Kräuter der Provinz
Band 1

Kräuter der Provinz

Roman

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

13,00 €
eBook

eBook

9,99 €

Kräuter der Provinz

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.06.2023

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

512

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.06.2023

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,6/12,4/3,6 cm

Gewicht

374 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7341-1248-5

Weitere Bände von Die Maierhofen-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Vom Zusammenhalten und neu starten

Belis am 12.06.2023

Bewertungsnummer: 1959732

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im idyllischen Allgäu steht Therese, die Bürgermeisterin von Meierhofen, vor zwei entscheidenden Problemen. Eine Erkrankung zwingt sie ihr Dorf, ihren Gasthof und die Bewohner eine Zeitlang sich selbst zu überlassen. Doch noch mehr Sorgen bereitet ihr das langsame Ausbluten des Dorfes, Wegzug der jungen Mitbewohner und fehlende Perspektiven. Eines Nachts kommt ihr die rettende Idee. Kurzentschlossen kontaktiert sie ihre lang nicht mehr gesehene Cousine Greta. Mit deren Ankunft beginnt nach und nach der Ort wieder aufzublühen. Es wird gehämmert und experimentiert. Veränderungen, verborgene Talente und jede Menge Gefühle bringen Schwung in das Dorfleben. Doch Wolken und Schatten bleiben nicht aus. Werden sich die Bemühungen auch auszahlen? Schnell bin ich in der Erzählung angekommen. Die liebevoll gezeichneten Charaktere ergänzen und reiben sich geschickt. Eine leichte Spannung durchzieht die Erzählung. Bilder von duftenden Wiesen und idyllischem Bergpanorama steigen vor mir auf. Dazu würziger Käse, Holzofenbrot und wohlriechendes Kräutersalz. Schon beim Lesen läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Im Anschluss verraten Bewohner einige Rezepte zum Nachmachen. Während im Genießerdorf die sichtbaren Veränderungen fortschreiten überdenkt so mancher sein eigenes Leben. Entwicklungen, neue Wege, Überraschungen. Gewürzt mit Humor und einer Prise Nachdenklichkeit. Ein Buch zum Wohlfühlen, zum durchsuchten und genießen.
Melden

Vom Zusammenhalten und neu starten

Belis am 12.06.2023
Bewertungsnummer: 1959732
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im idyllischen Allgäu steht Therese, die Bürgermeisterin von Meierhofen, vor zwei entscheidenden Problemen. Eine Erkrankung zwingt sie ihr Dorf, ihren Gasthof und die Bewohner eine Zeitlang sich selbst zu überlassen. Doch noch mehr Sorgen bereitet ihr das langsame Ausbluten des Dorfes, Wegzug der jungen Mitbewohner und fehlende Perspektiven. Eines Nachts kommt ihr die rettende Idee. Kurzentschlossen kontaktiert sie ihre lang nicht mehr gesehene Cousine Greta. Mit deren Ankunft beginnt nach und nach der Ort wieder aufzublühen. Es wird gehämmert und experimentiert. Veränderungen, verborgene Talente und jede Menge Gefühle bringen Schwung in das Dorfleben. Doch Wolken und Schatten bleiben nicht aus. Werden sich die Bemühungen auch auszahlen? Schnell bin ich in der Erzählung angekommen. Die liebevoll gezeichneten Charaktere ergänzen und reiben sich geschickt. Eine leichte Spannung durchzieht die Erzählung. Bilder von duftenden Wiesen und idyllischem Bergpanorama steigen vor mir auf. Dazu würziger Käse, Holzofenbrot und wohlriechendes Kräutersalz. Schon beim Lesen läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Im Anschluss verraten Bewohner einige Rezepte zum Nachmachen. Während im Genießerdorf die sichtbaren Veränderungen fortschreiten überdenkt so mancher sein eigenes Leben. Entwicklungen, neue Wege, Überraschungen. Gewürzt mit Humor und einer Prise Nachdenklichkeit. Ein Buch zum Wohlfühlen, zum durchsuchten und genießen.

Melden

Frischer Wind für Maierhofen

Gavroche am 15.04.2024

Bewertungsnummer: 2178793

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe bereits so einige Bücher von Petra Durst-Benning gehört und war somit neugierig auf dieses Hörbuch, bei dem es dieses Mal nicht um eine Reise in die Vergangenheit geht, denn der Roman spielt in der Gegenwart. Der Schreibstil und die Geschichte sind gewohnt gut und so vergeht die Zeit wie im Flug beim Hören des Hörbuchs. Die Geschichte spielt in dem schwäbischen Dorf Maierhofen, das vor einer grundlegenden Erneuerung steht. Die Geschichten der Dorfbewohner sind nicht alle angenehm und so manch ein Problem wird auch nicht zu einem gefälligen Happy End geführt, aber gerade das macht dieses Buch aus. Viele kleine Einzelgeschichten unter einer großen Geschichte, vorgelesen von Sabine Menne.
Melden

Frischer Wind für Maierhofen

Gavroche am 15.04.2024
Bewertungsnummer: 2178793
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe bereits so einige Bücher von Petra Durst-Benning gehört und war somit neugierig auf dieses Hörbuch, bei dem es dieses Mal nicht um eine Reise in die Vergangenheit geht, denn der Roman spielt in der Gegenwart. Der Schreibstil und die Geschichte sind gewohnt gut und so vergeht die Zeit wie im Flug beim Hören des Hörbuchs. Die Geschichte spielt in dem schwäbischen Dorf Maierhofen, das vor einer grundlegenden Erneuerung steht. Die Geschichten der Dorfbewohner sind nicht alle angenehm und so manch ein Problem wird auch nicht zu einem gefälligen Happy End geführt, aber gerade das macht dieses Buch aus. Viele kleine Einzelgeschichten unter einer großen Geschichte, vorgelesen von Sabine Menne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Kräuter der Provinz

von Petra Durst Benning

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kräuter der Provinz