• Damsel – Der Pfad des Feuers
  • Damsel – Der Pfad des Feuers

Damsel – Der Pfad des Feuers

Die Netflix-Sensation – Mit farbig gestaltetem Buchschnitt – nur in limitierter Erstauflage der gedruckten Ausgabe - Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Damsel – Der Pfad des Feuers

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,50 €
eBook

eBook

ab 17,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.12.2023

Verlag

Heyne

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20,2/12,9/4,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.12.2023

Verlag

Heyne

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20,2/12,9/4,1 cm

Gewicht

500 g

Originaltitel

Damsel

Übersetzt von

Nina Lieke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-27448-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

32 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Erst Spannend dann ermüdend

Natalie am 06.05.2024

Bewertungsnummer: 2195273

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zugegeben ich habe das Buch gekauft weil es so einen schönen Farbschnitt hatte. Allerdings hatte ich auch nur gutes gehört und wollte es unbedingt vor dem Film sehen. Und ich muss sagen am Anfang traf das auch voll und ganz zu. Ich habe zwar ein paar Seiten gebraucht um so richtig ins Buch zu kommen, dann aber ging es schnell voran. Bis die gute Elodie gefühlt 10 Kapitel in der Felsenhöhle zugebracht hat. Da hat es mich leider total verloren. Sie versucht aus der Höhle zu kommen, Höhle hier Höhle da … dann ist Sie endlich draußen und geht wieder zurück. .-. Das Problem ist wahrscheinlich der ständige Monolog. Keine Ahnung. Jedenfalls habe ich das Buch aufgegeben und schau mir lieber den Film an in der Hoffnung dieser ist besser.
Melden

Erst Spannend dann ermüdend

Natalie am 06.05.2024
Bewertungsnummer: 2195273
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zugegeben ich habe das Buch gekauft weil es so einen schönen Farbschnitt hatte. Allerdings hatte ich auch nur gutes gehört und wollte es unbedingt vor dem Film sehen. Und ich muss sagen am Anfang traf das auch voll und ganz zu. Ich habe zwar ein paar Seiten gebraucht um so richtig ins Buch zu kommen, dann aber ging es schnell voran. Bis die gute Elodie gefühlt 10 Kapitel in der Felsenhöhle zugebracht hat. Da hat es mich leider total verloren. Sie versucht aus der Höhle zu kommen, Höhle hier Höhle da … dann ist Sie endlich draußen und geht wieder zurück. .-. Das Problem ist wahrscheinlich der ständige Monolog. Keine Ahnung. Jedenfalls habe ich das Buch aufgegeben und schau mir lieber den Film an in der Hoffnung dieser ist besser.

Melden

Eine starke Protagonistin, die sich einem Drachen stellt? Her damit!

Bewertung am 05.04.2024

Bewertungsnummer: 2170654

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf das Buch bin ich tatsächlich durch die Verfilmung aufmerksam geworden und hatte mir vorgenommen es vorher zu lesen. Außerdem wollte ich unbedingt mal wieder einen Fantasy Einzelband zwischen den ganzen Reihenbänden lesen. Kurz und knapp geht es um Elodie, eine starke Protagonistin, die klug und aufopferungsvoll ist und nicht darauf setzt sich anpassen zu müssen. Um des Landes Willen will ihr Vater sie mit dem Prinzen eines wohlhabenden Reiches verheiraten. Elodie stimmt dem zu, ohne zu wissen, dass sie zeitgleich in den Pakt mit dem Drachen involviert wird, den Aurea mit diesem geschlossen hat. Ob sie da wohl wieder ein Weg raus finden wird? Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er war flüssig und bildhaft und hat einem den Einstieg in die Geschichte einfach gemacht. Das Setting hat mir wirklich gut gefallen. Die Charaktere haben mir von der Aufmachung sehr gefallen. Allerdings bleibt der Fokus sehr auf Elodie, der Drachin und Aureas Schicksal. Die anderen Charaktere waren dadurch teilweise etwas oberflächlich. Zwar hätte ich gerne mehr erfahren, aber genauso passte es auch irgendwie gut zum Buch. Neben Elodies Sicht gab es aber trotzdem auch ein paar Kapitel aus der Perspektive anderer Charaktere. Es war zwar ganz nett zwischendurch, hätte ich persönlich aber hier nicht gebraucht. Schön fand ich, dass Elodie als starke Protagonistin nicht nur Stärke bewies, sondern auch ihre Schwächen sehr gut dargestellt wurden und wie sie sich ihnen stellt. Also Fazit des ganzen... Tolles Worldbuilding, tolle Protagonistin, super interessante Geschichte über den Drachen. Das Ende war für mich tatsächlich ein bisschen zu einfach gehalten. Es hat sich ein bisschen sehr abrupt und wie Friede-Freude-Eierkuchen angefühlt. Trotzdem hat mich das Buch sehr gut gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen.
Melden

