Schmerzbuch Physiotherapie

Inhaltsverzeichnis

INHALTSVERZEICHNIS

Luomajoki, Pfeiffer: Schmerzbuch Physiotherapie. Elsevier München, ISBN 978-3-437-45252-9

Impressum

Geleitwort

Vorwort

Danksagung

Autoren

Einführung

TEIL 1 Zum Hintergrund

1 Was ist Schmerz? ¿ Über die Verbreitung und Definition von Schmerz

3 Schmerzphysiologie ¿ Wo passiert was?

4 Schmerzmechanismen und Schmerzmuster

5 Biopsychosozialer Ansatz

6 Schmerz ist eine Erfahrung

7 Die Psychologie von Schmerzen

8 Gedankenviren ¿ die Rolle von Annahmen und Sprache bei der Schmerzbehandlung

9 Angstvermeidungsverhalten und Angst vor Schmerzen

10 Die Patientenperspektive *


TEIL 2 Treffen, Erstgespräch und Untersuchung der betroffenen Person mit Schmerzen

11 Clinical Reasoning im Rahmen von muskuloskelettalen Erkrankungen

12 Therapeutische Beziehung, Interaktion und Erstgespräch

13 Wie wird Schmerz gemessen? Was kann und was sollte gemessen werden?

14 Was untersucht der Arzt?

15 Was untersucht ein Physiotherapeut? Körperliche Untersuchungen und Tests

16 Wann ist es sinnvoll, einen Psychologen aufzusuchen?


TEIL 3 Die verschiedenen Möglichkeiten der Schmerzbehandlung

17 Schmerz und Bewegung

18 Psychologisch fundierte Behandlung

19 Behandlung von Angst im Zusammenhang mit Schmerzen

20 Explain Pain

21 Protectometer

22 Graded Motor Imagery (GMI) und Körperwahrnehmungstraining

23 Werkzeuge des Psychologen

24 Verschiedene Optionen für eine medikamentöse Behandlung

25 Medikamentöse Behandlung als Teil einer Schmerzbehandlung

26 Stimulationsbehandlungen und invasive Verfahren

27 Die Bedeutung der manuellen Therapie

28 Yoga, Atmung und Entspannung

29 Lebensstilfaktoren und Schmerzen

Literatur

Index

Schmerzbuch Physiotherapie

Buch (Taschenbuch)

57,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schmerzbuch Physiotherapie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 57,50 €
eBook

eBook

ab 61,67 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.01.2023

Herausgeber

Hannu Luomajoki + weitere

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

328

Beschreibung

Portrait


Prof. Dr. PD Hannu Luomajoki, Dipl. PT OMT
Physiodiplom 1986 in Finnland, Master in Manipulative Physiotherapy 1999 in Australien Doktorat-Abschluss 2010, Habilitation 2016 Finnland Professor ZFH 2011 Seit 2007 Leiter der Masterausbildung msk Physiotherapie an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW Arbeit in eigener Physiotherapie Praxis 1996–2019, seither weiterhin klinisch tätig Über 70 Publikation und Buchbeiträge und etwa 100 internationale Kongressbeiträge


Fabian Pfeiffer, Dipl. PT, MSc
Dozent für muskuloskelettale Physiotherapie an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Ausbildung zum staatlich diplomierten Physiotherapeuten 2010 an der Physiotherapieschule Konstanz Manualtherapeut Maitland Level 2a Diverse Weiterbildungen auf dem Gebiet der muskuloskelettalen Physiotherapie (Neurodynamische Mobilisationen, Taping, European Sportphysiotherapy) Certificate of Advanced Studies (CAS): Klinische Expertise der muskuloskelettalen Physiotherapie, 2014 Master of Science (MSc) Studium an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, 2017 arbeitet in Winterthur, Schweiz

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.01.2023

Herausgeber

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

26,9/20,9/1,2 cm

Gewicht

872 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-437-45252-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schmerzbuch Physiotherapie
  • INHALTSVERZEICHNIS

    Luomajoki, Pfeiffer: Schmerzbuch Physiotherapie. Elsevier München, ISBN 978-3-437-45252-9

    Impressum

    Geleitwort

    Vorwort

    Danksagung

    Autoren

    Einführung

    TEIL 1 Zum Hintergrund

    1 Was ist Schmerz? ¿ Über die Verbreitung und Definition von Schmerz

    3 Schmerzphysiologie ¿ Wo passiert was?

    4 Schmerzmechanismen und Schmerzmuster

    5 Biopsychosozialer Ansatz

    6 Schmerz ist eine Erfahrung

    7 Die Psychologie von Schmerzen

    8 Gedankenviren ¿ die Rolle von Annahmen und Sprache bei der Schmerzbehandlung

    9 Angstvermeidungsverhalten und Angst vor Schmerzen

    10 Die Patientenperspektive *


    TEIL 2 Treffen, Erstgespräch und Untersuchung der betroffenen Person mit Schmerzen

    11 Clinical Reasoning im Rahmen von muskuloskelettalen Erkrankungen

    12 Therapeutische Beziehung, Interaktion und Erstgespräch

    13 Wie wird Schmerz gemessen? Was kann und was sollte gemessen werden?

    14 Was untersucht der Arzt?

    15 Was untersucht ein Physiotherapeut? Körperliche Untersuchungen und Tests

    16 Wann ist es sinnvoll, einen Psychologen aufzusuchen?


    TEIL 3 Die verschiedenen Möglichkeiten der Schmerzbehandlung

    17 Schmerz und Bewegung

    18 Psychologisch fundierte Behandlung

    19 Behandlung von Angst im Zusammenhang mit Schmerzen

    20 Explain Pain

    21 Protectometer

    22 Graded Motor Imagery (GMI) und Körperwahrnehmungstraining

    23 Werkzeuge des Psychologen

    24 Verschiedene Optionen für eine medikamentöse Behandlung

    25 Medikamentöse Behandlung als Teil einer Schmerzbehandlung

    26 Stimulationsbehandlungen und invasive Verfahren

    27 Die Bedeutung der manuellen Therapie

    28 Yoga, Atmung und Entspannung

    29 Lebensstilfaktoren und Schmerzen

    Literatur

    Index