Dark Elite - Regrets
Band 2

Dark Elite - Regrets

Roman

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dark Elite - Regrets

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 21,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11518

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

14.02.2024

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

11518

Erscheinungsdatum

14.02.2024

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

2132 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641308223

Weitere Bände von Die Dark-Elite-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein sehr gut erzählter Roman

Rebecca K. am 24.02.2024

Bewertungsnummer: 2138776

Bewertet: eBook (ePUB)

Lucia ist recht introvertiert und möchte mit einem Kletterkurs ihre Komfortzone verlassen. Auf dem Unigelände der Eliteuniversität Corvina Castle ist es ihr immer gelungen ihrem Ex-Freund Ben aus dem Weg zugehen, aber auch er besucht diesen Kletterkurs. Lucia ist nicht glücklich über dieses Treffen auch weil es zwischen ihnen immer noch gewaltig funkt. Ben gehört der Studentenverbindung Fortuna an von der Lucia nicht so begeistert ist. Die Mitbewohnerin von Lucia war dort Mitglied und sie möchte den Tod von Sara aufklären und hat Fortuna im Auge. Ob so die Liebe zwischen Lucia und Ben eine Chance hat wird wohl erst die Zeit zeigen. Als ich mich dazu entschlossen habe das Buch lesen zu wollen, war mir nicht klar das es der zweite Teil einer Trilogie ist. Den ersten Teil habe ich mir auch besorgt nur noch nicht gelesen. Alle drei Teile haben ein Thema was sich durch die Geschichte zieht, aber ich finde man kann sie auch sehr gut als eigenständiges Buch lesen ohne das man ein Vorwissen hat. Hier geht es um Lucia und Ben die eine gemeinsame Vergangenheit haben welche unschön geendet ist. Ben ist Mitglied in der Verbindung Fortuna die Lucia nicht geheuer ist. Durch den Kletterkurs verändert sich das Leben von Lucia und Ben gewaltig. Aber irgendwie traute ich dem Frieden noch nicht so ganz und ja ich habe mich aber überraschen lassen. Die Geschichte fängt mit einem kleinen Rückblick an und so weiß man was damals vorgefallen ist und versteht das Verhalten beider besser. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass die gesamte Handlung auf die zwei Handlungsstränge von Lucia und Ben aufgebaut war. Man erfährt so alle Gedanken und Gefühle beider Hauptfiguren und kann so die Geschehnisse besser nachvollziehen und verstehen. Die Liebesgeschichte kommt definitiv nicht zu kurz, sie entwickelt sich langsam und auch der andere rote Faden zieht sich sehr angenehm präsent durch. Man kann es eigentlich als Mischung von Liebesgeschichte und Krimi sehen, denn das bei Fortuna etwas nicht stimmt ist klar nur was es ist wird man wohl erst im dritten Teil erfahren. Manchmal würde ich mir gerne einen Roman ohne Triggerwarnung wünschen, etwas Herzschmerz ohne ernste Themen, aber auch hier werden ernste Themen aufgegriffen und so wird die Handlung noch tiefgründiger. Ich persönlich empfand alle Figuren des Romans sehr detailliert beschrieben, ich konnte sie mir während des Lesens sehr gut vorstellen und habe Lucia und Ben sofort in mein Leserherz geschlossen gehabt. Die Schweiz habe ich schon ein paarmal besucht und so ist es mir wirklich sehr leicht gefallen mir alle Handlungsorte vor meinem inneren Auge entstehen zu lassen. Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen und auch die Lesezeit war intensiv da ich den Reader nicht aus der Hand legen wollte und konnte. Nun warte ich auf den dritten Teil und werde in der Zwischenzeit den ersten Teil lesen. Sehr gerne vergebe ich für das Buch alle fünf Sterne.
Melden

Ein sehr gut erzählter Roman

Rebecca K. am 24.02.2024
Bewertungsnummer: 2138776
Bewertet: eBook (ePUB)

