Going Zero
Artikelbild von Going Zero
Anthony McCarten

1. Going Zero

Going Zero

Hörbuch (CD)

29,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 9 CD (2023)

Going Zero

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 18,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,50 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 21,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Johann von Bülow

Spieldauer

12 Stunden und 3 Minuten

Erscheinungsdatum

26.04.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Beschreibung

Rezension

»Anthony McCarten hat ein Händchen für tolle Geschichten, kann ernste Themen mit viel Witz behandeln.«
»Anthony McCarten ist unter den literarischen Exporten aus Neuseeland einer der aufregendsten.«
»Anthony McCarten hat ein Händchen für tolle Geschichten, kann ernste Themen mit viel Witz behandeln.«
»Anthony McCarten ist unter den literarischen Exporten aus Neuseeland einer der aufregendsten.«

Details

Gesprochen von

Johann von Bülow

Spieldauer

12 Stunden und 3 Minuten

Erscheinungsdatum

26.04.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

9

Verlag

Diogenes

Übersetzt von

Manfred Allié

Sprache

Deutsch

EAN

9783257804485

Weitere Bände von Diogenes Hörbuch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

169 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein temporeicher Abenteuer- und Politik-Thriller, der wie fesselndes Kopf-Kino funktioniert

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 15.05.2023

Bewertungsnummer: 1942270

Bewertet: Hörbuch (CD)

In “Going Zero“ schmiedet Anthony McCarten mit einer fesselnden und ungemein gut inszenierten Story einen überraschenden Genremix. Denn was wie ein Game-Thriller beginnt, entwickelt sich bald in ganz unterschiedliche Richtungen. Dabei jagt uns McCarten durch eine temporeiche und raffiniert angelegte Handlung, die immer wieder neue Kinobilder im Kopf produziert. Im Mittelpunkt steht die etwas unscheinbar wirkende Kaitlyn Day, die uns im Lauf der Geschichte mehr als nur einmal überraschen wird. So ist “Going Zero“ ein temporeicher Abenteuer- und Politik-Thriller, der wie fesselndes Kopf-Kino funktioniert.
Melden

Ein temporeicher Abenteuer- und Politik-Thriller, der wie fesselndes Kopf-Kino funktioniert

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 15.05.2023
Bewertungsnummer: 1942270
Bewertet: Hörbuch (CD)

In “Going Zero“ schmiedet Anthony McCarten mit einer fesselnden und ungemein gut inszenierten Story einen überraschenden Genremix. Denn was wie ein Game-Thriller beginnt, entwickelt sich bald in ganz unterschiedliche Richtungen. Dabei jagt uns McCarten durch eine temporeiche und raffiniert angelegte Handlung, die immer wieder neue Kinobilder im Kopf produziert. Im Mittelpunkt steht die etwas unscheinbar wirkende Kaitlyn Day, die uns im Lauf der Geschichte mehr als nur einmal überraschen wird. So ist “Going Zero“ ein temporeicher Abenteuer- und Politik-Thriller, der wie fesselndes Kopf-Kino funktioniert.

Melden

Totale Überwachung

Bewertung am 20.04.2023

Bewertungsnummer: 1925958

Bewertet: Hörbuch (CD)

"Going Zero" hat mich von der ersten Seite an abgeholt. Es geht um ein Sicherheitsprojekt, bei der 10 Personen versuchen 30 Tage unterzutauchen und nicht gefasst zu werden. Überwacht und gejagt werden die Kandidaten von Cy Baxter und seinem Konzern. Sofern alle Probanden gefasst werden, erwartet der Konzern ein Vertrag über 90 Milliarden Dollar von der Regierung, bei der das Unternehmen den Geheimdienst unterstützen soll. Eine der Kandidaten ist Kaitlyn (Zero 10), die es Cy Baxter mächtig schwer macht. Von Seite zu Seite wird die Sache brisanter und ein Wettlauf gegen Zeit beginnt. Anthony McCarten führt einem vor Augen, inwieweit der Datenmissbrauch sich auf jeden Einzelnen auswirkt und wie gläsern der Mensch geworden ist. Das Buch habe ich in kurzer Zeit durchgelesen und hat mich auf keiner Seite gelangweilt. Ich habe diesen Thriller geliebt und kann ihn wirklich nur weiterempfehlen.
Melden

Totale Überwachung

Bewertung am 20.04.2023
Bewertungsnummer: 1925958
Bewertet: Hörbuch (CD)

"Going Zero" hat mich von der ersten Seite an abgeholt. Es geht um ein Sicherheitsprojekt, bei der 10 Personen versuchen 30 Tage unterzutauchen und nicht gefasst zu werden. Überwacht und gejagt werden die Kandidaten von Cy Baxter und seinem Konzern. Sofern alle Probanden gefasst werden, erwartet der Konzern ein Vertrag über 90 Milliarden Dollar von der Regierung, bei der das Unternehmen den Geheimdienst unterstützen soll. Eine der Kandidaten ist Kaitlyn (Zero 10), die es Cy Baxter mächtig schwer macht. Von Seite zu Seite wird die Sache brisanter und ein Wettlauf gegen Zeit beginnt. Anthony McCarten führt einem vor Augen, inwieweit der Datenmissbrauch sich auf jeden Einzelnen auswirkt und wie gläsern der Mensch geworden ist. Das Buch habe ich in kurzer Zeit durchgelesen und hat mich auf keiner Seite gelangweilt. Ich habe diesen Thriller geliebt und kann ihn wirklich nur weiterempfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Going Zero

von Anthony McCarten

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Lisbeth Koch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisbeth Koch

Zum Portrait

4/5

Fiktion oder schon längst Realität?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In diesem spannenden Thriller rückt der gläserne Mensch in den Mittelpunkt: alle Wege, Schritte, Vorhaben, Vorlieben, quasi das ganze Leben liegt offen. 10 ausgewählte Personen, die Zeros, versuchen für 30 Tage unentdeckt zu bleiben. Mittendrunter die sympathische Bibliothekarin Kaitlyn. Kann sie es schaffen? Dank kurzer Kapitel und unerwartetem Plot Twist kann man den Roman kaum weglegen.
4/5

Fiktion oder schon längst Realität?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In diesem spannenden Thriller rückt der gläserne Mensch in den Mittelpunkt: alle Wege, Schritte, Vorhaben, Vorlieben, quasi das ganze Leben liegt offen. 10 ausgewählte Personen, die Zeros, versuchen für 30 Tage unentdeckt zu bleiben. Mittendrunter die sympathische Bibliothekarin Kaitlyn. Kann sie es schaffen? Dank kurzer Kapitel und unerwartetem Plot Twist kann man den Roman kaum weglegen.

Lisbeth Koch
  • Lisbeth Koch
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Charlotte Schneider

Charlotte Schneider

Thalia Linz – Landstraße

Zum Portrait

5/5

Findige Bibliothekarin

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von wegen Krimis oder Thriller lesen bringt nichts. Man kann sich doch so Einiges abschauen, um unter dem Radar zu bleiben. Niemand hat mit der „kleinen“ Bibliothekarin gerechnet…ein großer Fehler, wie sich noch herausstellen wird. Genau meins!!!
5/5

Findige Bibliothekarin

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von wegen Krimis oder Thriller lesen bringt nichts. Man kann sich doch so Einiges abschauen, um unter dem Radar zu bleiben. Niemand hat mit der „kleinen“ Bibliothekarin gerechnet…ein großer Fehler, wie sich noch herausstellen wird. Genau meins!!!

Charlotte Schneider
  • Charlotte Schneider
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Going Zero

von Anthony McCarten

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Going Zero