Grado und die Tote in der Lagune

Grado und die Tote in der Lagune

Ein Adria Krimi

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Grado und die Tote in der Lagune

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41575

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2023

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

256

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41575

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2023

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

20,3/13,3/2 cm

Gewicht

278 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7408-1657-5

Weitere Bände von Commissaria Degrassi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wieder ein toller Krimi aus der Grado Reihe

Bewertung aus Niederstetten am 28.01.2024

Bewertungsnummer: 2118458

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Grado und die Tote in der Lagune - Andrea Nagele Kurzbeschreibung. Neue Krimispannung an der Adria. Kommissarin Maddalena Degrassi wird zu einem Vermisstenfall gerufen: Ein sechzehnjähriges Mädchen ist nicht mehr nach Hause gekommen. Hatte sie sich in den Falschen verliebt? Und woher wusste der ortsansässige Toto schon vorher, dass bald etwas Schlimmes passieren wird? Maddalena, die immer noch mit einem persönlichen Schicksalsschlag zu kämpfen hat, muss hilflos mit ansehen, wie der Fall unaufhaltsam seinem tragischen Höhepunkt entgegensteuert. Mein Leseeindruck: Ich bin schon sehr lange ein großer Fan von Autorin Andrea Nagele. Und die Grado Reihe ist für mich eine Reihe, die immer weiter gehen darf. Auch mit diesem neuen Fall für Kommissarin Maddalena Degrassi konnte ich im Kopf ins schöne Grado reisen und die Landschaftsbeschreibungen sowie der Fall ergänzen sich perfekt. Der etwas behinderte Protagonist Toto gibt dem Fall noch einen zusätzlichen Reiz. Auch wenn ich manchmal einfach nur dachte... mach es doch nicht so kompliziert Toto... und ihn auch manchmal hätte schütteln können. Sein Wahrheitssinn hilft dann jedoch auch wieder bei den Ermittlungen. Den "Täter" hätte ich so nicht erwartet. Aber gelungene Wendungen das kann unsere Autorin super gut. Fazit: Wieder eine tolle Fortsetzung der Grado Reihe, die mir wieder viel Lesespaß bereitet hat. Ich freue mich auf jeden weiteren Krimi aus der Feder von Andrea Nagele! Natürlich gibt es wieder 5 Sterne! *****
Melden

Wieder ein toller Krimi aus der Grado Reihe

Bewertung aus Niederstetten am 28.01.2024
Bewertungsnummer: 2118458
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Grado und die Tote in der Lagune - Andrea Nagele Kurzbeschreibung. Neue Krimispannung an der Adria. Kommissarin Maddalena Degrassi wird zu einem Vermisstenfall gerufen: Ein sechzehnjähriges Mädchen ist nicht mehr nach Hause gekommen. Hatte sie sich in den Falschen verliebt? Und woher wusste der ortsansässige Toto schon vorher, dass bald etwas Schlimmes passieren wird? Maddalena, die immer noch mit einem persönlichen Schicksalsschlag zu kämpfen hat, muss hilflos mit ansehen, wie der Fall unaufhaltsam seinem tragischen Höhepunkt entgegensteuert. Mein Leseeindruck: Ich bin schon sehr lange ein großer Fan von Autorin Andrea Nagele. Und die Grado Reihe ist für mich eine Reihe, die immer weiter gehen darf. Auch mit diesem neuen Fall für Kommissarin Maddalena Degrassi konnte ich im Kopf ins schöne Grado reisen und die Landschaftsbeschreibungen sowie der Fall ergänzen sich perfekt. Der etwas behinderte Protagonist Toto gibt dem Fall noch einen zusätzlichen Reiz. Auch wenn ich manchmal einfach nur dachte... mach es doch nicht so kompliziert Toto... und ihn auch manchmal hätte schütteln können. Sein Wahrheitssinn hilft dann jedoch auch wieder bei den Ermittlungen. Den "Täter" hätte ich so nicht erwartet. Aber gelungene Wendungen das kann unsere Autorin super gut. Fazit: Wieder eine tolle Fortsetzung der Grado Reihe, die mir wieder viel Lesespaß bereitet hat. Ich freue mich auf jeden weiteren Krimi aus der Feder von Andrea Nagele! Natürlich gibt es wieder 5 Sterne! *****

Melden

Mit Abstand der langweiligste Krimi den ich je gelesen habe

Bewertung am 15.09.2023

Bewertungsnummer: 2022889

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In den letzten Monaten habe ich eine ganze Reihe von Krimis gelesen, die sich an der Adria oder an den italienischen Seen abgespielt haben, alle diese Bücher waren nicht nur spannend, sie schafften es auch, mich in Urlaubsstimmung zu versetzen und mir die Handlungsorte so vor Augen zu führen, dass ich sie von meinen Reisen tatsächlich wiedererkennen konnte. Leider muss ich sagen, dass dieses Buch mit Abstand das langweiligste war. Die Handlung geht sehr auf die psychologische Seite der Protagonisten ein, irgendein Italienfeeling kommt beim Lesen absolut nicht auf. Die langatmige Handlung ist eher einschläfernd und absolut nicht ansprechend. Einzig den kurzen Kapiteln ist es zu verdanken, dass ich es überhaupt fertig gelesen habe. Schade, kein Buch für meine Regale sondern eher für unsere Bücherzelle im Ort. Vielleicht gefällt es ja jemand anderem.
Melden

Mit Abstand der langweiligste Krimi den ich je gelesen habe

Bewertung am 15.09.2023
Bewertungsnummer: 2022889
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In den letzten Monaten habe ich eine ganze Reihe von Krimis gelesen, die sich an der Adria oder an den italienischen Seen abgespielt haben, alle diese Bücher waren nicht nur spannend, sie schafften es auch, mich in Urlaubsstimmung zu versetzen und mir die Handlungsorte so vor Augen zu führen, dass ich sie von meinen Reisen tatsächlich wiedererkennen konnte. Leider muss ich sagen, dass dieses Buch mit Abstand das langweiligste war. Die Handlung geht sehr auf die psychologische Seite der Protagonisten ein, irgendein Italienfeeling kommt beim Lesen absolut nicht auf. Die langatmige Handlung ist eher einschläfernd und absolut nicht ansprechend. Einzig den kurzen Kapiteln ist es zu verdanken, dass ich es überhaupt fertig gelesen habe. Schade, kein Buch für meine Regale sondern eher für unsere Bücherzelle im Ort. Vielleicht gefällt es ja jemand anderem.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Grado und die Tote in der Lagune

von Andrea Nagele

3.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Grado und die Tote in der Lagune