Lucia ist recht introvertiert und möchte mit einem Kletterkurs ihre Komfortzone verlassen. Auf dem Unigelände der Eliteuniversität Corvina Castle ist es ihr immer gelungen ihrem Ex-Freund Ben aus dem Weg zugehen, aber auch er besucht diesen Kletterkurs. Lucia ist nicht glücklich über dieses Treffen auch weil es zwischen ihnen immer noch gewaltig funkt. Ben gehört der Studentenverbindung Fortuna an von der Lucia nicht so begeistert ist. Die Mitbewohnerin von Lucia war dort Mitglied und sie möchte den Tod von Sara aufklären und hat Fortuna im Auge. Ob so die Liebe zwischen Lucia und Ben eine Chance hat wird wohl erst die Zeit zeigen. Als ich mich dazu entschlossen habe das Buch lesen zu wollen, war mir nicht klar das es der zweite Teil einer Trilogie ist. Den ersten Teil habe ich mir auch besorgt nur noch nicht gelesen. Alle drei Teile haben ein Thema was sich durch die Geschichte zieht, aber ich finde man kann sie auch sehr gut als eigenständiges Buch lesen ohne das man ein Vorwissen hat. Hier geht es um Lucia und Ben die eine gemeinsame Vergangenheit haben welche unschön geendet ist. Ben ist Mitglied in der Verbindung Fortuna die Lucia nicht geheuer ist. Durch den Kletterkurs verändert sich das Leben von Lucia und Ben gewaltig. Aber irgendwie traute ich dem Frieden noch nicht so ganz und ja ich habe mich aber überraschen lassen. Die Geschichte fängt mit einem kleinen Rückblick an und so weiß man was damals vorgefallen ist und versteht das Verhalten beider besser. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass die gesamte Handlung auf die zwei Handlungsstränge von Lucia und Ben aufgebaut war. Man erfährt so alle Gedanken und Gefühle beider Hauptfiguren und kann so die Geschehnisse besser nachvollziehen und verstehen. Die Liebesgeschichte kommt definitiv nicht zu kurz, sie entwickelt sich langsam und auch der andere rote Faden zieht sich sehr angenehm präsent durch. Man kann es eigentlich als Mischung von Liebesgeschichte und Krimi sehen, denn das bei Fortuna etwas nicht stimmt ist klar nur was es ist wird man wohl erst im dritten Teil erfahren. Manchmal würde ich mir gerne einen Roman ohne Triggerwarnung wünschen, etwas Herzschmerz ohne ernste Themen, aber auch hier werden ernste Themen aufgegriffen und so wird die Handlung noch tiefgründiger. Ich persönlich empfand alle Figuren des Romans sehr detailliert beschrieben, ich konnte sie mir während des Lesens sehr gut vorstellen und habe Lucia und Ben sofort in mein Leserherz geschlossen gehabt. Die Schweiz habe ich schon ein paarmal besucht und so ist es mir wirklich sehr leicht gefallen mir alle Handlungsorte vor meinem inneren Auge entstehen zu lassen. Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen und auch die Lesezeit war intensiv da ich den Reader nicht aus der Hand legen wollte und konnte. Nun warte ich auf den dritten Teil und werde in der Zwischenzeit den ersten Teil lesen. Sehr gerne vergebe ich für das Buch alle fünf Sterne.