Eine starke Protagonistin, die sich einem Drachen stellt? Her damit!

Bewertung am 05.04.2024
Bewertungsnummer: 2170654
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf das Buch bin ich tatsächlich durch die Verfilmung aufmerksam geworden und hatte mir vorgenommen es vorher zu lesen. Außerdem wollte ich unbedingt mal wieder einen Fantasy Einzelband zwischen den ganzen Reihenbänden lesen. Kurz und knapp geht es um Elodie, eine starke Protagonistin, die klug und aufopferungsvoll ist und nicht darauf setzt sich anpassen zu müssen. Um des Landes Willen will ihr Vater sie mit dem Prinzen eines wohlhabenden Reiches verheiraten. Elodie stimmt dem zu, ohne zu wissen, dass sie zeitgleich in den Pakt mit dem Drachen involviert wird, den Aurea mit diesem geschlossen hat. Ob sie da wohl wieder ein Weg raus finden wird? Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er war flüssig und bildhaft und hat einem den Einstieg in die Geschichte einfach gemacht. Das Setting hat mir wirklich gut gefallen. Die Charaktere haben mir von der Aufmachung sehr gefallen. Allerdings bleibt der Fokus sehr auf Elodie, der Drachin und Aureas Schicksal. Die anderen Charaktere waren dadurch teilweise etwas oberflächlich. Zwar hätte ich gerne mehr erfahren, aber genauso passte es auch irgendwie gut zum Buch. Neben Elodies Sicht gab es aber trotzdem auch ein paar Kapitel aus der Perspektive anderer Charaktere. Es war zwar ganz nett zwischendurch, hätte ich persönlich aber hier nicht gebraucht. Schön fand ich, dass Elodie als starke Protagonistin nicht nur Stärke bewies, sondern auch ihre Schwächen sehr gut dargestellt wurden und wie sie sich ihnen stellt. Also Fazit des ganzen... Tolles Worldbuilding, tolle Protagonistin, super interessante Geschichte über den Drachen. Das Ende war für mich tatsächlich ein bisschen zu einfach gehalten. Es hat sich ein bisschen sehr abrupt und wie Friede-Freude-Eierkuchen angefühlt. Trotzdem hat mich das Buch sehr gut gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Damsel – Der Pfad des Feuers

von Evelyn Skye

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Liam Pavlovic

Liam Pavlovic

Thalia Wiener Neustadt – Hauptplatz

Zum Portrait

5/5

Perfect. Just perfect.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hat wahnsinnig viel Spaß gemacht zu lesen. Es ging unfassbar flüssig voran und ehe ich es bemerkt hatte, war das Buch auch schon wieder vorbei. Ich habe bis zuletzt mit Elodie mitgefiebert und fand auch die hin und wieder wechselnden Perspektiven echt interessant! Ein für mich absolutes Highlight! :D
5/5

Perfect. Just perfect.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hat wahnsinnig viel Spaß gemacht zu lesen. Es ging unfassbar flüssig voran und ehe ich es bemerkt hatte, war das Buch auch schon wieder vorbei. Ich habe bis zuletzt mit Elodie mitgefiebert und fand auch die hin und wieder wechselnden Perspektiven echt interessant! Ein für mich absolutes Highlight! :D

Liam Pavlovic
  • Liam Pavlovic
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Damsel – Der Pfad des Feuers

von Evelyn Skye

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Damsel – Der Pfad des Feuers
  • Damsel – Der Pfad des Feuers