Keeper of the Lost Cities – Der Angriff (Keeper of the Lost Cities 7)
Band 7
Artikelbild von Keeper of the Lost Cities – Der Angriff (Keeper of the Lost Cities 7)
Shannon Messenger

1. Keeper of the Lost Cities - Der Angriff (Keeper of the Lost Cities 7)

Keeper of the Lost Cities – Der Angriff (Keeper of the Lost Cities 7)

4 CDs

Hörbuch (MP3-CD)

22,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

25,50 €
eBook

eBook

17,50 €
Variante: 4 MP3-CD (2023)

Keeper of the Lost Cities – Der Angriff (Keeper of the Lost Cities 7)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,50 €
eBook

eBook

ab 17,50 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Gesprochen von

David Nathan

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Spieldauer

25 Stunden und 10 Minuten

Erscheinungsdatum

27.04.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Gesprochen von

David Nathan

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Spieldauer

25 Stunden und 10 Minuten

Erscheinungsdatum

27.04.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3-CD

Anzahl

4

Verlag

Silberfisch

Übersetzt von

Doris Attwood

Sprache

Deutsch

EAN

9783745603224

Weitere Bände von Keeper of the Lost Cities

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

67 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Wem kannst du noch Vertrauen?

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 26.11.2023

Bewertungsnummer: 2076248

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Training beginnt … Sophie will kämpfen und ihre Freunde schützen. Denn die Geheimnorganisation Neverseen will das Alicorn Silveny besitzen. Für Sophie beginnt ein Kampf bei dem sie und ihre Freunde versuchen ihre Liebsten und sich selbst gegen das Böse aufzulehnen und zu kämpfen. Meine Meinung! Ich war ja gespannt wie es weitergehen würde und der Einstieg in den siebten Band gefällt mir schon mal sehr gut. Die Freunde halten Zusammen und merken, dass sie für die Sicherheit ihrer Liebsten trainieren müssen um sich gegen das Böse besser verteidigen zu können. Hier liebe ich die Einblicke wieder ins Geschehen und man stellt sich öfter die Frage wer ist Freund und wer Feind. Hier verschwimmen die Grenzen wieder und ich liebe die Fortsetzung. Das Ende war etwas überraschend und ich bin gespannt was das für Sophie im nächsten Band zu bedeuten hat. Und ich bin ein Fan von Sandor und Ro. Wer die Story liest weiß wenn ich meine.
Melden

Wem kannst du noch Vertrauen?

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 26.11.2023
Bewertungsnummer: 2076248
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Training beginnt … Sophie will kämpfen und ihre Freunde schützen. Denn die Geheimnorganisation Neverseen will das Alicorn Silveny besitzen. Für Sophie beginnt ein Kampf bei dem sie und ihre Freunde versuchen ihre Liebsten und sich selbst gegen das Böse aufzulehnen und zu kämpfen. Meine Meinung! Ich war ja gespannt wie es weitergehen würde und der Einstieg in den siebten Band gefällt mir schon mal sehr gut. Die Freunde halten Zusammen und merken, dass sie für die Sicherheit ihrer Liebsten trainieren müssen um sich gegen das Böse besser verteidigen zu können. Hier liebe ich die Einblicke wieder ins Geschehen und man stellt sich öfter die Frage wer ist Freund und wer Feind. Hier verschwimmen die Grenzen wieder und ich liebe die Fortsetzung. Das Ende war etwas überraschend und ich bin gespannt was das für Sophie im nächsten Band zu bedeuten hat. Und ich bin ein Fan von Sandor und Ro. Wer die Story liest weiß wenn ich meine.

