All I (don’t) want for Christmas
Band 1
Artikelbild von All I (don’t) want for Christmas
Tonia Krüger

1. All I (don’t) want for Christmas

All I (don’t) want for Christmas

Charmante London-Romance voll intensiver Gefühle

Hörbuch-Download (MP3)

All I (don’t) want for Christmas

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 15,00
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 24,95

Beschreibung

Details

Sprecher

Marylu Poolman

Spieldauer

12 Stunden und 3 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Marylu Poolman

Spieldauer

12 Stunden und 3 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

21.09.2022

Verlag

Argon Digital

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783732459483

Weitere Bände von Love Songs in London-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

193 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Zauberhaft

Martina Suhr aus Salem am 29.11.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Was gibt es schöneres, als sich im Herbst auf die Couch zu kuscheln, Tee zu trinken und dabei ein tolles Buch zu hören, das einen auf Weihnachten einstimmt? Genau (fast) nichts. In diesem Jahr habe ich mit diesem Schätzchen angefangen. Warum meine Wahl ausgerechnet auf diesen Roman fiel? Er klang nach jeder Menge Turbulenzen und zudem spielt er (teilweise) in London, was zwei unschlagbare Kriterien für mich sind. Und nein, ich wurde nicht enttäuscht. Sowohl vom Stil der Autorin als auch der Sprecherin bin ich angenehm überrascht. Es macht Spaß, die junge Febe in dieser Geschichte zu beobachten und zu erleben, wie sie sich immer tiefer in Schwindeleien, aber auch Gefühle verstrickt. Na ja, am Klappentext hat man schon erkennen können, dass uns einige Turbulenzen erwarten, nichtsdestotrotz wurde ich dennoch angenehm überrascht und habe mich für einige Stunden forttragen lassen, habe den englischen Charme genossen und mit den sympathischen Akteuren mitgefiebert. Wer eine süße Weihnachtsgeschichte voller Gefühl und einiger anderer Überraschungen sucht, sollte sich dieses Buch definitiv näher anschauen.

Zauberhaft

Martina Suhr aus Salem am 29.11.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Was gibt es schöneres, als sich im Herbst auf die Couch zu kuscheln, Tee zu trinken und dabei ein tolles Buch zu hören, das einen auf Weihnachten einstimmt? Genau (fast) nichts. In diesem Jahr habe ich mit diesem Schätzchen angefangen. Warum meine Wahl ausgerechnet auf diesen Roman fiel? Er klang nach jeder Menge Turbulenzen und zudem spielt er (teilweise) in London, was zwei unschlagbare Kriterien für mich sind. Und nein, ich wurde nicht enttäuscht. Sowohl vom Stil der Autorin als auch der Sprecherin bin ich angenehm überrascht. Es macht Spaß, die junge Febe in dieser Geschichte zu beobachten und zu erleben, wie sie sich immer tiefer in Schwindeleien, aber auch Gefühle verstrickt. Na ja, am Klappentext hat man schon erkennen können, dass uns einige Turbulenzen erwarten, nichtsdestotrotz wurde ich dennoch angenehm überrascht und habe mich für einige Stunden forttragen lassen, habe den englischen Charme genossen und mit den sympathischen Akteuren mitgefiebert. Wer eine süße Weihnachtsgeschichte voller Gefühl und einiger anderer Überraschungen sucht, sollte sich dieses Buch definitiv näher anschauen.

