Vollmondlegenden

Vollmondlegenden

Das Geheimnis der Vampire

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Vollmondlegenden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.01.2023

Illustrator

Chris Scheuer

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.01.2023

Illustrator

Chris Scheuer

Verlag

G&G Verlag

Seitenzahl

160 (Printausgabe)

Dateigröße

5773 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783707417579

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vampirgeschichte mit viel interessanten Infos und gruselig spannend obendrein

Bewertung am 01.12.2023

Bewertungsnummer: 2079515

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Felix, Emily, Daniel und Mila sind richtig dicke Freunde. Als sie eines Abends an einem eigentlich verlassenen Haus vorbeikommen, ist da ein Licht und irgendwie fühlen die vier sich eingeladen, dort einmal reinzusehen. Sie stoßen auf eine besondere Bibliothek, die nur bei Vollmond betreten werden kann. Das sich darin alles um Vampire dreht, ist so wohl kaum verwunderlich und die Freunde erleben eine vampiristische Zeit. Neben vielen Informationen ist das superspannend und natürlich auch gruselig. Und das erlangte Wissen, es wird bald auch sehr nützlich sein, denn zurück in ihrer eigenen Welt, stellen sie fest, dass in ihrem kleinen so normalen Städtchen tatsächlich wahrscheinlich ein Vampir sein Unwesen treibt. Dagegen muss natürlich etwas unternommen werden und niemand kann das jetzt besser wie die neuen Vampirexperten. Das tun sie dann auch. Und was aus dieser ersten 'Vollmondlegende' und der Geschichte drumherum wird, das mehr wie überzeugende Finale wird es zeigen. Ein sehr unterhaltsames Freundebuch, mit Vampiren satt, dem passenden Gruselfaktor und die Spannung, die steigt. Es hat richtig Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen. Uns irgendwie fühlt es sich so an, als ob dies nur der Anfang wäre, von einer ganzen Serie mit vielen interessanten Vollmondlegenden. Lassen wir uns überraschen, was als nächstes kommt.
Melden

Vampirgeschichte mit viel interessanten Infos und gruselig spannend obendrein

Bewertung am 01.12.2023
Bewertungsnummer: 2079515
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Felix, Emily, Daniel und Mila sind richtig dicke Freunde. Als sie eines Abends an einem eigentlich verlassenen Haus vorbeikommen, ist da ein Licht und irgendwie fühlen die vier sich eingeladen, dort einmal reinzusehen. Sie stoßen auf eine besondere Bibliothek, die nur bei Vollmond betreten werden kann. Das sich darin alles um Vampire dreht, ist so wohl kaum verwunderlich und die Freunde erleben eine vampiristische Zeit. Neben vielen Informationen ist das superspannend und natürlich auch gruselig. Und das erlangte Wissen, es wird bald auch sehr nützlich sein, denn zurück in ihrer eigenen Welt, stellen sie fest, dass in ihrem kleinen so normalen Städtchen tatsächlich wahrscheinlich ein Vampir sein Unwesen treibt. Dagegen muss natürlich etwas unternommen werden und niemand kann das jetzt besser wie die neuen Vampirexperten. Das tun sie dann auch. Und was aus dieser ersten 'Vollmondlegende' und der Geschichte drumherum wird, das mehr wie überzeugende Finale wird es zeigen. Ein sehr unterhaltsames Freundebuch, mit Vampiren satt, dem passenden Gruselfaktor und die Spannung, die steigt. Es hat richtig Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen. Uns irgendwie fühlt es sich so an, als ob dies nur der Anfang wäre, von einer ganzen Serie mit vielen interessanten Vollmondlegenden. Lassen wir uns überraschen, was als nächstes kommt.

Melden

Vampirgeschichte und Spannung

Bewertung am 03.11.2023

Bewertungsnummer: 2060654

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch Vollmondlegenden von Matthias Bauer und Chris Scheuer handelt von den vier Freunden, Felix, Emily, Daniel und Mila, die sich eines Abends auf dem Weg zu einem eigentlich verlassenen, alten Haus machen. Doch mittelweile ist das Haus bewohnt und es beherbergt eine Bibliothek, die nur bei Vollmond betreten werden kann. Natürlich siegt die Neugierde und die Vier lassen sich darauf ein und machen eine schaurige Reise durch die Geschichte der Vampire. Das, was sie da über Vampire erfahren, kommt Ihnen später zugute, als sich merkwürdige Vorfälle in der Stadt ereignen. Ein schaurig schönes Gruselbuch für junge Leser ab 10 Jahren. Es liest sich leicht und flüssig und ist sehr spannend. Der Leser erfährt sehr viel über die Geschichte der Vampire. Spannung und leichter Gruselfaktor sind garantiert. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen.
Melden

Vampirgeschichte und Spannung

Bewertung am 03.11.2023
Bewertungsnummer: 2060654
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch Vollmondlegenden von Matthias Bauer und Chris Scheuer handelt von den vier Freunden, Felix, Emily, Daniel und Mila, die sich eines Abends auf dem Weg zu einem eigentlich verlassenen, alten Haus machen. Doch mittelweile ist das Haus bewohnt und es beherbergt eine Bibliothek, die nur bei Vollmond betreten werden kann. Natürlich siegt die Neugierde und die Vier lassen sich darauf ein und machen eine schaurige Reise durch die Geschichte der Vampire. Das, was sie da über Vampire erfahren, kommt Ihnen später zugute, als sich merkwürdige Vorfälle in der Stadt ereignen. Ein schaurig schönes Gruselbuch für junge Leser ab 10 Jahren. Es liest sich leicht und flüssig und ist sehr spannend. Der Leser erfährt sehr viel über die Geschichte der Vampire. Spannung und leichter Gruselfaktor sind garantiert. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Vollmondlegenden

von Matthias Bauer

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vollmondlegenden