Kai ist zwar zu Beginn ein eher harter und verschlossener Charakter, doch aufgrund der Erzählungen aus der Vergangenheit fühlt man mit ihm mit und schließt ihn in sein Herz. Die anfänglich eher holprige Beziehung zwischen den beiden und die gegensätzlichen Charaktere schaffen einige belustigende Dialoge und bieten die Grundlage für eine fesselnde Entwicklung. Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden lachend, auf die Lippen beißend und auch mal ein Tranchen vergießend gelesen. Das Werk ist anders als die bisherigen der Autorin und doch eine volle Empfehlung!
Melden

Meine Herz wurde während des Lesens wärmer☺️

ajandthebooks aus Nordrhein-Westfalen am 25.02.2024
Bewertungsnummer: 2139546
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie bereits in meiner Personenbeschreibung erwähnt, ist Brittany C. Cherry eine meiner Lieblingsautorinnen. Ich muss gestehen, dass ich mich zu Beginn etwas schwer getan habe in dem Buch anzukommen, weil ich mich mit der Protagonistin nicht gut identifizieren konnte. Doch mein erster Eindruck war falsch und mir wurde bewusst, dass ich es hier als Leserin mit durchaus starken Protagonisten zu tun habe. Holly ist stark, weil sie trotz der niederschmetternden Ereignisse in ihrer Vergangenheit weiterhin an die Liebe und Romantik glaubt und weiterhin bereit ist ihr Herz zu verschenken. Kai ist zwar zu Beginn ein eher harter und verschlossener Charakter, doch aufgrund der Erzählungen aus der Vergangenheit fühlt man mit ihm mit und schließt ihn in sein Herz. Die anfänglich eher holprige Beziehung zwischen den beiden und die gegensätzlichen Charaktere schaffen einige belustigende Dialoge und bieten die Grundlage für eine fesselnde Entwicklung. Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden lachend, auf die Lippen beißend und auch mal ein Tranchen vergießend gelesen. Das Werk ist anders als die bisherigen der Autorin und doch eine volle Empfehlung!

Melden

Emotionen zum Nachfühlen mit wahnsinnigem Knistern

Bewertung am 09.02.2024

Bewertungsnummer: 2127491

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Holly sucht einen Mann. Auf den ersten Seiten wirkt sie dabei recht verzweifelt und stellt sich auch noch ein bisschen ungeschickt an. Doch dabei ist sie sehr liebenswürdig, lustig und tollpatschig. So haben sich die ersten Seiten für mich fast angefühlt wie eine dieser Hollywood-Schnulzen im Stil von die nackte Wahrheit: Frau sucht Mann, datet viel zu viele Schwachköpfe und findet Mann, der ihr zu dem Richtigen verhelfen will. Letzterer ist in diesem Fall Kai, der ein Restaurant direkt in Hollys Nähe betreibt und auch noch im gleichen Haus wie sie wohnt. Er ist anfangs total abweisend, kalt und wirkt wie ein abgehobener Typ, der sich zu cool für den Rest der Welt fühlt. Holly sieht in Kai aber mehr und lässt sich bereitwillig Hinweise und Tipps von ihm zur Männerwelt geben. Und je mehr Tipps er gibt, desto mehr Interesse findet er selbst an Holly. Gemeinsam mit dieser Entwicklung weicht auch seine raue Schale auf und er öffnet sich Holly, sodass eine Freundschaft zwischen den beiden entstehen kann. Auch mit Kais kleinem Bruder Mano freundet sich Holly an sowie mit der gesamten Belegschaft des Restaurants. Denn Holly ist einfach nur liebeswürdig und möchte einfach nur geliebt werden. Durch diesen Wunsch angetrieben ignoriert sie bei allen Männern die Warnsignale und muss selbst aus ihren Fehlern lernen, was ihr nicht zuletzt auch aufgrund ihrer schweren Vergangenheit so stark zusetzt. Schließlich wurde sie vor dem Traualtar stehengelassen. Über all das hilft ihr Kai hinweg und kümmert sich rührend um sie. Mit jeder Seite mochte ich Kai mehr, denn er ist einer von den Guten, wie man so schön sagt. Diese Liebesgeschichte hat mir wirklich gut gefallen, denn sie überzeugt durch das unheimliche Knistern, das transportiert wird und man hautnah fühlen kann. Darüber hinaus mochte ich die verletzliche, liebevolle Holly sehr gerne, der Kai zu mehr Selbstliebe verhelfen muss. Er ist der perfekte Mann und behandelt sie immer wie seine Göttin. Und genau das war mir manchmal etwas zu viel. Ich finde es auch wichtig, von einem Partner gut behandelt zu werden. Aber wir alle sind nur Menschen und das Menschliche entsteht ja gerade durch das nicht ganz Perfekte. Daher waren mir Kais Antworten, sein Handeln und auch seine Art manchmal nicht realistisch genug durch eben dieses allzu Perfekte. Dadurch war ich Holly deutlich näher als Kai, obwohl ich die Gedanken von beiden durch die Perspektivwechsel in den Kapiteln – mal aus Kais Sicht und mal aus Hollys Sicht – sehr gut nachvollziehen konnte. In Summe habe ich die Liebesgeschichte aber sehr gemocht und fühlte mich wie bei einem dieser Hollywoodfilme gut unterhalten.
Melden

