King of Pride
Band 2 - 25%

King of Pride

from the bestselling author of the Twisted series

Buch (Taschenbuch, Englisch)

25% sparen

9,99 € UVP 13,40 €

inkl. gesetzl. MwSt.

King of Pride

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.05.2023

Verlag

Little, Brown Books for Young Readers

Seitenzahl

368

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.05.2023

Verlag

Little, Brown Books for Young Readers

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

19,5/12,4/2,5 cm

Gewicht

253 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-0-349-43634-0

Weitere Bände von Kings of Sin

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Guter 2. Teil

Bewertung am 22.02.2024

Bewertungsnummer: 2137129

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem mir der erste Teil der Reihe um Dante und Vivian schon so gut gefallen hatte, wollte ich natürlich den zweiten Teil nun auch lesen. Isabellas und Kai’s Geschichte hat mir auch ziemlich gut gefallen. Man spürt die Anziehung und die Gefühle deutlich. Auch wenn es am Anfang ziemlich schnell ging zwischen den beiden, wurde ich bis zum Schluss gut unterhalten. Man kennt die beiden ja schon aus Band 1. Isabella kam schon recht häufig vor, da sie ja Vivians Freundin ist und sie war mir auch gleich sympathisch. Kai dagegen hatte nicht so viel Raum und wenn, kam er eigentlich nicht so gut weg. Ich war dann etwas verwundert, dass er doch so viel Kontakt mit Dante hat. Ich dachte sie verstehen sich nicht so gut und habe ihn auch irgendwie ganz anders eingeschätzt. Darum habe ich mich sehr gefreut, dass er nun Gelegenheit hatte seine eigene Geschichte zu erzählen und er konnte mich auf jeden Fall überzeugen. Der Schreibstil ist wirklich sehr angenehm und gut zu lesen und ich finde es toll, dass man auch immer wieder alte Bekannte trifft und auch so mit verfolgen kann was aus ihnen geworden ist. Die Story an sich war jetzt nicht besonders außergewöhnlich, konnte mich aber dennoch ab und zu überraschen und es hat auf jeden Fall Spaß gemacht sie zu lesen.
Melden

Guter 2. Teil

Bewertung am 22.02.2024
Bewertungsnummer: 2137129
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem mir der erste Teil der Reihe um Dante und Vivian schon so gut gefallen hatte, wollte ich natürlich den zweiten Teil nun auch lesen. Isabellas und Kai’s Geschichte hat mir auch ziemlich gut gefallen. Man spürt die Anziehung und die Gefühle deutlich. Auch wenn es am Anfang ziemlich schnell ging zwischen den beiden, wurde ich bis zum Schluss gut unterhalten. Man kennt die beiden ja schon aus Band 1. Isabella kam schon recht häufig vor, da sie ja Vivians Freundin ist und sie war mir auch gleich sympathisch. Kai dagegen hatte nicht so viel Raum und wenn, kam er eigentlich nicht so gut weg. Ich war dann etwas verwundert, dass er doch so viel Kontakt mit Dante hat. Ich dachte sie verstehen sich nicht so gut und habe ihn auch irgendwie ganz anders eingeschätzt. Darum habe ich mich sehr gefreut, dass er nun Gelegenheit hatte seine eigene Geschichte zu erzählen und er konnte mich auf jeden Fall überzeugen. Der Schreibstil ist wirklich sehr angenehm und gut zu lesen und ich finde es toll, dass man auch immer wieder alte Bekannte trifft und auch so mit verfolgen kann was aus ihnen geworden ist. Die Story an sich war jetzt nicht besonders außergewöhnlich, konnte mich aber dennoch ab und zu überraschen und es hat auf jeden Fall Spaß gemacht sie zu lesen.