Melden

mitreissende Fantasyreihe für jung und alt

Favola am 25.05.2023

Bewertungsnummer: 1948529

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Keeper of the Lost Cities" ist wirklich ein Phänomen für sich. Hier werden sie von Tochter und Mutter gleichermassen gelesen - na gut, vielleicht nicht ganz gleichermassen, denn wie ihr wisst, ist es die absolute Lieblingsreihe von Favolina und sie hat die Bücher inzwischen schon mehrfach verschlungen. Die Bände werden immer umfangreicher und komplexer, aber auch immer besser. Nachdem ich persönlich im sechsten Band einen kleinen Durchhänger hatte, konnte ich "Der Angriff" nun wieder restlos mitreissen. Einmal mehr werden Sophie und ihre Freunde von den Neverseen angegriffen. Sie entkommen nur knapp und dieses Mal vor allem schwer verletzt, so dass Sophie und Fitz eine lange Zeit auf der Krankenstation verbringen müssen. Als dann die Geheimorganisation auch noch das Alicorn Silveny bedroht, ist für Sophie Schluss mit lustig. Ihr wird klar, dass sie neben ihren magischen Fähigkeiten auch lernen müssen zu kämpfen. Sie muss endlich lernen, sich zu verteidigen. Keefe versucht immer noch, an seine verborgenen Erinnerungen zu kommen und sie müssen Alvar im Auge behalten. Der zwar angeblich nichts mehr von seinen bösen Machenschaften mit den Neverseen weiss, dem aber weder Fitz noch Sophie trauen. Irgendetwas müssen die Neverseen doch geplant haben... Die ganze Situation ist total verzwickt, vor allem weil es scheint, als ob der Feind ihnen immer mindesten einen Schritt voraus ist. Doch wer wären Sophie und ihre Freunde, wenn sie plötzlich aufgeben würden? Und so wird auch der nun siebte Band wieder ein rasantes, mitreissendes und actionreiches Abenteuer, das sich gewaschen hat. Es macht einfach Spass, die Entwicklung der Jugendlichen mitzuverfolgen, denn sie wachsen an ihren Herausforderungen und werden spürbar älter und auch reifer. Immer besser lernt man die verschiedenen Charaktere kennen, so dass die Geschichte auch immer mehr tiefe bekommt und das Leseerlebnis intensiver wird. Wer wie wir nun schon einige Abenteuer mit Shannon Messenger bestritten hat, weiss, dass die Autorin eine Meisterin der fiesen Cliffhanger ist. Und auch wenn das Ende von "Der Angriff" irgendwie passt, ist es wirklich ein sehr fieser Abschluss und ich kann nur hoffen, dass alle an dieser Stelle gleich Band 8 griffbereit haben. Fazit: magischer Pageturner mit Suchtpotential "Keeper of the Lost Cities" ist eine Fantasyreihe, die sich gewaschen hat. Die Handlung fesselt mit Spannung, Magie, Fantasie und vielen überraschenden Wendungen. Die Bände werden zwar immer umfangreicher und komplexer, aber auch immer besser. So hat auch "Der Angriff" wieder sehr viel Lesespass gebracht.
Melden

mitreissende Fantasyreihe für jung und alt

Favola am 25.05.2023
Bewertungsnummer: 1948529
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Keeper of the Lost Cities" ist wirklich ein Phänomen für sich. Hier werden sie von Tochter und Mutter gleichermassen gelesen - na gut, vielleicht nicht ganz gleichermassen, denn wie ihr wisst, ist es die absolute Lieblingsreihe von Favolina und sie hat die Bücher inzwischen schon mehrfach verschlungen. Die Bände werden immer umfangreicher und komplexer, aber auch immer besser. Nachdem ich persönlich im sechsten Band einen kleinen Durchhänger hatte, konnte ich "Der Angriff" nun wieder restlos mitreissen. Einmal mehr werden Sophie und ihre Freunde von den Neverseen angegriffen. Sie entkommen nur knapp und dieses Mal vor allem schwer verletzt, so dass Sophie und Fitz eine lange Zeit auf der Krankenstation verbringen müssen. Als dann die Geheimorganisation auch noch das Alicorn Silveny bedroht, ist für Sophie Schluss mit lustig. Ihr wird klar, dass sie neben ihren magischen Fähigkeiten auch lernen müssen zu kämpfen. Sie muss endlich lernen, sich zu verteidigen. Keefe versucht immer noch, an seine verborgenen Erinnerungen zu kommen und sie müssen Alvar im Auge behalten. Der zwar angeblich nichts mehr von seinen bösen Machenschaften mit den Neverseen weiss, dem aber weder Fitz noch Sophie trauen. Irgendetwas müssen die Neverseen doch geplant haben... Die ganze Situation ist total verzwickt, vor allem weil es scheint, als ob der Feind ihnen immer mindesten einen Schritt voraus ist. Doch wer wären Sophie und ihre Freunde, wenn sie plötzlich aufgeben würden? Und so wird auch der nun siebte Band wieder ein rasantes, mitreissendes und actionreiches Abenteuer, das sich gewaschen hat. Es macht einfach Spass, die Entwicklung der Jugendlichen mitzuverfolgen, denn sie wachsen an ihren Herausforderungen und werden spürbar älter und auch reifer. Immer besser lernt man die verschiedenen Charaktere kennen, so dass die Geschichte auch immer mehr tiefe bekommt und das Leseerlebnis intensiver wird. Wer wie wir nun schon einige Abenteuer mit Shannon Messenger bestritten hat, weiss, dass die Autorin eine Meisterin der fiesen Cliffhanger ist. Und auch wenn das Ende von "Der Angriff" irgendwie passt, ist es wirklich ein sehr fieser Abschluss und ich kann nur hoffen, dass alle an dieser Stelle gleich Band 8 griffbereit haben. Fazit: magischer Pageturner mit Suchtpotential "Keeper of the Lost Cities" ist eine Fantasyreihe, die sich gewaschen hat. Die Handlung fesselt mit Spannung, Magie, Fantasie und vielen überraschenden Wendungen. Die Bände werden zwar immer umfangreicher und komplexer, aber auch immer besser. So hat auch "Der Angriff" wieder sehr viel Lesespass gebracht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Keeper of the Lost Cities – Der Angriff (Keeper of the Lost Cities 7)

von Shannon Messenger

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Keeper of the Lost Cities – Der Angriff (Keeper of the Lost Cities 7)