Emotionen zum Nachfühlen mit wahnsinnigem Knistern

Bewertung am 09.02.2024
Bewertungsnummer: 2127491
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Holly sucht einen Mann. Auf den ersten Seiten wirkt sie dabei recht verzweifelt und stellt sich auch noch ein bisschen ungeschickt an. Doch dabei ist sie sehr liebenswürdig, lustig und tollpatschig. So haben sich die ersten Seiten für mich fast angefühlt wie eine dieser Hollywood-Schnulzen im Stil von die nackte Wahrheit: Frau sucht Mann, datet viel zu viele Schwachköpfe und findet Mann, der ihr zu dem Richtigen verhelfen will. Letzterer ist in diesem Fall Kai, der ein Restaurant direkt in Hollys Nähe betreibt und auch noch im gleichen Haus wie sie wohnt. Er ist anfangs total abweisend, kalt und wirkt wie ein abgehobener Typ, der sich zu cool für den Rest der Welt fühlt. Holly sieht in Kai aber mehr und lässt sich bereitwillig Hinweise und Tipps von ihm zur Männerwelt geben. Und je mehr Tipps er gibt, desto mehr Interesse findet er selbst an Holly. Gemeinsam mit dieser Entwicklung weicht auch seine raue Schale auf und er öffnet sich Holly, sodass eine Freundschaft zwischen den beiden entstehen kann. Auch mit Kais kleinem Bruder Mano freundet sich Holly an sowie mit der gesamten Belegschaft des Restaurants. Denn Holly ist einfach nur liebeswürdig und möchte einfach nur geliebt werden. Durch diesen Wunsch angetrieben ignoriert sie bei allen Männern die Warnsignale und muss selbst aus ihren Fehlern lernen, was ihr nicht zuletzt auch aufgrund ihrer schweren Vergangenheit so stark zusetzt. Schließlich wurde sie vor dem Traualtar stehengelassen. Über all das hilft ihr Kai hinweg und kümmert sich rührend um sie. Mit jeder Seite mochte ich Kai mehr, denn er ist einer von den Guten, wie man so schön sagt. Diese Liebesgeschichte hat mir wirklich gut gefallen, denn sie überzeugt durch das unheimliche Knistern, das transportiert wird und man hautnah fühlen kann. Darüber hinaus mochte ich die verletzliche, liebevolle Holly sehr gerne, der Kai zu mehr Selbstliebe verhelfen muss. Er ist der perfekte Mann und behandelt sie immer wie seine Göttin. Und genau das war mir manchmal etwas zu viel. Ich finde es auch wichtig, von einem Partner gut behandelt zu werden. Aber wir alle sind nur Menschen und das Menschliche entsteht ja gerade durch das nicht ganz Perfekte. Daher waren mir Kais Antworten, sein Handeln und auch seine Art manchmal nicht realistisch genug durch eben dieses allzu Perfekte. Dadurch war ich Holly deutlich näher als Kai, obwohl ich die Gedanken von beiden durch die Perspektivwechsel in den Kapiteln – mal aus Kais Sicht und mal aus Hollys Sicht – sehr gut nachvollziehen konnte. In Summe habe ich die Liebesgeschichte aber sehr gemocht und fühlte mich wie bei einem dieser Hollywoodfilme gut unterhalten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wenn deine Wärme meine Kälte besiegt

von Brittainy C. Cherry

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Linda Forrest

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Linda Forrest

Thalia Bad Ischl

Zum Portrait

5/5

Sonnenschein und Griesgram

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Um Holly davon abzuhalten, sein Restaurant weiter für ihren Dating-Marathon zu nutzen bietet Kai ihr seine Hilfe bei der Suche nach ihrem Traumprinzen an. Als sie jemanden kennenlernt, ist er allerdings nicht glücklich, hat sich Holly mit ihrer quirligen Art längst in sein Herz geschlichen... Witzig, romantisch und leidenschaftlich, Herz, was willst du mehr?
5/5

Sonnenschein und Griesgram

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Um Holly davon abzuhalten, sein Restaurant weiter für ihren Dating-Marathon zu nutzen bietet Kai ihr seine Hilfe bei der Suche nach ihrem Traumprinzen an. Als sie jemanden kennenlernt, ist er allerdings nicht glücklich, hat sich Holly mit ihrer quirligen Art längst in sein Herz geschlichen... Witzig, romantisch und leidenschaftlich, Herz, was willst du mehr?

Linda Forrest
  • Linda Forrest
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Manuela Grosseibel

Manuela Grosseibel

Thalia Amstetten

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr herzzerreißender Roman passend zum Lesen für die kalte Jahreszeit, welcher auch die Lachmuskeln anregt.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr herzzerreißender Roman passend zum Lesen für die kalte Jahreszeit, welcher auch die Lachmuskeln anregt.

Manuela Grosseibel
  • Manuela Grosseibel
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wenn deine Wärme meine Kälte besiegt

von Brittainy C. Cherry

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wenn deine Wärme meine Kälte besiegt