Melden

Spannender zweiter Teil mit Lucia und Ben

Kerstin Kartenwerkstatt Kreativ- und Buchblog aus Damme am 10.04.2024

Bewertungsnummer: 2174890

Bewertet: Hörbuch-Download

Das Cover ist ein absoluter Hingucker und passt sehr gut zum ersten Hörbuch der Trilogie. Auf den ersten Blick sah ich vier Drachenköpfe, die von den Ecken ins Bild ragen, doch ich glaube damit hat es wenig zu tun. Was genau es ist, kann uns wohl nur der Coverdesigner erzählen. Egal was es ist, mir gefällt der Anblick. Dark Elite Regrets von Julia Hausburg erschien bei Random House Audio. Es ist der zweite Band der Dark Elite Reihe und wurde von Anna Amalie Blomeyer und Nicolás Artajo eingelesen. Sie verleihen den Protagonisten Lucia und Ben ihre Stimmen und lassen mich so immer eindeutig erkennen, wer gerade der Ich- Erzähler ist. Lucia ist die Stiefschwester von Elora und die beste Freundin von Grabriel, den beiden Protagonisten aus dem ersten Band: Dark Elite Revenge. Sie studiert Geschichte in Corvina Castle und trifft dort auf ihre Jugendliebe Benedikt. Gibt es eine zweite Chance für die Liebe? Es ist mein zweiter Ausflug nach Corvina Castle und zur Fortuna Verbindung, den ich sehnsüchtig erwartet habe. Ich war sofort wieder mitten drin im Geschehen. Ich empfehle dir sehr, den ersten Band zuvor gelesen bzw. gehört zu haben. Es gibt immer wieder Verknüpfungen zum ersten Buch, die zwar erklärt werden, doch ist es mit Vorwissen einfacher der Handlung zu folgen. Ebenso wird der Tod von Lucias Mitbewohnerin weiter beleuchtet und hinterfragt. Dies ist verständlicher, wenn man den Anfang kennt und weiß wie der Unfall auf die Betroffenen gewirkt hat. Lucia wurde mir in diesem Band immer sympathischer. Ich durfte sie ja bereits als die Stiefschwester von Elora kennenlernen, aber dort nur mit der bewerteten Meinung von dieser. Hier bekomme ich nun eine ganz andere Seite der Studentin zu hören und so kann ich ganz einfach eine Verbindung zu ihr aufbauen. Bei Ben brauche ich einen Moment, um mit ihm warm zu werden. Zu verstrickt ist er in die Fortuna Verbindung und lässt sich dort nur schwer in die Karten schauen. Welche Stellung hat er innerhalb der studentischen Verbindung und was weiß er über den Unfall? Alles Fragen, die ich mir beim Hören gestellt habe und die dazu führten, dass ich das Hörbuch nicht einfach beenden konnte, obwohl ich eigentlich keine Zeit zum Hören mehr hatte. So habe ich das Buch in wenigen Tagen, ganz ähnlich wie das erste weg gesuchtet und stehe nun mit einem offenen Ende da und warte auf den dritten und abschließenden Band. Hast du Lust, tiefer in die Fortuna Verbindung einzutauchen und dich an der Universität Corvina Castel weiter umzuschauen? Dann nehme stelle das Hörbuch an und lausche den Stimmen von Anna Amalie Blomeyer und Nicolás Artajo. Die zwei unterstützen mit ihrer Intonation den Spannungsbogen und lassen mich an der ein oder anderen Stelle mit Gänsehaut zurück. Von mir gibt es eine ganz klare Hör- bzw. Leseempfehlung für alle, die am besten den ersten Band der Dark Elite Reihe schon kennen. Es ist eine spannende Geschichte vor dem Hintergrund einer elitären Universität mit sagenumwogender Studentenverbindung.
Melden

Spannender zweiter Teil mit Lucia und Ben

Kerstin Kartenwerkstatt Kreativ- und Buchblog aus Damme am 10.04.2024
Bewertungsnummer: 2174890
Bewertet: Hörbuch-Download