Melden

So much love

Everbooklove aus Tamm am 29.11.2023

Bewertungsnummer: 2078336

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"You should've never let me take you, Isabella. Because now that I have, I won't be able to let you go." - S.159 Kai "You think you're broken, but I wish you could see yourself the way I see you. Smart. Beautiful. Imperfect by your own standards but so wonderfully perfect for me." - S.329 Kai Band zwei der Reihe und ich bin noch immer madly in love. Isabella ist eine verdammt kluge Frau mit einem losen Mundwerk und einer starken Persönlichkeit. Eine Romantikerin mit einem sehr zweideutigen Sprache. Ihre Kreativität hat mich inspiriert, ihr Witz mich begeistert und ihre direkte Ehrlichkeit mehr als nur ein bisschen erfrischt. Aber trotzdem ist Selbstvertrauen und ihre Verunsicherung ein großer Teil von ihr. Kai dagegen wirkt beherrscht, reserviert, geradezu kultiviert und immer ruhig. Ein Diplomat, wie er im Buche steht. Aber sein Stolz ist halleluja riesig groß. Immer will er gewinnen und der Beste sein. Seine andere Seite, die muss man erst einmal kennenlernen. Daher werde ich mal nicht spoilern;) Erstmal habe ich die beiden einfach als Personen unheimlich geliebt und in der Dynamik einfach ins Herz geschlossen. Dazu kamen noch Viv und Dante aus Teil eins - große Liebe und die Protagonisten aus dem frisch erschienenen neuen Teil. Verdammt hatte ich viel Freude und Spaß and diesem Buch - hat ja auch noch ein so schönes Cover. Die Dialoge waren witzig, es gab super süße Momente - neben den feurigen und es gab Momente, da habe ich vor Belustigung einfach nur die Augen verdreht. Beide mit ihren Päckchen und beide unglaublich stur und doch so loyale Kämpfer füreinander. Ich hätte auch rum quietschen können, wären da nicht die heißen Stellen, wo ich lieber still bin haha. Die Auflösung hat mir sehr gut gefallen, das Drama hat mir sehr sehr gut gefallen und ich bin einfach mal wieder der Story verfallen.
Melden

So much love

Everbooklove aus Tamm am 29.11.2023
Bewertungsnummer: 2078336
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"You should've never let me take you, Isabella. Because now that I have, I won't be able to let you go." - S.159 Kai "You think you're broken, but I wish you could see yourself the way I see you. Smart. Beautiful. Imperfect by your own standards but so wonderfully perfect for me." - S.329 Kai Band zwei der Reihe und ich bin noch immer madly in love. Isabella ist eine verdammt kluge Frau mit einem losen Mundwerk und einer starken Persönlichkeit. Eine Romantikerin mit einem sehr zweideutigen Sprache. Ihre Kreativität hat mich inspiriert, ihr Witz mich begeistert und ihre direkte Ehrlichkeit mehr als nur ein bisschen erfrischt. Aber trotzdem ist Selbstvertrauen und ihre Verunsicherung ein großer Teil von ihr. Kai dagegen wirkt beherrscht, reserviert, geradezu kultiviert und immer ruhig. Ein Diplomat, wie er im Buche steht. Aber sein Stolz ist halleluja riesig groß. Immer will er gewinnen und der Beste sein. Seine andere Seite, die muss man erst einmal kennenlernen. Daher werde ich mal nicht spoilern;) Erstmal habe ich die beiden einfach als Personen unheimlich geliebt und in der Dynamik einfach ins Herz geschlossen. Dazu kamen noch Viv und Dante aus Teil eins - große Liebe und die Protagonisten aus dem frisch erschienenen neuen Teil. Verdammt hatte ich viel Freude und Spaß and diesem Buch - hat ja auch noch ein so schönes Cover. Die Dialoge waren witzig, es gab super süße Momente - neben den feurigen und es gab Momente, da habe ich vor Belustigung einfach nur die Augen verdreht. Beide mit ihren Päckchen und beide unglaublich stur und doch so loyale Kämpfer füreinander. Ich hätte auch rum quietschen können, wären da nicht die heißen Stellen, wo ich lieber still bin haha. Die Auflösung hat mir sehr gut gefallen, das Drama hat mir sehr sehr gut gefallen und ich bin einfach mal wieder der Story verfallen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

King of Pride

von Ana Huang

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • King of Pride