Weihnachtsfeeling pur

Bewertung aus Wuppertal am 26.11.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Es hat so viel Spaß gemacht dieser Geschichte zu lauschen. Febe ist einfach so herrlich perfekt unperfekt. Dadurch und durch ihre herrlichen Sheakspear Zitate wird dieses Buch zu so etwas besonderem. Wobei die Familie von Liam auch nicht zu verachten ist. Ich liebe Granny und ihre Sprüche. Eigentlich hätte der kleine Bruder Matt schon eine Extra - Story verdient. Wie Febe es schafft alle verschrobenen Familienmitglieder für sie zu gewinnen und auch so etliche Denkanstösse in Richtung Liams´s Vater zu senden...diese Schlachten am weihnachtlichen Esstisch wo hinterher keiner mehr einen "Pubs" von sich geben kann, selbst Charlotte geht einen zu Herzen. Was muss in einem Menschen vorgehen der so berechnend ist? Alles in allem wird hier so viel weihnachtliches Feeling rüber gebracht das man selbst das regnerische London liebt und diese Szene mit dem kleinen Eisschneemann der von Hamlet gefressen wird...einfach großartig. Obwohl es einer dieser Geschichten ist wo man genau ahnt wie das Ende ausgehen wird, Febe und Liam machen diese sehr besonders und die Autorin hat bestimmt von Weihnachtselfen oder vielleicht sogar vom Weihnachtsmann eine Eingebung bekommen: Soviel Weihnachtsgefühle machen einfach nur glücklich!

Weihnachtsfeeling pur

Bewertung aus Wuppertal am 26.11.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Es hat so viel Spaß gemacht dieser Geschichte zu lauschen. Febe ist einfach so herrlich perfekt unperfekt. Dadurch und durch ihre herrlichen Sheakspear Zitate wird dieses Buch zu so etwas besonderem. Wobei die Familie von Liam auch nicht zu verachten ist. Ich liebe Granny und ihre Sprüche. Eigentlich hätte der kleine Bruder Matt schon eine Extra - Story verdient. Wie Febe es schafft alle verschrobenen Familienmitglieder für sie zu gewinnen und auch so etliche Denkanstösse in Richtung Liams´s Vater zu senden...diese Schlachten am weihnachtlichen Esstisch wo hinterher keiner mehr einen "Pubs" von sich geben kann, selbst Charlotte geht einen zu Herzen. Was muss in einem Menschen vorgehen der so berechnend ist? Alles in allem wird hier so viel weihnachtliches Feeling rüber gebracht das man selbst das regnerische London liebt und diese Szene mit dem kleinen Eisschneemann der von Hamlet gefressen wird...einfach großartig. Obwohl es einer dieser Geschichten ist wo man genau ahnt wie das Ende ausgehen wird, Febe und Liam machen diese sehr besonders und die Autorin hat bestimmt von Weihnachtselfen oder vielleicht sogar vom Weihnachtsmann eine Eingebung bekommen: Soviel Weihnachtsgefühle machen einfach nur glücklich!

Unsere Kund*innen meinen

All I (don’t) want for Christmas

von Tonia Krüger

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Regina Hoffmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Regina Hoffmann

Thalia Wels - max.center

Zum Portrait

5/5

Weihnachtliche Lovestory

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die vorgetäuschte Beziehung zwischen Liam und Febe entwickelt sich bei dem weihnachtlichen Besuch seiner Familie in eine Liebesgeschichte mit der ich sehr gut mitfiebern und mitleiden konnte. Die wunderschöne Weihnachtsstimmung mit sympathischen Haupt und Nebenfiguren haben mir sehr gut unterhalten und ich freue mich schon auf die nächsten Bände der Love Songs in London Reihe.
5/5

Weihnachtliche Lovestory

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die vorgetäuschte Beziehung zwischen Liam und Febe entwickelt sich bei dem weihnachtlichen Besuch seiner Familie in eine Liebesgeschichte mit der ich sehr gut mitfiebern und mitleiden konnte. Die wunderschöne Weihnachtsstimmung mit sympathischen Haupt und Nebenfiguren haben mir sehr gut unterhalten und ich freue mich schon auf die nächsten Bände der Love Songs in London Reihe.

Regina Hoffmann
  • Regina Hoffmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Love Songs in London – All I (don’t) want for Christmas

von Tonia Krüger

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • All I (don’t) want for Christmas