• Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen

Schätze finden statt Fehler suchen

Herausforderndes Verhalten verstehen in Kita, Krippe und Kindertagespflege

Buch (Taschenbuch)

19,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

19,00 €

Schätze finden statt Fehler suchen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3408

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.01.2023

Verlag

Herder

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3408

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.01.2023

Verlag

Herder

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

23,7/17,1/1,2 cm

Gewicht

343 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-451-39666-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Praxisnah und bedürfnisorientiert

LaLi am 18.07.2023

Bewertungsnummer: 1982847

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zu Beginn gibt es eine Einführung zu dem Thema. In den darauf folgenden Kapiteln finden sich nach einer kurzen Einleitung und eines Fallbeispieles Erklärungen und Ideen, wie die Situation anders gelöst werden könnte. Zwischendurch gibt es immer wieder Felder, in denen manche Dinge noch genauer erklärt werden oder Tipps gegeben werden. Folgende Themen werden in den Beispielen behandelt: beißen, auf den Boden schmeißen und schreien, kämpfen, Grinsen oder Lachen nach einem „Fehlverhalten“, Streit zwischen Kindern, „ausrasten“, schlagen, beschimpfen, Schwierigkeiten mit Übergängen, Verweigerung und Regelübertritte. Meine Erfahrung/Meinung: Wenn ich an die Message dieses Buches denke, kommt mir sofort ein Wort in den Sinn. Verständnis! Verständnis, dass ein gewisses Verhalten (egal ob vom Kind oder dem Erwachsenen) immer einen Grund hat! Diesen gilt es zu finden, um Situationen auf einer tiefen Ebene zu verstehen und erfolgreich zu lösen. Die Fallbeispiele sind gut nachvollziehbar und die darauffolgenden Erläuterungen auch. Hier gefällt mir sehr, dass dabei das Verhalten der Erwachsenen ebenfalls analysiert wird. Es ist so wichtig, den „Kern“ zu finden, damit man etwas ändern kann. Das Buch lädt ein, hinter die Fassade zu blicken und sich wirklich mit dem Kind und sich selbst auseinanderzusetzen, alte Glaubenssätze zu hinterfragen und „neue“ Wege zu gehen! Klare Empfehlung von mir und das für ALLE, die mit Kindern zu tun haben. Habe auch aus LehrerInnensicht einiges mitnehmen können.
Melden

Praxisnah und bedürfnisorientiert

LaLi am 18.07.2023
Bewertungsnummer: 1982847
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zu Beginn gibt es eine Einführung zu dem Thema. In den darauf folgenden Kapiteln finden sich nach einer kurzen Einleitung und eines Fallbeispieles Erklärungen und Ideen, wie die Situation anders gelöst werden könnte. Zwischendurch gibt es immer wieder Felder, in denen manche Dinge noch genauer erklärt werden oder Tipps gegeben werden. Folgende Themen werden in den Beispielen behandelt: beißen, auf den Boden schmeißen und schreien, kämpfen, Grinsen oder Lachen nach einem „Fehlverhalten“, Streit zwischen Kindern, „ausrasten“, schlagen, beschimpfen, Schwierigkeiten mit Übergängen, Verweigerung und Regelübertritte. Meine Erfahrung/Meinung: Wenn ich an die Message dieses Buches denke, kommt mir sofort ein Wort in den Sinn. Verständnis! Verständnis, dass ein gewisses Verhalten (egal ob vom Kind oder dem Erwachsenen) immer einen Grund hat! Diesen gilt es zu finden, um Situationen auf einer tiefen Ebene zu verstehen und erfolgreich zu lösen. Die Fallbeispiele sind gut nachvollziehbar und die darauffolgenden Erläuterungen auch. Hier gefällt mir sehr, dass dabei das Verhalten der Erwachsenen ebenfalls analysiert wird. Es ist so wichtig, den „Kern“ zu finden, damit man etwas ändern kann. Das Buch lädt ein, hinter die Fassade zu blicken und sich wirklich mit dem Kind und sich selbst auseinanderzusetzen, alte Glaubenssätze zu hinterfragen und „neue“ Wege zu gehen! Klare Empfehlung von mir und das für ALLE, die mit Kindern zu tun haben. Habe auch aus LehrerInnensicht einiges mitnehmen können.

Melden

Absolute Empfehlung

Bewertung am 12.04.2023

Bewertungsnummer: 1920488

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles und praxisnahes Buch! Meine absolute Leseempfehlung für alle Pädagogen und Pädagoginnen in Kitas & Krippen. Ich bin vom Inhalt, der Praxisnähe, dem Layout und dem Beleg mit Quellen begeistert. Danke Frau Cantzler!
Melden

Absolute Empfehlung

Bewertung am 12.04.2023
Bewertungsnummer: 1920488
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles und praxisnahes Buch! Meine absolute Leseempfehlung für alle Pädagogen und Pädagoginnen in Kitas & Krippen. Ich bin vom Inhalt, der Praxisnähe, dem Layout und dem Beleg mit Quellen begeistert. Danke Frau Cantzler!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Schätze finden statt Fehler suchen

von Anja Cantzler

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen
  • Schätze finden statt Fehler suchen