Das Cover ist ein absoluter Hingucker und passt sehr gut zum ersten Hörbuch der Trilogie. Auf den ersten Blick sah ich vier Drachenköpfe, die von den Ecken ins Bild ragen, doch ich glaube damit hat es wenig zu tun. Was genau es ist, kann uns wohl nur der Coverdesigner erzählen. Egal was es ist, mir gefällt der Anblick. Dark Elite Regrets von Julia Hausburg erschien bei Random House Audio. Es ist der zweite Band der Dark Elite Reihe und wurde von Anna Amalie Blomeyer und Nicolás Artajo eingelesen. Sie verleihen den Protagonisten Lucia und Ben ihre Stimmen und lassen mich so immer eindeutig erkennen, wer gerade der Ich- Erzähler ist. Lucia ist die Stiefschwester von Elora und die beste Freundin von Grabriel, den beiden Protagonisten aus dem ersten Band: Dark Elite Revenge. Sie studiert Geschichte in Corvina Castle und trifft dort auf ihre Jugendliebe Benedikt. Gibt es eine zweite Chance für die Liebe? Es ist mein zweiter Ausflug nach Corvina Castle und zur Fortuna Verbindung, den ich sehnsüchtig erwartet habe. Ich war sofort wieder mitten drin im Geschehen. Ich empfehle dir sehr, den ersten Band zuvor gelesen bzw. gehört zu haben. Es gibt immer wieder Verknüpfungen zum ersten Buch, die zwar erklärt werden, doch ist es mit Vorwissen einfacher der Handlung zu folgen. Ebenso wird der Tod von Lucias Mitbewohnerin weiter beleuchtet und hinterfragt. Dies ist verständlicher, wenn man den Anfang kennt und weiß wie der Unfall auf die Betroffenen gewirkt hat. Lucia wurde mir in diesem Band immer sympathischer. Ich durfte sie ja bereits als die Stiefschwester von Elora kennenlernen, aber dort nur mit der bewerteten Meinung von dieser. Hier bekomme ich nun eine ganz andere Seite der Studentin zu hören und so kann ich ganz einfach eine Verbindung zu ihr aufbauen. Bei Ben brauche ich einen Moment, um mit ihm warm zu werden. Zu verstrickt ist er in die Fortuna Verbindung und lässt sich dort nur schwer in die Karten schauen. Welche Stellung hat er innerhalb der studentischen Verbindung und was weiß er über den Unfall? Alles Fragen, die ich mir beim Hören gestellt habe und die dazu führten, dass ich das Hörbuch nicht einfach beenden konnte, obwohl ich eigentlich keine Zeit zum Hören mehr hatte. So habe ich das Buch in wenigen Tagen, ganz ähnlich wie das erste weg gesuchtet und stehe nun mit einem offenen Ende da und warte auf den dritten und abschließenden Band. Hast du Lust, tiefer in die Fortuna Verbindung einzutauchen und dich an der Universität Corvina Castel weiter umzuschauen? Dann nehme stelle das Hörbuch an und lausche den Stimmen von Anna Amalie Blomeyer und Nicolás Artajo. Die zwei unterstützen mit ihrer Intonation den Spannungsbogen und lassen mich an der ein oder anderen Stelle mit Gänsehaut zurück. Von mir gibt es eine ganz klare Hör- bzw. Leseempfehlung für alle, die am besten den ersten Band der Dark Elite Reihe schon kennen. Es ist eine spannende Geschichte vor dem Hintergrund einer elitären Universität mit sagenumwogender Studentenverbindung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dark Elite - Regrets

von Julia Hausburg

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Marc Stiegler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marc Stiegler

Thalia Liezen – ELI

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Lucia auf Ben trifft sprühen immer noch Funken zwischen Ihnen. Doch nach ihrer Trennung weiß sie nicht ob sie sich nochmal auf ihn einlassen kann. Hat ihre Liebe so überhaupt eine neue Chance? Und wie geht es mit dem Todesfall um Sara weiter?
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Lucia auf Ben trifft sprühen immer noch Funken zwischen Ihnen. Doch nach ihrer Trennung weiß sie nicht ob sie sich nochmal auf ihn einlassen kann. Hat ihre Liebe so überhaupt eine neue Chance? Und wie geht es mit dem Todesfall um Sara weiter?

Marc Stiegler
  • Marc Stiegler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Dark Elite – Regrets

von Julia Hausburg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dark Elite - Regrets